Mieterin aus Rußland

Diskutiere Mieterin aus Rußland im Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Ich soll über einen etwas speziellen Fall entscheiden. Eine Frau, die offensichtlich aus Rußland kommt möchte eine Wohnung von mir mieten. Sie sei...

  1. Bardo

    Bardo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich soll über einen etwas speziellen Fall entscheiden. Eine Frau, die offensichtlich aus Rußland kommt möchte eine Wohnung von mir mieten. Sie sei Studentin. Ich fragte sie nach einem Einkommensnachweis, sie sandte mir einen Kontoauszug, auf welchem nur ein Gesamtbetrag aufgeführt war. Nach meiner Rückfrage teilte sie mit, daß es ein Kontoauszug für die Ausländerbehörde sei weil sie ein Sperrkonto habe. Sie schickte mir einen anderen Kontoauszug, auf welchem zwei unterschiedliche Beträge im Monat per Geldautomat eingezahlt wurden. Nach meiner Rückfrage teilte sie mir mit, daß sie jeden Monat Geld von ihrer Familie kriege. Ich könne sicher sein, daß ich die Mietzahlung bekomme, da sie jene bereits ein ganzes Jahr in ihrer alten Wohnung bezahlt habe und sie hier auch bezahlen wolle. Im Laufe des Studiums werde sie jeden Monat genug Geld für die Miete von ihrer Familie bekommen. Für das Visum brauche sie etwa 8000 € auf dem Konto, habe sie diese Summe nicht, kriege sie kein Visum, auch habe sie wegen des Sperrkontos nur begrenzten Zugriff und könne nicht das gesamte Geld ausgeben.

    Ist das normalerweise so oder höchst zweifelhaft?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aktionär, 10.09.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    NRW
    Hallo Bardo,

    ob das normal ist oder nicht, kann ich nciht sagen, aber als potentieller Vermieter hätte ich keine roße Lust mich in die Materie einzuarbeiten um das abzuklären. Zumindest nicht solange ich noch andere, weniger komplizierte Mietkandidaten hätte.
    Wie sieht es denn aus mit der Nachfrage? Gibt es nur diese eine Interessentin, oder noch andere?
     
  4. Bardo

    Bardo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Es haben sich zwar bereits mehrere Interessenten die Wohnung angesehen, allerdings hat nur diese eine sich gemeldet mit dem Wunsch, direkt dort einzuziehen.

    Was mich stutzig macht ist die Tatsache, daß die vorherige Mieterin mitteilte, daß sie am Freitag ausziehen werde und die Interessentin in der nächsten Woche einziehen werde. Dies ohne mit mir einen Vertrag abgeschlossen zu haben. Ich teilte beiden daher zuerst einmal mit, daß erst nach Liquiditätsprüfung und Vertragsschluß der Einzug möglich ist.
     
  5. #4 Aktionär, 10.09.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    NRW
    Interessenten die (aus welchen Gründen auch immer) sofort einziehen wollen sind mir immer supekt.
    Da stellt sich doch die Frage warum muss es so schnell gehen? Da mag es nachvollziehbare Gründe geben, aber meist liegt es einfach daran, dass die Mieter gezwungen sind ihre alte Bleibe zu räumen. Solche Mieter möchtest Du nicht.
     
    Bardo gefällt das.
  6. #5 Akkarin, 10.09.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    703
    In meinen 15 Jahren bei der Bank ist mir die Thematik mit Sperrkonten für Studenten aus dem nicht EU-Ausland mehrfach begegnet. Das ist tatsächlich vollkommen normal und Voraussetzung für das Visum.
     
  7. Bardo

    Bardo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Und wie sieht es mit den übrigen Umständen aus?
     
  8. #7 Duncan, 10.09.2015
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2015
    Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Ok, die 8000€ würden der Lebensunterhaltssicherung für Studierende über 1 Jahr entsprechen.
    Die Sperrkontogeschichte ist auch glaubhaft.

    Das es wenige Tage vor Semesterbeginn etwas eilig ist kann man verstehen.
    Wie sieht es mit einer Immatrikulationsbescheinigung aus? Urkunden vom AAA?
    Wie soll es mit der Kaution laufen?

    Also ihre Geschichte ist schon glaubhaft.
    Persönlicher Eindruck? Dein persönliches Wunschmieterbild?
    Formal hast bei einem dt. Studenten auch nicht wirklich mehr Sicherheit, so du nicht die Eltern oder sonstige Bürgen mit in den Vertrag bekommst.
     
  9. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    1.742
    Auch nicht so exotisch. Das grundsätzliche Problem, dass die eigentliche Sicherheit im Nicht-EU-Ausland sitzt, bleibt aber bestehen.
     
  10. Bardo

    Bardo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich sehe das Problem darin, daß unregelmäßig Geld vom Geldautomaten eingezahlt wird und nicht von anderen überwiesen.
     
  11. #10 Akkarin, 10.09.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    703
    Weiß man was das für ein Geldautomat sein soll? Einer in Deutschland? Wenn die Familie aus Russland überweisen will, muss Sie das per Swift tun, da Russland nicht dem Separaum angehört. Kann mir schon vorstellen, dass die keinen Swift Dauerauftrag haben, sondern kreative Wege nutzen.
     
  12. Bardo

    Bardo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Akkarin, du machst auf mich einen voreingenommenen Eindruck.
     
  13. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Auslandsüberweisungen lassen sich einige Banken auch heute noch gerne mal vergolden, da kann ein nutzen der jeweiligen Kontobedingungen durchaus sinnvoll sein. Ich hatte den Fall mal vor Jahren in Mexiko. Eine Überweisung gen Europa hätte mich eine saftige Gebühr gekostet, aber abheben am Geldautomat und das Geld bar auf das Zielkonto einzahlen war gebührenfrei....
     
  14. #13 Akkarin, 10.09.2015
    Akkarin

    Akkarin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2013
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    703
    Ich hab nach meiner Ausbildung eine Zeit lang Girokonten von Filialkunden disponiert. Da hatten wir sowohl Kundinnen, die die Tageseinnahmen jeden Abend per "Nachttresor" bar eingezahlt haben, als auch Kunden denen die Swiftdaueraufträge per Z1 schlicht zu teuer waren. Da kam das Geld dann z.B. per Western Union in bar an und wurde an der Kasse eingezahlt.
     
  15. #14 lostcontrol, 10.09.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    935
    Aktuell dürfte es vor allem daran liegen, dass demnächst das Wintersemester losgeht. Und natürlich auch die meisten Ausbildungen.
    Ich hab grad irrwitzig viele studentische Anfragen, aber damit muss man um diese Jahreszeit natürlich rechnen.
    Unterjährig melden sich kaum mal Studenten - und wenn doch, dann bin ich da auch misstrauisch. Aber doch nicht zum Semesterbeginn.
     
  16. #15 Aktionär, 10.09.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    NRW
    Also bei uns ist Ausbildungsbeginn i.d.R. zum 01.08. / 01.09., also schon gelaufen. ;-)

    Semesterbeginn ist mir schon klar, nur wundert mich, dass die gute Dame so kurzfristig aus ihrer alten Bleibe raus muss. Da würde ich persönlich, sofern vorhanden, doch eine/n andere/n Interesstin/ten bevorzugen.
     
  17. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Mich wundert das nicht. Bis in den Juli Klausuren, dann eine Hausarbeit und schwups ist der Sommer um. Also Wohnungssuche Hals über Kopf. Wenn noch eine WG mit bei war gibt es auch noch diverse persönliche Gründe für schnell. Auch beim Studienplatzwechsel gab es zum Teil erst Ende August die Bestätigungen zu den Studienplätzen.
     
  18. #17 lostcontrol, 10.09.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    935
    Bei uns üblicherweise 01.09. - da scheint's aber auch noch Leute zu geben die noch keine Wohnung haben.

    Also hier bewerben sich vorwiegend Studienanfänger, die von auswärts kommen.
    An Studenten die schon im 2. oder gar 3. Jahr sind, habe ich verständlicherweise wenig Interesse.
     
  19. #18 lostcontrol, 10.09.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.848
    Zustimmungen:
    935
    Die Nachrücker nicht zu vergessen! Die kriegen tatsächlich teilweise jetzt erst Ihre Zulassung.
    Und bei Studenten aus dem Ausland mit dem bürokratischen Aufwand...
     
  20. #19 Aktionär, 11.09.2015
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    NRW
    Bin gespannt wie der TE sich entscheidet.
     
  21. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.622
    Zustimmungen:
    390
    Sofern eine Kaution gezahlt wird, warum sollte man nicht vermieten, wenn man niemanden hat? Glaubhaft scheint es zu klingen.
     
Thema:

Mieterin aus Rußland

Die Seite wird geladen...

Mieterin aus Rußland - Ähnliche Themen

  1. Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten

    Mieterin geht ins Altersheim, bisher pflegender Enkel möchte in Mietvertrag eintreten: Vor ca. 18 Monaten ist ein Enkelkind bei unserer etwas älteren Mieterin eingezogen. Nun muss die Mieterin ins Pflegeheim, und der Enkel ist der...
  2. Mieterin will Freund der Tochter einziehen lassen

    Mieterin will Freund der Tochter einziehen lassen: Hallo an alle, kann uns einer hier sagen, ob uns aus nachfolgenden Sachverhalt Probleme entstehen können : Wir die Vermieter bewohnen ein...
  3. Diverese Probleme nach Einzug Mieterin und keine Lösung durch Hausverwaltung

    Diverese Probleme nach Einzug Mieterin und keine Lösung durch Hausverwaltung: Hallo, muss mich bzw. müssen uns (stellvertretend für die anderen Eigentümer) leider in einem nicht sehr schönen Thema an euch wenden und...
  4. Hoffnungslos der Mieterin ausgesetzt .... brauche moralischen Beistand und neue Ideen....

    Hoffnungslos der Mieterin ausgesetzt .... brauche moralischen Beistand und neue Ideen....: Hallo in die Runde! Ich habe hier im Forum (und im Rest des Netzes...) schon Stundenlang mitgelesen und weiß einfach nicht mehr weiter... Bitte...
  5. Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.

    Mieterin lässt Freund mit Hund bei sich wohnen und zahlt die Nebenkostenerhöhung nicht.: Hallo, ich habe im meinen Haus die DG Wohnung an meine Schwägerin mit Kind vermietet. Ihr Freund wohnt auch mit seinem Hund bei Ihr. Dieser...