Mieterhòhung nach Absprache

Dieses Thema im Forum "Mieterhöhung" wurde erstellt von MKW, 11.07.2014.

  1. MKW

    MKW Gast

    Hallo zusammen, ich bin neu und habe eine Frage.
    Es geht um eine vermietete EW, 64 qm, sehr gute Ausstattung. Ist vermietet an eine ältere Dame seit dem 1.1.2012, war damals Erstbezug.
    Alle finanziellen Angelegenheiten bespreche ich mit dem Sohn, gestern habe ich mit Ihm telefoniert das wir die Miete gern zum 1.1.2015 von 7,50 €/qm auf 8,00 €/qm erhöhen möchten.
    Das war auch völlig in Ordnung für Ihn. Ich möchte das noch schriftlich bestätigen. Über Vergleichsmieten usw haben wir garnicht gesprochen.
    Und das ist jetzt meine Frage. Muss ich jetzt in dem Schreiben noch Mietspiegel o.ä. anführen oder reicht eine Bestätigung der Vereinbarung?
    Danke für eine Info und beste Grüsse, Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    1.248
    Wenn ihr euch "einfach so" einigt, ist das völlig ausreichend. Wichtig ist dagegen, dass du die Vereinbarung mit dem Mieter oder (s)einem Bevollmächtigten triffst. Sich einfach nur mit dem Sohn zu einigen, weil ...

    ... ist nicht ausreichend.
     
  4. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    315
    Unsere Mieter gaben mündlich auch die Einverständniserklärung. Als dann die Mieterhöhung auf 3,20 kam, waren sie dagegen.:unsicher019:
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,

    Naja mündlich ist ja auch immer so eine Sache, aber grundsätzlich sind Änderungen natürlich möglich. Es müssen halt beide Parteien zustimmen sprich unterschreiben.

    VG Syker
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.382
    Zustimmungen:
    1.416
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Wenn der Sohn nicht gerade bestellter Betreuer(Vormund) ist, sind Vertragsänderungen/Mieterhöhungen nur mit dem Vertragspartner möglich. Also ein ganz normales offizielles Schreiben zur Zustimmung zur Mieterhöhung mit allem drum und dran.
    Eine Kopie an den Sohn zur Entscheidungsunterstützung sollte unschädlich sein. Aber die Zustimmung durch Unterschrift oder sonstiger expliziter Willenserklärung brauchst du von deiner Mieterin oder ihrem gesetzlichem/bevollmächtigem Vertreter.


    @Pitty: ich glaub wir haben die gleiche Mieterin. :verrueckt004::unsicher003::unsicher015:
     
  7. MKW

    MKW Gast

    Vielen Dank vorab für die Infos.
    Ich schicke es jetzt dem Sohn per Mail nochmal zur Info, dann kann er es am Wochenende schon mal besprechen und nächste Woche gehts per Brief an die Mieterin.
    Der wird dann unterschrieben.

    Beste Grüsse, Markus
     
Thema:

Mieterhòhung nach Absprache

Die Seite wird geladen...

Mieterhòhung nach Absprache - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag durch schriftliche Absprache?

    Mietvertrag durch schriftliche Absprache?: Hallo zusammen, habe eine Freundin von einer Freundin für den Zeitraum vom 08.04. bis zum 10.09 in mein Zimmer gelassen, leider ist das Mädchen...
  2. Entfernung Wespennester ohne Absprache

    Entfernung Wespennester ohne Absprache: Hallo, wir sind Mieter einer Doppelhaushälfte. Vor 2 Wochen haben wir 2 Wespennester entfernen lassen, die je rechts und links vom Eingang des...
  3. mündliche absprache: bleibts jetzt an uns hängen?

    mündliche absprache: bleibts jetzt an uns hängen?: Hallo, ich hatte ja schon im Vorfeld einige Probleme mit unseren Mietern, die ich hier eingestellt hab. Jetzt gehts um mündliche Absprachen in...
  4. Nutzung ohne Absprache mit Vermieter...

    Nutzung ohne Absprache mit Vermieter...: Hallo erstmal, ich habe da mal eine Frage zu einem etwas spezielleren Fall von "Dreistigkeit". :gehtnicht Mit welchen Argumenten und Tatsachen...
  5. Makler hält sich nicht an Absprache: Renovierung / Streichen der Woohnung durch Vormieter

    Makler hält sich nicht an Absprache: Renovierung / Streichen der Woohnung durch Vormieter: Hallo, ich habe eine neue Wohnung angemietet, Besichtigung ist mit Makler erfolgt, Mietvertrag ist bereits beidseitig unterschrieben. Im...