Mieterin glaubt sie darf alles

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von crissy, 15.06.2012.

  1. crissy

    crissy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine Mieterin die unbelehrbar ist.Sie hat grundsätzlich alle Rechte und ich nur Pflichten.Sie ist so sparsam das sie behauptet Sie hätte nie warmes Wasser,dabei müsste Sie es einfach nur ein bisschen laufen lassen(1.stock)
    Ausserdem behauptet Sie ständig das die Heizung nie gehen würde-das Wasser ständig braun aus der Leitung kommt(habe eine Wasseranlage einbauen lassen die das verhindern soll).Sie lüftet nie,weil sie glaubt die Katze verschwindet dann,und hat deswegen im Winter Schimmel in der Küche,worauf ich jetzt eine Lüftungsanlage einbauen lasse.Aber das schlimmste ist noch nicht mal das Geld das dabei drauf geht,sondern diese freche Art,immer zu behaupten im Recht zu sein.
    Ich habe Sie heute abgemahnt das sie ihre sachen die sie im Hausflur lagert in 2wochen entfernt haben muss,ansonsten mach ich das.Sie meinte nur sie dürfe kurzfristig sachen hier lagern...Weihnachtsdeko ist nicht mehr kurzfristig...Kann man so eine Mieterin wegen unüberbrückbaren Differenzen kündigen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    mal unabhängig von deinem Fall, in der Regel ist das aber auch so, das man als Vermieter/Eigentümer oft viele Pflichten hat und wenig Rechte ......

    Wie wird das warme Wasser bei euch erzeugt ? Du weist hoffendlich, das wenn ein Mieter zu lange auf warmes Wasser warten muss, das dies ggf auch ein Mangel darstellen kann ?

    Ansonsten verfahre ich gerne so, das ich dem Mieter mitteile: "Ich schicke Ihnen gerne einen Handwerker vorbei der das Überprüft. Sollte sich aber rausstellen das alles in Ordnung ist, dann schick ich diese Rechnung an Sie weiter."

    In der Regel ist dann der vorgebrachte Mangel doch nicht sooo schlimm und der Mieter verzichtet auf einen Handwerker.

    M.E. kannst du dem Mieter nicht vorschreiben wie er zu heizen & lüften hat. Interessant wird es, wenn ein Mangel gemeldet wird oder der Mieter mal auszieht.

    Ansonsten kann man die meisten Fenster auch auf "kipp" stellen oder man schliesst halt mal für eine kurze Zeit die Türe in dem Zimmer wo man dann mal kurz lüftet. Aber gerade bei älteren Menschen ist das oft nicht so leicht denen das zu erklären.

    Wegen einer Abmahnung wird das wohl meiner Meinung nach kein ausreichender Kündigungsgrund sein.
     
  4. crissy

    crissy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi Pharao

    danke für deine Antwort...
    Das mit den Rechten und Pflichten weiss ich und das ich das nicht ändern kann.
    Aber ich kann dir sagen das ich viele und sehr oft Handwerker zu der Mieterin geschickt habe.Das Ergebnis war immer das gleiche:Es ist alles ok und wir kommen zu der nicht mehr...übrigens die Mieterin ist noch keine 40zig..
    Wegen Lüften lasse ich ja die Anlage einbauen,aber die braucht strom und das stört auch schon wieder...ca3€ im jahr.
    Gruesse
     
  5. #4 rotz_loeffel, 16.06.2012
    rotz_loeffel

    rotz_loeffel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    Lüften, Fenster auf Kipp und Katzen: Ein Fenster auf Kipp zu lassen ist sehr gefährlich, denn wenn eine Katze versucht, durch den Spalt abzuhauen, dann es sein, dass sie im Spalt nach unten rutscht und festklemmt. Sie verendet dann jämmerlich, wenn man es nicht gleich merkt. Wissen viele Leute nicht.

    Allerdings gibt es dafür eine relativ einfache Lösung, sofern der Vermieter es erlaubt: Spezielle Gitter, die am Fensterrahmen angeschraubt, den Kippspalt so abdecken, dass die Katze nicht mehr rauskommt. Die Gitter sind nicht ganz billig, auf Dauer aber sicher billiger als der Strom für eine elektrisch betriebene Lüftung. Und falls die üblichen Gitter nicht mit den Massen der Fenster übereinstimmen sollten, kann man sich sowas auch selber aus Gittern basteln (oder basteln lassen).

    rotz loeffel
     
  6. #5 Pharao, 16.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi rotz_loeffel,

    wenn jemand nicht mal ggf kurzzeitig die Zimmertüre schliessen kann, um dann ggf zu Lüften (und das wäre wohl das einfachste) bzw. sich schon beschwert über einen Mehrverbrauch an Strom von einem jetzt etxra netterweise einbebauten Lüftung vom Vermieter, der wird sicherlich auch nicht mehr Lüften, wenn man jetzt diese Gitter kaufen bzw anbringen würde.

    Ok, das Kipp-Fenster für Katzen evtl gefährlich seinen könnten, daran habe ich nicht gedacht, aber Katze raus, Türe zu, Fenster auf, das dürfte doch auch kein Problem sein, oder ? Letztlich ist das aber das Problem des Mieters wie er das löst. Ich sehe keinerlei Grund, warum "crissy" jetzt hier nochmal was anbringen sollte auf seine Kosten. Und das der Mieter dies bezahlen würde bzw sich selber jetzt besorgt, daran glaube ich jetzt mal nicht, aber natürlich kann "crissy" das dem Mieter ja mal sagen, das es auch solche Möglichkleiten gäbe.
     
  7. #6 rotz_loeffel, 16.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.06.2012
    rotz_loeffel

    rotz_loeffel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Pharao,

    Ist mir ein Anliegen, dies zu verbreiten ...

    Habe bei warmen Wetter gerne so richtig grosses Lüften oder grossen Durchzug, also nicht nur kurzes Stosslüften (im Winter allerdings muss ich mich wenigstens zum kurzen Stosslüften zwingen). Ist also immer oft über lange Zeit irgendwo ein "Loch" offen oder gar zwei. Als ich meine Katze eingewöhnte (man lässt eine Katze immer erst ein paar Wochen drinnen, damit sie sich an ihr neues Zuhause gewöhnt), die jedoch zur Freigängerin werden soll (und es jetzt auch ist), wollte ich wegen der paar Wochen Eingewöhnung keine Gitter an den Fenstern anbringen (jetzt gibt es bei mir halt offenes oder geschlossenes Fenster, jedoch keinen Kipp, damit sie nicht in Versuchung kommt, mal übers gekippte Fenster auszusteigen). War allerdings echt total nervig. Beim Lüften immer aufpassen, wo die Katze gerade ist und das Fenster bald wieder zumachen. War echt lästig und ich fühlte mich eingesperrt.

    Von daher sind die Gitter halt schon eine überlegenswerte Option (sofern vom Vermieter erlaubt, aber andere schrauben und bohren sonstwas in die Fensterrähmen).

    Auch wenn ich persönlich die Sache mit dem kurzfristigen Schliessen der Zimmertüre nicht so einfach finde (weil ich mich mit kurzfristig nicht zufrieden gebe), magst Du ansonsten mit der Einschätzung dieser Mieterin recht haben! Leider gewöhnen sich manche Leute echt an ihren Mief und fürchten Erkältung oder gar den Frischlufttod. Sorry!

    rotz loeffel
     
Thema: Mieterin glaubt sie darf alles
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kündigung mietvertrag wegen unüberbrückbarer differenzen

    ,
  2. vermieter kündigt wegen unüberbrückbarer differenzen

    ,
  3. unüberbrückbare differenzen kündigung mietvertrag

    ,
  4. kündigung wegen unüberbrückbarer differenzen,
  5. kündigungen mietverhältnis wegen unüberbrückbaren differenzen,
  6. mietvertag wegen unüberbrückbaren diferenzen kündigen,
  7. abmahnung fenster kipp,
  8. darf mir vermieter vorschreiben wie ich zu lüften habe,
  9. fenster kipp stopper,
  10. mieter lüftet nicht kündigen,
  11. hauptmieter kündigt wegen differenzen,
  12. schwitzwasser weil der untermieter fenster dauerhaft auf kipp hat,
  13. mieter unüberbrückbare differenzen,
  14. kann ein mietvertrag wegen unüberbrückbaren differenzen gekündigt werden,
  15. mieter lässt fenster auf,
  16. unüberbrückbaren differenzen mietvertrag,
  17. mieterin wird frech,
  18. mieter lässt Fenster auf wegen Katze,
  19. mieter beschwert sich über wasserabrechnung,
  20. vermieter glaubt,
  21. kann man einen mieter der sich ständig beschwert kündigen,
  22. mieter lässt wasser laufen,
  23. ist es erlaubt mit 16 ausziehen wegen unüberbrückbaren differenzen,
  24. mieter bohrt stromleitung an,
  25. fenster kipp stopper pflicht vermieter gewerbe
Die Seite wird geladen...

Mieterin glaubt sie darf alles - Ähnliche Themen

  1. Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?

    Vermieter darf Gas Anbieter wechseln?: Guten Abend, ich bin Vermieter und habe das Gewerbe vom vor Besitzer übernommen. Der vor Besitzer hat Gas Vertrag von den Stadtwerke. Und Gewerbe...
  2. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  3. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  4. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...
  5. Ex-Freund der Mieterin

    Ex-Freund der Mieterin: Guten Abend, ich habe folgendes Problem. Ich vermiete in meinem Haus die Einliegerwohnung an meine Schwägerin, diese hat vor 8 Monaten eine...