Mieterhöhung?

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von coco61, 08.11.2008.

  1. coco61

    coco61 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Mietvertrag von meinen Eltern ist vom März 2001.
    Der Vermieter will jetzt 30% die Miete erhöhen.
    Der Vertrag wäre noch altes Mietrecht.
    Kann der Vermieter 30% erhöhen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    ein hund läuft über die Straße. Welche Farbe hat das auto?

    sorry, aber deine angaben sind mehr als dürftig. Was hat eine Mieterhöhung mit altem Mietrecht zu tun. (außerdem ist es neues Mietrecht!)?
     
  4. coco61

    coco61 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Die Miete beträgt seit 2001 250€.
    Da Vergleichsmieten höher liegen will der Vermieter jetzt 325€.
    Lt. Vermieter wäre die Erhöhung nach dem alten Mietrecht in Ordnung. Kappungsgrenze 30% ?
    Das neue Mietrecht trete erst am 01.09.2001 in Kraft. Kappungsgrenze 20%
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Naja, die Kappungsgrenze ist trotzdem 20%, weil die Mieterhöhung ja erst anch 2001 eingegangen ist. Eine Mieterhöhung hat eine erweiterende Wirkung auf den Mietvertrag.

    tja sieht dann doch nach kriminellen Machenschaften des Vermieters aus...
     
  6. coco61

    coco61 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Prima! :banana
    Demnach ist es also völlig egal ob altes oder neues Mietrecht.
    Die Miete darf max.20% aufgeschlagen werden.
    Geht das überhaupt auf einmal oder in Zeitabschnitten.
     
  7. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    eine Mieterhöhung bis zur Kappungsgrenze ist nur möglich, wenn die anderen Bedingungen erfüllt werden. Mieterhöhung

    Wenn die Vergleichsmiete über 20% über der aktuellen Miete (ausgenommen den Mod-erhöhungen) liegt, dann geht das nur in Zeitabschnitten. alle 15 Monate also.
    Mit anderen Worten:
    Wenn der Vermieter nun erhöhen will, dann wird bis 20% erhöhen und 15 Monate später um den Rest. (der dann wahrscheinlich auch in der Nähe von 20% liegt.) Dann hat er trotzdem seine Miete.
     
  8. #7 F-14 Tomcat, 08.11.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    wenn die miete um 20 % erhöht wurde kann der Vermieter die miete erst nach 3 Jahren wieder erhöhen
     
  9. coco61

    coco61 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Also max. 20% und danach erst wieder nach 3 Jahren. (ausgenommen Modanisierung).
     
  10. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Jupp, das ist richtig.
     
Thema: Mieterhöhung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie erhöhe ich die miete richtig

    ,
  2. mieterhöhung 30

    ,
  3. gewerbemietvertrag mieterhöhung

    ,
  4. kappungsgrenze 30,
  5. Gewerberaummietrecht mieterhöhung,
  6. kaltmiete um 30 erhöht,
  7. kappungsgrenze von 30 auf 20,
  8. mietpreisehöhung 30,
  9. max mieterhöhung,
  10. miterhöhung kappungsgrenze 30,
  11. vermieter-forum.com mieterhöhung nach zwangsversteigerung,
  12. mieterhöhung 30 oder 20,
  13. darf der vermieter auf einmal 30 mieterhöhung,
  14. mieterhöhung um mehr als 30 ,
  15. vermieter hat miete um 30 erhöht,
  16. mieterhöhung um 30,
  17. mieterhöhung kappungsgrenze 30,
  18. kappungsgrenze einmalig 30 mieterhöhung,
  19. bis zum 30 miete erhöhe in 3 jahren,
  20. mieterhöhung um 20 auf einmal,
  21. darf der vermieter die miete um 30 erhöhen,
  22. mieterhöhung von 30,
  23. mieterhöhung kappungsgrenze 20 oder 30,
  24. mieterhöhung gewerbemietvertrag,
  25. Mieterhöhung 9
Die Seite wird geladen...

Mieterhöhung? - Ähnliche Themen

  1. Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung

    Formschreiben Mieterhöhung/Änderungskündigung: Hallo zusammen! Hat jemand einen Tipp, wo ich ein Formschreiben zur Mieterhöhung bzw. einer Änderungskündigung für die Mieterinnen und Mieter von...
  2. Mieterhöhung, unerwartet

    Mieterhöhung, unerwartet: Mieterhöhung mal andersrum. Vor Wochen schickte ich an meinen M. der Dachwohnung eine Mieterhöhung von sage und schreibe € 10,oo mtl. und bat den...
  3. Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?

    Mieter akzeptiert Mieterhöhung. Wie weiter vorgehen?: Werte Foristas! Nach einem Telefonat mit meinem langjährigen Mieter ist er mit einer Mieterhöhung (nur die KM, BK bleiben wie gehabt) von ca....
  4. Neue Heizung = Mieterhöhung?

    Neue Heizung = Mieterhöhung?: Hallo, ich werde demnächst in meiner Mietwohnung die alte Heizung von 1960 gegen eine neue mit A++ austauschen lassen. Eine Firma hatte ich schon...
  5. Suche Vergleichswohnungen in Bremen zur Mieterhöhung

    Suche Vergleichswohnungen in Bremen zur Mieterhöhung: Da Bremen keinen offiziellen Mietspiegel hat, müssen zur Durchsetzung einer Mieterhöhung mindestens 3 vergleichbare Wohnungen angegeben werden....