mietfrei beim Bruder wohnen unklarheiten

Dieses Thema im Forum "Steuer - Vermietung und Verpachtung" wurde erstellt von Stefan1987, 17.09.2012.

  1. #1 Stefan1987, 17.09.2012
    Stefan1987

    Stefan1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten tag,

    ich hätte da mal eine frage.

    Mein Bruder will sich demnächst eine 3 Zimmer eigentumswohnung kaufen.
    Mir würde er mietfrei ein zimmer überlassen mit der bedingung das ich die nebenkosten trage.

    Jetzt stellt sich mir die frage ob mietfreie untervermietung überhaupt zulässig ist und ob wir dann probleme mit dem finanzamt (oder wem auch immer) bekommen können.

    Vielen dank schonmal Stefan W.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    warum sollte das unzulässig sein? du und dein bruder habt euren eltern doch sicher auch keine miete bezahlt, oder?
    die frage ist nur ob das so clever ist, denn würde er miete verlangen, hätte er vermutlich den einen oder anderen steuerlichen vorteil bei der instandhaltung/instandsetzung usw.
    üblicherweise setzt man in solchen fällen den mindestbetrag von 58% des ortsüblichen mietpreises an (so zumindest mein kenntnisstand, auf den mich unser steuerberater vor zwei oder drei jahren mal gebracht hat).
     
  4. #3 Stefan1987, 17.09.2012
    Stefan1987

    Stefan1987 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich kenne mich da leider überhaut nicht aus, inwiefern meinst du das mit steuerlichem vorteil bei instanthaltung? in dem sinne das er einen teil dann absetzen kann ?
     
  5. #4 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    genau.
    im zweifel müsst ihr euch halt mal mit einem steuerberater zusammensetzen.

    ich tippe mal ihr fahrt beide günstiger, wenn du ganz normal miete bezahlst (bzw. die 58% halt) und ihr die betriebskosten gerecht aufteilt.
     
  6. #5 Christian, 17.09.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Bist du dir sicher, daß sowas als UNTERvermietung bezeichnet wird?
     
  7. #6 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    naja, streng genommen wäre "vermietung" (ohne "unter") sicher korrekter. aber ist das nicht ohnehin egal in diesem zusammenhang?
    die meisten leute verstehen unter "untervermietung" halt in erster linie, dass man was von seiner wohnung bzw. seinem haus an einen anderen vermietet, also z.b. ein zimmer.
     
  8. #7 Christian, 17.09.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Auch wenns noch so viele Leute glauben: Wenn in einem Gesetz oder einer Vorschrift von Untermiete die Rede ist, dann ist auch Untermiete gemeint, und nicht das, was die Mehrheit der Menschen darunter versteht.

    Wäre schade, wenn der Threadersteller (wobei auch immer) auf die Schnauze fliegt, weil ihm keiner gesagt hat daß das keine Untermiete ist.
     
  9. #8 Pharao, 17.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.09.2012
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi Lostcontrol,

    meines Wissen geift hier dein Vorschlag nicht, weil nicht die ganze Wohnung angemietet wird, sondern nur ein Teil davon.

    Und diesen Vorteil des Absetzens gib`s meines Wissens nur, wenn was komplett vermietet ist. Um dann Anerkannt zu werden, muss dann die Miete einen Mindesbetrag x haben. Aber das trifft hier ja m.E. alles nicht zu.
     
  10. #9 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    bei 'ner freundin, die mehrere zimmer ihrer eigentumswohnung, in der sie auch selbst lebt, vermietet hat, klappt das aber komischerweise entgegen DEINEM wissen prima.

    stimmt nicht.

    schrieb ich ja bereits (das mit den 58% vom ortsüblichen mietpreis).
    dass man nichts absetzen kann wenn kein geld reinkommt, dürfte logisch sein.
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Und warum muss man gleich wieder beleidigend werden ???

    Du hast den Sinn eines Forum wirklich nicht verstanden !
     
  12. #11 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    wo bitte wurdest du denn jetzt beleidigt?
    (mal ganz abgesehen davon dass du in anderen threads dieses forums permanent beleidigend und ausfallend wirst.)
     
  13. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Schreien und Wald kennst du ?
     
  14. #13 Christian, 17.09.2012
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, Pharao, aber ich musste beim Stichwort "Beleidigung" gerade echt schmunzeln ...

    Verfolgungswahn?
     
  15. #14 lostcontrol, 17.09.2012
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    schreien tust vor allem du hier.
    und den wald, den du vor lauter bäumen nicht siehst, den kenne ich auch...
     
  16. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    kennst du auch den behaarten ***** ? Ich frag ja nur mal nach.
     
  17. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Meine Fresse ey, ne. Ihr begreift es einfach nicht, oder? Kurz und knapp an die drei Spezialisten hier im Thread (Pharao, lostcontrol und Christian).

    Hört dieser Quatsch mit euch nicht auf, dann wird nicht mehr diskutiert sondern gesperrt. In gefühlt jedem 2. Thread geht dieser "Kleinkrieg" bzw. das OffTopic los. Hört einfach damit auf, kann doch echt nicht so schwer sein...
     
  18. #17 Immo1982, 19.09.2012
    Immo1982

    Immo1982 Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2012
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Stuttgart
    Ich seh das so:

    Ich kaufe ein Haus .. demnach gehört es mir ... also kann ich in meinem Haus auch jeden Wohnen lassen, der eine Aufenthaltsgenehmigung hat. Wenn ich sage "Ey du kannst hier Wohnen, brauchst auch keine Miete zahlen!" Ist das völlig okay ... da kann auch keiner etwas dazu sagen, den es wurde ja gekauft und gehört mir ;-)
     
  19. Tisha

    Tisha Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2007
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Familienangehörige mietfrei wohnen

    lostcontrol hat es völlig richtig dargestellt, wenn der Bruder Maßnahmen steuerlich geltend machen möchte, muss er sich an "Regeln" halten, dann klappts auch mit der Steuer.
    Zur steuerlichen Behandlung kann man auch sich hier informieren :
    Einkommensteuer und Vermietung an Angehrige

    Wenn er das nicht vorhat, kann wer auch immer bei ihm wohnen, dazu muss er noch nicht einmal "Ver-oder Untermietverträge" abschließen, einfach Vereinbarung treffen (du zahlst XX,xx Betriebskosten) und aus die Maus.
    Das kann er auch mit jedem anderen so vereinbaren.
     
Thema: mietfrei beim Bruder wohnen unklarheiten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. angehörige mietfrei wohnen lassen

    ,
  2. mietfrei wohnen steuer

    ,
  3. mietfrei wohnen bei angehörigen

    ,
  4. bruder mietfrei wohnen lassen,
  5. mietfreies wohnen steuer,
  6. vermietung an angeh,
  7. untermieter mietfrei,
  8. mietfrei angehörige,
  9. beim bruder wohnen,
  10. darf mein bruder bei mir wohnen,
  11. darf man mietfrei wohnen,
  12. mietfrei wohnen finanzamt,
  13. mietfrei vermieten,
  14. Wohnung mietfrei überlassen,
  15. angehörige mietfrei untermiete,
  16. ein zimmer mietfrei überlassen,
  17. mietfrei wohnen bei angehörig ,
  18. mein sohn wohnt mietfrei kann er untervermieten,
  19. mietfrei für bruder,
  20. steuer vermieten mietfrei angehörige,
  21. mietvertrag mietfreies wohnen,
  22. mietfrei untervermieten,
  23. kann ich meinen Bruder mietfrei bei mir im Haus wohnenlassen,
  24. kann ich meinen Bruder kostenlos bei mir wohnen lassen,
  25. Zimmer vermieten an verwante steuer?
Die Seite wird geladen...

mietfrei beim Bruder wohnen unklarheiten - Ähnliche Themen

  1. Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig

    Mieter hat beim Auszug Tür demoliert. Versicherung zahlt nur anteilig: Hallo, ein Mieter hat beim Auszug eine Wohnungeingangstüre demoliert. Musste ersetzt werden. Seine Versicherung zahlt diese Türe nur anteilig....
  2. Warum kommt denn keiner auf die Idee, das Wohnen säumigen Mietern auf legalem Wege madig zu machen?

    Warum kommt denn keiner auf die Idee, das Wohnen säumigen Mietern auf legalem Wege madig zu machen?: Viele Vermieter haben Probleme mit Mietern, die nicht zahlen und die sie nicht loswerden. Warum kommt denn keiner auf die Idee, es den Mietern...
  3. Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?

    Wie wichtig ist Luftzirkulation beim Heizen?: Hallo, meine Mieterin teilt mir mit, dass im Wohnzimmer die von ihr gewünschte Temperatur (21-23°C) im Winter nicht erreicht wird. Wir besitzen...
  4. Wie sind die NK beim Immobilienerwerb gerade?

    Wie sind die NK beim Immobilienerwerb gerade?: Hallo! Ich beabsichtige den Erwerb von einigen Stellplätzen in einer Tiefgarage (Niedersachsen). Mit welchen kosten, also konkret in EUR muss ich...