Mieterin hat gekündigt, und findet keine Wohnung, was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Danny 1504, 30.06.2011.

  1. #1 Danny 1504, 30.06.2011
    Danny 1504

    Danny 1504 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Mieterin ist alleinerziehende Mutter, und hat zum 01.09. gekündigt, da sie zu ihrem Vater ziehen wollte. Jetzt hat es dort stress gegeben, und sie kann dort nicht mehr einziehen. Gestern klingelte es dann bei uns und sie offenbarte mir, das sie wohl keine Wohnung finden würde, und sie nicht garantieren könnte, das sie zum 01.09. ausziehen könnte. Aber eine befreundete Anwältin hat ihr wohl gesagt, das ich sie nicht vor die Tür setzten könnte, da sie alleinerziehende Mutter wäre. Des weiteren bezieht sie im Moment Hartz IV. Kann es sein, das sie das Amt hängen lässt? Kümmern die sich nicht auch um eine Wohnung für sie, denn sie sagt es gibt keine Wohnungen im Moment.. Ich habe unsere Wohnung schon inseriert und auch schon Interessenten, was mache ich jetzt, ich kann den Leuten ja nicht sagen, das die Wohnung EVENTUELL zum 01.09. frei wird... Haben alleinerziehende MÜtter Sonderrechte? Schließlich hat sie ja gekündigt,
    und nicht ich ihr...
    Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen...
    Gruß und Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 30.06.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    m.E. muss die Frau ausziehen - oder den entstandenen Schaden zahlen. Das wäre dann z.B. die Unterbringung der neuen Mieter und deren Möbel.
    Aber ob die Frau das bezahlen kann und wird?

    Eine Möglichkeit wäre, einen neuen Mietvertrag mit ihr zu machen. Aber ob man mit jemandem Verträge machen sollte, der dermaßen unzuverlässig ist?

    Gruß,
    Christian
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.744
    Zustimmungen:
    338
    Hallo Danny 1504,

    "hat zum 01.09. gekündigt,"
    Oder doch wohl eher zum 31.08.?

    "eine befreundete Anwältin hat ihr wohl gesagt, das ich sie nicht vor die Tür setzten könnte, da sie alleinerziehende Mutter wäre."
    Trifft zu.

    "Kann es sein, das sie das Amt hängen lässt?"
    Nöö, wenn sie sich durch Stress mit Ihrer Familie selbst in die Nesseln setzt, muss sie das selbst i.O. bringen.

    "Kümmern die sich nicht auch um eine Wohnung für sie,"
    Nein, ist nicht Aufgabe der Arge.

    "denn sie sagt es gibt keine Wohnungen im Moment.."
    Typisch für gewisse Bevölkerungsgruppen: Lass' sich andere um uns kümmern.

    "Ich habe unsere Wohnung schon inseriert und auch schon Interessenten, was mache ich jetzt, ich kann den Leuten ja nicht sagen, das die Wohnung EVENTUELL zum 01.09. frei wird..."
    Ich meine, Du kannst im dem jetzigen Informationsstand natürlich nicht zum 01.09. neu vermieten und solltest Dir auch vergegenwärtigen, dass auch wegen Renovierungen etc. nicht immer eine Wohnung nahtlos neu vermietbar ist ("Ein bisschen Schwund ist halt immer"):

    "Haben alleinerziehende MÜtter Sonderrechte? Schließlich hat sie ja gekündigt, und nicht ich ihr..."
    Ich würde bereits jetzt ihr gegenüber schriftlich Schadenersatzansprüche ankündigen, falls Dir die Mietsache nicht zum 01.09. vertragsgerecht zur Verfgung stehen sollte.
     
  5. #4 Martens, 30.06.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Wenn die Mieterin gekündigt hat, hat sie gekündigt. Verträge gelten ohne Einschränkung auch für alleinerziehende Mütter.

    Die Frage für den Vermieter ist nun, schließt er einen neuen Vertrag mit der Frau ab oder besteht er auf der Räumung der Wohnung.

    Christian Martens
     
  6. #5 Vermeiter-neu, 09.07.2011
    Vermeiter-neu

    Vermeiter-neu Gast

    Drinnen lassen?

    Hallo,

    und was wäre, wenn sie weiterhin in der Wohnung einfach bleibt und sie zahlt Ihnen die Inseratkosten? Warum denn unbedingt einen neuen Mieter jetzt suchen. ich würde sie drinnen lassen und gut ist. Mein Gott, kann doch mal passieren. Ich finde manche Antworten hier etwas unmenschlich....( gleich mit Schadenersatzansprüchen und Unzuverlässigkeit zu kommen )...und wenn sie wieder neu kündigt und eine Wohnung findet, dann wird es wieder Interessenten für Ihre Wohnung geben....

    Gruss Vermieter-Neu
     
Thema: Mieterin hat gekündigt, und findet keine Wohnung, was jetzt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was tun wenn man keine wohnung findet

    ,
  2. was wenn ich keine wohnung finde

    ,
  3. wohnung gekündigt keine neue gefunden

    ,
  4. mieter hat gekuendigt findet aber keine Wohnung,
  5. was tun wenn man nach Kündigung kein neue Wohnung findet,
  6. was tun wenn man keine wohnung findet nach der kündigung,
  7. was passiert wenn man keine wohnung findet nach kündigung,
  8. was ist wenn ich keine wohnung finde als alleinerziehende,
  9. was passiert wann mann keine wohnung findet,
  10. wohnung gekündigt keine wohnung gefunden,
  11. habe gekündigt und finde keine neue wohnung was nun,
  12. was passiert wenn man keine wohnung findet,
  13. finde keine wohnung was tun,
  14. wohnung gekündigt finde keine neue wohnung,
  15. wohnung gekündigt finde keine neue,
  16. gekündigt und keine wohnung,
  17. kündigung untermietvertrag alleinerziehende mutter,
  18. finde keine wohnung wegen kündigungsfrist,
  19. mietvertrag gekündigt keine neue wohnung,
  20. kündigung mietvertrag alleinerziehende,
  21. mieter haben gekündigt haben aber keine neue Wohnung,
  22. finde keine wohnung was soll ich tun,
  23. ist ein mietverhältnis mit alleinerziehenden müttern kündbar,
  24. was machen wenn ich keine wohnung finde,
  25. wohnung gekündigt keine neue wohnung
Die Seite wird geladen...

Mieterin hat gekündigt, und findet keine Wohnung, was jetzt? - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...
  5. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...