Mieterin trennt den Müll nicht

Dieses Thema im Forum "Hausordnung" wurde erstellt von Sam23, 03.10.2007.

  1. Sam23

    Sam23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    meine Mieterin hat ja nun Gott sei Dank zum 01.01.08 selber gekündigt. Jetzt ist sie wohl gerade am aufräumen und schmeißt mir die Blumen samt Töpfe in die Braune Tonne.
    Was ist jetzt wenn diese jetzt deswegen nicht entleert wird??? Wie kann ich ihr bestimmt erklären (ohne mit ihr reden zu müssen) das sie darauf zu achten hat. Nicht nur dass sie alle Mülltonnen voll macht und für uns kein Platz mehr ist, dafür dürfen wir aber 50% der Kosten übernehmen. Hat jemand nen Lösungsvorschlag.
    Dank im voraus.
    LG Sam23
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Aushang, der allgemein formuliert wird. 'Eine ordnungsgemäße Müllentsorgung und Trennung ist zu beachten'

    Es muss ja keiner wissen, dass du weißt, wer das war.
     
  4. #3 onkelfossi, 03.10.2007
    onkelfossi

    onkelfossi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es besteht kein Zwang zur Trennung des Hausmülls. Nur Sperrmüll, Bauschutt, Elektronik oder Sondermüll darf nicht in die "schwarze Tonne".

    Dass kurz vor Auszug gerne die Tonnen übermaßig in Anspruch genommen werden ist nichts Neues. Mögliche Mehrkosten gehen dann durch alle. Da kannst du in der Praxis nichts gegen machen, es sei denn du überwachst 24 Std. am Tag die Tonnen und rechnest nach Volumen oder Gewicht ab. :lol So ist das eben wenn sich alle die Tonnen teilen. So viel zum Thema Müllvermeidung. Einzelne zugewiesene Tonnen sind zwar meistens teurer, aber man benötigt viel weniger Volumen und Leerungen, da dann viel mehr auf Trennung und Müllvermeidung geachtet wird. Das spart dann wieder (in meinen Augen mehr) ein. Aber das sieht jeder anders und hängt auch vom System und Preismodell der Entsorger ab.

    Wenn du von 50% redest wird es ja wohl ein Zweifamilienhause sein. Wenn ich da dann noch selber wohnen würde, hätte ich mir selber eine Tonne für mich geholt und eine für den Mieter. Das mal als Tip. Dann haste auch keinen Ärger mehr. Informier dich mal über die Preisunterschiede.

    VG, fossi :wink
     
  5. Sam23

    Sam23 Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für eure Antworten. Problem ist, wir wohnen da ja noch nichtmal drin sondern sind gerade in der Umbauphase. Trotzdem müssen wir die Tonnen zur Hälfte mitbezahlen, sowas stinkt einfach.

    Außerdem muß doch irgendwo stehen, dass man keine Blumenplastikkübel in die braune Tonne werfen darf!!

    LG Sam23
     
  6. ellen

    ellen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    hallo sam.
    sei froh wenn deine mieterin auszieht.
    und dann kann ich dir nur für jeden eine eigene mülltonne empfehlen.
    damit ist dann ruhe mit dem müll.
    :tröst
     
Thema: Mieterin trennt den Müll nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mieter trennen müll nicht

    ,
  2. mieter trennt müll nicht

    ,
  3. mieter trennt keinen müll

    ,
  4. mitbewohner trennt müll nicht,
  5. Mieter trennen den Müll nicht,
  6. hausordnung müll,
  7. Mieter trennt den Müll nicht,
  8. Hausordnung Mülltrennung,
  9. Was tun wenn Mieter Müll nicht trennen,
  10. nachbar trennt keinen müll,
  11. Mieter trennen keinen Müll,
  12. mieter trennen müll falsch,
  13. wenn Mieter den Müll nicht trennen,
  14. mieter trennt muell nicht,
  15. kann ich meinen nachbar anzeigen wenn er den müll nicht trennt,
  16. Nachbar tre,
  17. Mieter trennt seinen Müll nicht richtig,
  18. vermieter trennt mull nicht,
  19. nachbarn sortieren müll falsch,
  20. Was tun wenn Nachbarn kein Müll trennen und aschentonnen voll machen,
  21. einige Mieter trennen den müll nicht,
  22. nachbarn trennen keinen müll,
  23. nachbar trennt seinen müll nicht richtig,
  24. mein Nachbar sortiert kein Müll,
  25. nachbar trennt keinen müll wer zahlt
Die Seite wird geladen...

Mieterin trennt den Müll nicht - Ähnliche Themen

  1. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  2. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...
  3. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  4. Stellplatz, teilweise geräumt aber Müll liegt noch auf dem Grundstück und der Briefkasten hängt.noch

    Stellplatz, teilweise geräumt aber Müll liegt noch auf dem Grundstück und der Briefkasten hängt.noch: Hallo, hatte/habe mein Grundstück in einer kleinen Ortschaft als Stellplatz an Schausteller vermietet. Ich wollte ihnen entgegen jedes Vorurteils...
  5. Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen

    Mieterin ist nach langer, mündlicher Vereinbarung kurzfristig abgesprungen: Hallo an alle im Forum, folgende Situation: In unserem 3-Familien Haus hat sich das Ehepaar aus der Erdgeschosswohnung getrennt. Die Wohnung...