Mieterselbstauskunft

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von jackie, 02.06.2016.

  1. jackie

    jackie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Hallöchen!

    Frage steht schon oben!

    Was bringt das wirklich?
    Welche Erfahrungen habt ihr damit?

    LG
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Huhu,

    viel und gute.

    MfG

    Sorry, aber ich wollte mir mal genauso viel mühe geben, wie du.

     
    Syker und immobiliensammler gefällt das.
  4. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    738
    Gute Erfahrungen. Ohne eine Mieter-Selbstauskunft kommt bei mir keiner in's Haus. Auf bestimmte Angaben muß der Mieter wahrheitsgetreu antworten, z.B. solche, die zur Sicherstellung seiner finanziellen Verpflichtungen lt.Mietvertrag dienen.
     
    Syker gefällt das.
  5. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    3.291
    Zustimmungen:
    321
    Ich habe auch gute Erfahrung.
     
  6. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    1.636
    Zustimmungen:
    517
    Ach ja?
     
  7. #6 lostcontrol, 03.06.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.629
    Zustimmungen:
    843
    Manch Interessent meldet sich auch nie wieder wenn man ihm erstmal das Formular hat zukommen lassen...
     
    immobiliensammler gefällt das.
  8. #7 JorgStB, 03.06.2016
    JorgStB

    JorgStB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10
    Haben wir auch die Erfahrung gemacht. Einmal in Immoscout eingestellt, erhält man sehr viele Anfragen. Schickt man dann die Selbstauskunft bei der Antwort mit, erhält man oft keine weitere Meldung von besagten Personen.
     
  9. jackie

    jackie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    Besser gar keine Meldung mehr, als eine Person mit falscher Auskunft bzgl Lohn in der Wohnung.

    Ich würde die mieterselbstauskunft, nach Besichtigung der Wohnung erst schicken. Ohne die Person persönlich kennen gelernt zu haben, weiß ich doch gar nicht, ob der zukünftige Mieter mir sympathisch ist.
    Was meint ihr dazu?
     
  10. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    738
    Solltest Du die Mieterselbstauskunft vor der Besichtigung erhalten und es heißt: Hartz4 und IP, würdest wahrscheinlich diesen Interessenten nicht zur Besichtigung einladen.
    Nur geben die Interessenten ungern vor Besichtigung eine Selbstauskunft. Hier heißt es auch, abwägen.
     
    jackie gefällt das.
  11. #10 JorgStB, 03.06.2016
    JorgStB

    JorgStB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    10

    Ich schick die Dokumente über die Selbstauskunft mit und biete eine Besichtigung an. Sofern den Interessenten die Wohnung gefällt, sollen Sie mir die ausgefüllte Selbstauskunft übergeben. Selbst dieses Vorgehen schreckt schon sehr viele "Interessenten" ab.
     
    Syker und jackie gefällt das.
  12. #11 lostcontrol, 03.06.2016
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.629
    Zustimmungen:
    843
    Wenn Du soviel Zeit hast...
    Ich muss radikal ausfiltern und hab keine Zeit für Besichtigungen mit Bewerbern, die mir nicht vorab wenigstens die wichtigsten Grunddaten zukommen lassen.
     
  13. jackie

    jackie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    2
    So werde ich es wohl in Zukunft machen. Sehr vernünftige und gute Lösung!
     
  14. moppy

    moppy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Wo bekommt man eine Mieterselbstauskunft her?
     
  15. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    738
    Von Haus & Grund auf jeden Fall, ich denke auch beim DMB oder in Schreibwarengeschäften und im Internet.
     
  16. moppy

    moppy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    ok. da bekommt man auch einen Mietspiegel her oder?
     
  17. moppy

    moppy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2016
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    2
    Kannst Du in meinem anderen Thread mal schauen bitte?
     
  18. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    4.370
    Zustimmungen:
    738
    Meinen Mietspiegel bekomme ich von der Gemeindeverwaltung, Du kannst den ebenso im Internet abfragen, suche bei Google "Mietspiegel". Ich glaube, auch H&G bietet Mietspiegel an. Ob Du einen ohne Mitgliedschaft bekommst weiß ich nicht genau
     
  19. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.408
    Zustimmungen:
    1.428
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Mein Fragebogen dazu ist eine Zusammenstellung aus 3 oder 4 mir gut erscheinenden Internetfunden, bereinigt um unzulässige Fragen
    Mietspiegel gibt es bei mir direkt auf der Homepage der Stadt, bei der großen Nachbarstadt genauso. Also ich würde es zuerst dort versuchen.
     
  20. #19 Christoph, 08.06.2016
    Christoph

    Christoph Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    4
    Mein Anwalt hatte bei meinem Mietnomaden die Mieterselbsteinkunft zur Seite geschoben mit der Begründung, daß das nicht vor Gericht anerkannt wird. Das könnte jeder so fälschen und manipulieren wie er will und hätte vor keinem Gericht Bestand. Er empfahl mir den von H&G angebotenen Solvenzcheck;
    Weigerung, die Mieterselbsteinkunft auszufüllen, hatte ich noch nie, aber mehrmals waren die Angaben nach Überprüfung falsch, bzw. unvollständig.
    Allerdings sind mir häufig Interessenten trotz mündlicher Zusage abgesprungen - hat vielleicht auch damit zu tun, daß sie sich erst später darüber Gedanken gemacht haben ...?
     
  21. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.254
    Das ist erstens blanker Unsinn und zweitens ist der Idealfall doch, dass man sich gar nicht erst vor Gericht treffen muss, z.B. weil ...

    ... man vor Vertragsschluss bemerkt, dass etwas faul ist.


    Eher damit, dass sie sich Optionen offen halten wollten.
     
Thema:

Mieterselbstauskunft

Die Seite wird geladen...

Mieterselbstauskunft - Ähnliche Themen

  1. Mieterselbstauskunft, was muss rein

    Mieterselbstauskunft, was muss rein: Hallo, für die ersten Besichtigungen möchte ich den Interessente ein Mieterselbstauskunft-Formular in die Hand drücken. Nun habe ich schon einige...
  2. Mieterselbstauskunft

    Mieterselbstauskunft: Hallo liebes Forum, Ich bin schreibe in dieses Forum nicht als Mieter oder Vermieter sondern in meiner Tätigkeit als Journalist - ich hoffe ich...
  3. Nicht zustandekommendes Mietverhältnis wegen Mieterselbstauskunft

    Nicht zustandekommendes Mietverhältnis wegen Mieterselbstauskunft: hallo leute.... vielleicht hab ich noch nicht die nötige erfahrung im bereich der vermietung. wir haben ein haus zu vermieten, die letzten...
  4. Verpflichtung zur Annahme eines Mietvertrages durch Ausfüllen einer Mieterselbstauskunft?

    Verpflichtung zur Annahme eines Mietvertrages durch Ausfüllen einer Mieterselbstauskunft?: Hallo, Ich habe vor zwei Wochen für eine Miet-Wohnung eine Mieterselbstauskunft einer Immobiliengesellschaft ausgefüllt, auf der im...
  5. Mieterselbstauskunft

    Mieterselbstauskunft: Erfahren sie, wer der zukünftige Mieter wirklich ist... Zum Eintrag in der Datenbank