Mieterin hält Kündigungsfrist nicht ein - Pfelgeheim

Dieses Thema im Forum "Übergabe Ein- oder Auszug" wurde erstellt von Michel72, 05.09.2008.

  1. #1 Michel72, 05.09.2008
    Michel72

    Michel72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte mal gerne gewusst wie hier bei folgendem Fall die Rechtslage ist.

    Meine Mieterin , wohnt seit 1957 in meiner Wohnung. Vor kurzem erhielt ich einen Anruf , von der Schwiegertochter, dass meine Mieterin ins Pflegeheim müsse und die Wohnung gekündigt wird. Die Schwiegertochter hat knall auf Fall mir zum Monatsende die Schlüssel geschickt und das war's !! Keine Wohnungsübergabe, die Wohnung war zwar leergeräumt, aber wurde anscheinend das letzte mal vor ca. 15-20 Jahren renoviert. Im Keller stand noch ein Öltank, den ich jetzt auch an der Backe habe. Ein schreiben meinerseits, dass die Kündigungsfrist einzuhalten sei, und das die Wohnung doch bitte noch in einem akzeptablen Zustand gebracht werden soll wurde einfach ignoriert.
    Mit der Begründung die Mieterin wäre jetzt in einem Pflegeheim und hätte daher kein Geld mehr.
    Ich überlege mir jetzt die Sache vor Gericht zu regeln, da es mich pers. sehr ärgert , dass ich jetzt auf alle Kosten sitzen bleibe und auch die Kündigungsfrist nicht eingehalten wurde. Wenn ich einen Anwalt einschalte, kann ich dann die Anwaltskosten abwälzen ?

    Wie geht man bei so einer Sache "richtig" vor ? Welche Rechtsmittel habe ich ?
    Hattet ihr schonmal einen ähnlichen Fall ?

    Gruß
    Michael
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 F-14 Tomcat, 05.09.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    abwälzen ? sie können ihre entstandenen kosten (Anwalt auslagen usw) vom Mieter fordern

    Mahnbescheid
    den kann mann beim zuständigen Amtsgericht beantragen (macht meistens ein Anwalt)

    das kann ihnen keiner sagen hier im Forum gibt es mehrere Vermieter die manche Titel als Tapete benutzen können :kotz

    wenn mann nichts holen kann macht alles meist keinen Sinn (außer für den Anwalt)
     
  4. #3 lostcontrol, 06.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    das formular für den mahnbescheid gibt's mittlerweile sogar kostenlos im internet (ansonsten im schreibwarenladen).
    einen anwalt braucht man hierfür noch nicht, den würde ich erst hinzuziehen wenn dem mahnbescheid tatsächlich widersprochen wird und es zu einer anhörung kommt.
    es gibt in so 'nem mahnbescheid nicht allzuviel zu formulieren wobei man fehler machen könnte. allerdings empfiehlt es sich DRINGEND da realistisch zu bleiben und nicht irgendwelche zweifelhaften beträge reinzuschreiben, denn auch die müssen später womöglich belegt werden, falls widerspruch eingelegt wird.
    wichtig sind auch die fristen - wenn man sich nicht rechtzeitig kümmert, ist die sache einfach verjährt und man kriegt so oder so garnix.
    aber ohnehin müsste man erstmal schriftlich anmahnen.
     
  5. #4 Michel72, 06.09.2008
    Michel72

    Michel72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    erstmal Danke.

    Wie ist es wenn die Mieterin selbst nur ca. 800 - 900€ im Monat erhält, diese aber für das Pflegeheim braucht. Gibt es da eine Rangfolge der Forderungen, d.h. dass ich zuerst mein Geld bekomme ? Oder müssen die Kinder für die Schulden der Mutter einspringen ?

    Gruß
    Michael
     
  6. #5 F-14 Tomcat, 07.09.2008
    F-14 Tomcat

    F-14 Tomcat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    meines Wissens ist die reinfolge

    Pflegeheim + Taschengeld
    Gericht + Anwalt


    die Kinder kannst du nicht in anspruch nehmen außer sie haben gebürgt


    allerhöchstens kannst du die erben irgendwann zur Kasse bitten falls jemand das erbe annimmt
     
  7. #6 Christian, 08.09.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie, wann und ob die Wohnung renoviert ist oder hätte werden müssen, lässt sich anhand der Angaben nicht sagen, sowas ist eh meist eine subjektive Einschätzung - der Mieter sagt "Ist doch noch OK" und der Vermieter sieht jeden grauen Schimmer an der Wand.

    Aber die fristlose Kündigung ist nicht OK.
    Hast du noch eine Kaution?
    Vielleicht reicht das ja, um die fehlenden Mieteinnahmen auszugelichen. Ich würde schleunigst die Nebenkostenabrechnung machen, wenn das mittendrin rechtlich einwandfrei ist.

    Wie wäre es denn, wenn du dich mit der Mieterin oder der Schwiegertochter im Guten einigst, ihr vielleicht eine Monatsmiete erlässt, dafür aber nicht das Risiko hast, gar nix mehr zu bekommen?

    Gruß, Christian
     
  8. malloy

    malloy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2008
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    ist hier denn überhaupt irgendwie von der mieterin selber gekündigt worden?
    oder nur per anruf der schwiegertochter? kann ich nicht konkret herauslesen.
     
  9. #8 Michel72, 08.09.2008
    Michel72

    Michel72 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also,

    die Kündigung kam per Brief von der Tochter, die Mieterin selbst ist ein Pflegefall.
    Ich hatte jetzt 3 Monatsmieten Verlust, die schreib ich über die Steuer ab und die Renovierungskosten hol' ich mir über die erhöhte Miete wieder rein. Ich lass das mit Klage vor Gericht, ich seh da wenig chance an mein Geld zu kommen und verursache nur noch mehr kosten.

    Aber jetzt mal ne andere Frage, kann ich die unzähligen Fahrten zum Baumarkt und der Wohnung steuerlich geltend machen ? Wenn ja wie müsste das Formular aussehen ?


    Danke nochmal für Eure Meinung zu dem Thema.

    Gruß
    Michel
     
  10. #9 lostcontrol, 09.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    wie soll das denn gehen? einiges an rechnungen (z.b. wasser) kommt doch erst im frühjahr nächsten jahres!
     
Thema: Mieterin hält Kündigungsfrist nicht ein - Pfelgeheim
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter hält kündigungsfrist nicht ein

    ,
  2. meine mieterin hat die kündigundsfrist nicht eingehalten

    ,
  3. mieter hält kündigungsfrist nicht ein was tun

    ,
  4. kündigungsfrist mieter hält sich nicht an absprache,
  5. mahnbescheid ins altenheim,
  6. mein mieter hält sich nicht an kündigungsfrist,
  7. mieter hält die kündigungsfrist nicht ein ,
  8. kündigungsfristen mietwohnung mieter ins pflegeheim,
  9. altenheim erlässst mahnbescheid,
  10. mieter hät kündigunsfrist nicht ein,
  11. kündigungsfrist wohnung bei pflegeheim kein geld,
  12. Kündigungsfrist nicht eingehalten Mietwohnung,
  13. kündigungsfristen für mietwohnung mietvertrag 1957,
  14. wenn man sich nicht an die kündigungsfrist hält,
  15. vermieter hält kündigungsfrist nicht ein,
  16. mein mieter halt sich nicht an die kündigungsfrist,
  17. mietvertrag kündigungsfrist nicht eingehalten übergabe,
  18. wohnungsübergabe seniorenheim,
  19. bleibe ich als vermieter auf den renovierungskosten sitzen wenn mieter ins heim kommt,
  20. Miet Kündigungsfrist nicht eingehalten,
  21. Aufhebung Mietvertrag Pflegefall,
  22. mieter wird zum pflegefall,
  23. wohnungsübergabe klage weil fahrtkosten,
  24. mieter ins pflegeheim kein geld,
  25. außerordentliche kündigung mietvertrag mieter wurde ein pflegefall
Die Seite wird geladen...

Mieterin hält Kündigungsfrist nicht ein - Pfelgeheim - Ähnliche Themen

  1. Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist

    Untermietvertrag Teilmöbelierung Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  2. Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist

    Teilmöbelierung Untermietvertrag Kündigungsfrist: Hallo, Ich bin neu hier und hab eine Frage. Ich bin Untermietrin. In dem Mietvertrag ist eine Teilmöbelierung vereinbart, da in meinem Zimmer der...
  3. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  4. Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?

    Unbewohnte EFH im Winter wie heizen bzw. nur frostfrei halten?: Hallo, ich besitze schon seit längerem das EFH (Einfamilienhaus) meiner Großeltern. Bisher mußte ich mir um das heizen im Winter keine sorgen...
  5. Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist

    Kündigung auf Eigenbedarf unter berücksichtigung der Kündigungsfrist: Hallo zusammen, hoffe ihr könnt mir bei meinem Fall weiterhelfen. Ich habe ein 2 Familienhaus gekauft, in der eine Wohnung bewohnt ist. Ich...