Mieterin zahlt nicht mehr und ist nicht mehr erreichbar

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von englmarer, 17.01.2011.

  1. #1 englmarer, 17.01.2011
    englmarer

    englmarer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich bin neu in diesem Forum und ich finde es sehr interessant was man als Vermieter so alles erleben kann und darf.
    Ich besitze in Sankt Englmar zwei Eigentumswohnungen die ich seit 01.10.2010 vermietet habe. In der Wohnung eins läuft alles wunderbar sehr nette Leute, aufmerksam, hilfsbereit, ruhig kurzum die perfekten Mieter. Leider sieht es in der anderen Wohnung ganz anders aus.
    Dort zog am 01.10.2010 eine alleinerziehende Mutter ein, die auf den ersten Blick einen sehr kompetenten und netten Eindruck machte. Nachdem sie mir eine Selbstauskunft über sich erbracht hatte war mir eigentlich klar, das diese Frau perfekt in die Wohnung passte. Leider gingen Anfang Dezember die Probleme los. Sie zahlte nur noch die Hälfte der Miete und bad um einen Zahlungsaufschub bis zum 15.01.2011 den ich Ihr gewährte. Die im Mietvertrag vereinbarte Kaution ist im übrigen bis heute nicht bezahlt Einige Tage vor Ablauf der Frist rief mich meine Mieterin an und vereinbarte mit mir am 15.01. einen Termin um mir das Geld zu geben. Leider war zum vereinbarten Termin niemand zu Hause und ich erreiche die gute Frau seit dem auch nicht mehr telefonisch. Am 15.01. erhielt ich einen Anruf von der Mieterin der Wohung eins, die mir mitteilte das die Mieterin der Wohnung zwei schon mehreren Wochen nicht mehr zu Hause gewesen sei und das diese zwei Katzen besitzt die wahrscheinlich noch in der Wohnung sind. Ich verständigte also die Polizei die auch sofort und ohne Murren vorbei kamen und die Wohnung öffneten. Als ich dann nach der ersten Beschau durch die beiden Beamten meine Wohnung betreten durfte fraf mich fast der Schlag und ich war ehrlich gesagt fassungslos wie man innerhalb von drei Monaten eine Wohnung, in die ich viele Stunden meiner Freizeit und viel hart erarbeitetes Geld gesteckt, habe so versauen kann. Überall lag Müll, wahrscheinlich von den Katzen die irgenetwas essbares gesucht haben, es roch nach Katzenschei..., die Fenster waren offen und die Heizung war bis zum Anschlag aufgedreht. Die Polizisten und ich schlossen die Fenster und drehten die Heizung zu und nachdem wir die Katzen gefüttert hatten verschlossen wir die Tür wieder. Ich bin dann mit den Beamten so verblieben das ich bis Freitag warten soll und wenn sich meine Mieterin bis dahin nicht gemeldet hat kommen sie wieder vorbei und holen die beiden Katzen ab.
    Heute Vormittag war ich wieder in Sankt Englmar in der Hoffnung meine Mieterin in der Wohnung anzutreffen aber leider wieder Fehlanzeige. Das einzige was ich bemerkte war, das die Fenster wieder offen waren. Ich hab mir also eine Leiter geschnappt und habe die Fenster von Aussen mit Tesaband zugeklebt. Dabei stellte ich fest das überall in der Wohnung Umzugskartons stehen und ich nehme an das sich meine Mieterin in einer Nacht- und Nebelaktion aus dem Staub machen will. Jetzt meine Frage. Was kann ich machen wenn ich Sie dabei erwische wie sie die Wohnung räumt. Kann ich die Polizei rufen und Anzeige wegen Betrug stellen denn immerhin schuldet sie mir mittlerweile 1200 Euro.
    Ich bin um jede Antwort dankbar denn mittlerweile weiss ich nicht mehr was ich machen soll um an mein Geld zu kommen. Unser Staat schützt leider nur die Mieter und die Vermieter werden im Regen stehen gelassen.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 17.01.2011
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    1. fristlos kündigen, kündigung unter zeugen in den briefkasten werden.
    2. schloß austauschen, zettel an die tür, das die mieterin den schlüssel bei xy abholen kann
    3. mahnbescheid erwirken
    4. unbedingt herausfinden, wo die hin ist, damit sie vollstrecken können am besten beim drittschuldner oder kontopfändung (wo arbeitet sie, wo hat sie ihr konto ?)
     
  4. #3 englmarer, 17.01.2011
    englmarer

    englmarer Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, danke für die schnelle Antwort
    also
    gekündigt habe ich ihr gestern fristlos unter Hinzuziehung des Nachbarn als Zeuge.
    ich hab das Schloss der Haustür ausgetauscht, da mir dummerweise nach dem Besuch der Polizei die Tür zugefallen ist und mein Schlüsselbund, der an der Tür steckte den Schlüssel abgebrochen hat :shame. Da ich die gute Frau nicht erreiche kann ich ihr auch keinen neuen Schlüssel geben. Ausserdem ist auf unerklärliche Weise der FI der Wohnung gefallen so das sie auch keinen Strom mehr hat und da sie sich ja nicht meldet weiss ich davon nichts und kann den Fehler auch nicht beheben. Den Antrag auf einen Mahnbescheid habe ich heute an das zuständige Mahngericht nach Coburg geschickt.
    Ihre Bankverbindung weiss ich leider nicht und auch nicht wohin sie sich absetzen will. Ich weiss aber, das sie das mit Ihrer Mutter machen will die anscheinend genauso ein Früchtchen ist wie sie.
    Sie muss sich jetzt also melden oder meine andere Mieterin aus dem Bett werfen die mich im übrigen sofort informiert wenn ein LKW oder Transporter vorfährt.
    Nur leider weiss ich immer noch nicht was ich machen soll wenn ich sie dabei erwische abzuhauen und das werde ich zu hundert Prozent.
    Erfüllt diese Vorgehensweise den Tatbestand des Betrugs oder ähnliches und kann ich die Polizei hinzuziehen.
     
  5. Howard

    Howard Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Sollte dein Mieter in einer Nacht und Nebel Aktion ausziehen, so hat der Gesetzgeber folgende Möglichkeit für den Vermieter geschaffen, finanziellen Schaden zu begrenzen.

    Leider wird es in deinem Fall wenig nützen. Wenn die Wohnung schon so heruntergekommen ist, wird da ja eh nix mehr zu holen sein.

    Polizei dazuholen schadet nie, die können dann ja vlt. direkt vor Ort feststellen ob deine Mieterin schon woanders gemeldet ist.

    Vlt. seien mir noch ein paar aufmunternde Worte gestattet (ansonsten nicht weiterlesen):


    Im Groben kannst du dich noch glücklich schätzen, wenn dass so reibungslos abläuft (Mieterin holt sich den Schlüssel, packt die Kartons und zieht aus). Damit ersparst du die eine Räumungsklage, die nicht nur sehr viel Zeit und Nerven kostet, sondern auch noch mit den Mietausfällen einhergeht.

    Klar, den Dreck wird sie nicht mitnehmen und du hast zusätzlichen zeitlichen und finanziellen Aufwand, wieder alles in einen vermietbaren Zustand zu bringen. Aber im Anschluss kannst du die Wohnung dann wieder vermieten.
     
Thema: Mieterin zahlt nicht mehr und ist nicht mehr erreichbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meine mieterin bezahlt seit 2 monaten keine miete und hat müll in der wohnung gelassen

    ,
  2. mieter nicht mehr zu erreichen

    ,
  3. was kann ich gegen eine mieterin machen die nicht zahlt

    ,
  4. mieter ausgezogen miete nicht bezahlt darf der vermieter wohnung betreten,
  5. garagenmieter zahlt nicht mehr erreichbar,
  6. "garagenmieter" zahlt nicht,
  7. die perfekten mieter,
  8. was tun wenn der mieter nicht erreichbar ist und keine miete zahlt,
  9. was kann der vermieter tn wenn meine mutter keine miete mehr zahlt,
  10. Nebenkosten nicht bezahlt Anzeige Polizei,
  11. garagenmieter zahlt nicht polizei,
  12. Kann der Vermieter herausfinden wo ich hin ziehe,
  13. polizei haustür schlüssel,
  14. mieter zahlt nebenkostenabrechnung nicht und ist nicht mehr erreichbar,
  15. seit wochen erreiche ich meinen mieter nicht darf ich mit einem zeugen in die wohnung,
  16. kann man in die wohnung rein wenn der mieter nicht mehr erreichbar ist,
  17. Mein Mieter ist nicht mehr zu erreichen was tun,
  18. mieter zahlt keine miete darf ich die wohnung betreten,
  19. lkw schlüssel abgebrochen bei lkw vermietung,
  20. mieter zahlt nicht anzeige polizei,
  21. mieter zieht am vereinbarten tag nicht aus was kann man machen,
  22. mein mieter zahlen nicht mehr was kaman tun,
  23. hilfe mieter versauen meine Wohnung
Die Seite wird geladen...

Mieterin zahlt nicht mehr und ist nicht mehr erreichbar - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  2. Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr

    Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr: Hallo, meine Mieterin zahlt die Reinigungsgebühren nicht mehr. Ich habe eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Wie jede Partei im Haus zahle ich...
  3. Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?

    Müll wird mehr und mehr, wie kann man das managen?: Hallo, ich hatte hier schon mal geschrieben, wegen zunehmender Müllvolumen:...
  4. Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?

    Mieterin im EFH nach Scheidung kündbar ?: Hallo Leute, Ich frage mal für eine Bekannte von mir hier nach. Im Archiv finde ich leider nichts. Folgendes: Meine Bekannte wohnt in einem EFH...
  5. Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster

    Mieter stellt absichtlich mehrere Flaschen Schimmelspray ans Fenster: Nachdem ein Mieter nach dem 2. Gutachter in Folge immer noch nicht einsieht, dass sein Heiz und Lüftungsverhalten zu dem von ihm angezeigten...