Mietkaution ohne Zinsen vereinbart - ist das rechtens?

Diskutiere Mietkaution ohne Zinsen vereinbart - ist das rechtens? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, mein Mietvertrag ist von 1979 und da wurde eine Kaution von DM 750,-- vereinbart. Im Jahre 1987 wurde ein neuer Mietvertrag zur...

  1. #1 Jens Lehmann, 23.01.2013
    Jens Lehmann

    Jens Lehmann Gast

    Hallo,

    mein Mietvertrag ist von 1979 und da wurde eine Kaution von DM 750,-- vereinbart. Im Jahre 1987 wurde ein neuer Mietvertrag zur Ergänzung gemacht und als Ergänzung zum Vertrag von 1979 beschriftet. Dabei wurde per Hand dazugeschrieben, dass die Kaution nicht verzinst wird (der Passus im Vertragsvordruck mit der Anlage auf ein Sparbuch wurde gestrichen).
    Nun will mir der Vermieter die Kaution auszahlen, aber ohne Zinsen (also nur € 383,47).
    Im § 551 BGB steht jedoch (auch früher schon?), dass eine Anlage des Geldes erfolgen muss und der Ertrag dem Mieter zusteht. Somit hätte er das Geld doch anlegen müssen und doch mindestens mit den Zinsen eines Sparbuches.
    Wenn ich die alten Zinssätze bis heute ansehe, so müsse eigentlich ein Betrag von ca. € 850,--rauskommen.
    Wie sieht es rechtlich aus - ist eine Vereinbarung dass die Kaution nicht verzinst wird rechtens? Ich denke eigentlich dass eine für den Mieter nachteilige Abweichung von § 551 nicht erlaubt ist.

    Jens
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    349
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Jens Lehmann


    Der Anspruch auf Verzinsung ist wohl erst 1983 eingeführt worden.


    zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses 1979
    war dies wohl als Individualvereinbarung zulässig.


    Für deinen Fall ist eine Beratung durch
    einen Fachanwalt für Mietrecht sicherlich zu empfehlen.


    VG Syker
     
Thema: Mietkaution ohne Zinsen vereinbart - ist das rechtens?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaution ohne zinsen

    ,
  2. mietkaution ohne zinsen

    ,
  3. wie hoch sind die zinsen für kaution

    ,
  4. kaution keine zinsen vereinbart,
  5. mietvertrag vorlage,
  6. kaution ohne verzinsung,
  7. mietkaution wie hoch sind die zinsen der letzten 10 jahre.,
  8. mein mietvertrag wurde ohne verzinsungen der caution gemacht,
  9. mietkaution ohne verzinsung rechtens,
  10. Zinssatz mietkaution vereinbarung 5 ,
  11. zinsen 200 mietkautionskonto,
  12. verzinsung der mietkaution ab 1987
Die Seite wird geladen...

Mietkaution ohne Zinsen vereinbart - ist das rechtens? - Ähnliche Themen

  1. Nachbar baut welche Rechte hab ich

    Nachbar baut welche Rechte hab ich: Heute geht es um mein privat genutztes Haus. Das nachbargrundstück ist verkauft worden an einen bauträger. Bislang steht dort ein doppelhaus. Der...
  2. Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!

    Verzwickte theoretische Frage an Recht-Profis!: A ist Eigentümer einer Miet-Immo. Im Wege der vorweg genommenen Erbfolge überträgt A die Immo auf B. Dabei behält sich A den Nießbrauch vor. Im...
  3. Fragen zur Afa und Abschreibungen von Zinsen bei mitgenutztem ET

    Fragen zur Afa und Abschreibungen von Zinsen bei mitgenutztem ET: Guten Morgen, wir planen den Kauf eines MFH, bestehend aus 3 Wohungen zu insgesamt 305qm aus em Bj. 1971. Die drei Wohnungen sind wie folgt...
  4. Grundsteuer Nachzahlung rechtens?

    Grundsteuer Nachzahlung rechtens?: Hallo, unser ehemaliger Vermieter ( Hat im Sommer 2016 die Wohnung an jemanden Verkauft in der wir wohnen ) möchte nun eine Nachzahlung der...
  5. Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?

    Mahnung wg. NK-Nachzahlung - Mahngebühr rechtens?: Hallo Leute, Ich habe zum 31.12. die NK-Abrechnung in die Briefkästen geworfen, also fristgerecht, und natürlich gab es in einigen Fällen auch...