Mietkaution

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von jerry1907, 03.01.2015.

  1. #1 jerry1907, 03.01.2015
    jerry1907

    jerry1907 Gast

    Also folgender Sachverhalt
    Ich habe einen ehemaligen Vermieter der zu 99% über drei jahre Strom Diebstall begangen hat. Dieses lief über den Gemeinschaftszähler der Hausgemeinschaft leider jetzt erst fest gestellt. Komisch war uns das allen schon da wir alle extrem hohe Strom Kosten hatten (90 m²) monatlich im letzten Jahr 144,00 € ein normaler Haushalt Ausnahme ein Wasserbett. Ansonsten normale Geräte wie jeder andere auch hat bekommen haben. Diese Kosten sind monatlich auch von den anderen Haushalten getragen worden (monatliche Stromkosten) einer mehr einer weniger im durchschnitt aber gleich. Nun wurde das Haus Verkauft an einen anderen Vermieter der von der ganzen Sache noch nichts weiß aber er darüber Aufgeklärt wird. Weiterhin ist dazu zu sagen es handelt sich um ein 4 (3 seit zwei Jahren) Personenhaus. Zusätzlich gibt es einen Nebengebäude wo drüber der Strom der gesamten Hausgemeinschaft läuft. In diesem Gebäude befinden sich 6 Geragen wo von nur zwei Vermietet sind und 3 (Schuppen), zusätzlich eine Wohneinheit wo der damalige Vermieter stellenweise gewohnt hat (3-4 Wochen im Jahr voll ausgestattet die Wohnung) nun hat der damalige Vermieter mein Kautionskonto an den anderen nicht Übergeben. Dieser Fordert jetzt von mir den Betrag wieder Auszugleichen. Das wenn das war ist ich den Ehemaligen Vermieter vors Strafgericht ist mir bewusst aber was ist mit der Kaution?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 03.01.2015
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.606
    Zustimmungen:
    831
    Ich beschränk mich mal auf das eigentliche Thema - der behauptete "Stromdiebstall" scheint ja nicht bewiesen zu sein.
    Du hast also jetzt einen neuen Vermieter?
    Und der möchte dass Du nochmal Kaution bezahlst? Obwohl Du dem alten Vermieter Kaution bezahlt hast?
    Dann leg ihm doch einfach die Belege vor dass Du damals Kaution bezahlt hast, dann bist Du aus dem Schneider, er soll und kann sich die Kaution vom Vor-Vermieter holen.
     
  4. #3 Bürokrat, 03.01.2015
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Syntax! Deine Sätze sind kaum verständlich...
     
  5. #4 Taliesin, 03.01.2015
    Taliesin

    Taliesin Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo Jerry,

    bitte lies das nächste Mal Deinen Text nochmal durch, bevor Du ihn abschickst, denn es liegt ja wohl in Deinem Sinne, dass wir ihn richtig verstehen.

    Der Vermieter klaut Euch Strom?
    Wie viele Mietparteien? Wie viele Gebäude gesamt?
    Der Vermieter wohnt im Gebäude mit den Garagen?
    Wie habt Ihr den Diebstahl bemerkt?
    Was war vor den drei Jahren?
    Bitte nicht alle Fragen in einem Satz beantworten und auch mal nen Absatz einfügen.

    Gruß
    Tali
     
  6. #5 Nero, 04.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2015
    Nero

    Nero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    2.618
    Zustimmungen:
    135
    Ja, ich habe auch einmal einem Mieter Strom geklaut - der 1 Straße/Block weiter wohnte.

    Ursache: Niedrige Vorauszahlungen, Familienzuwachs, exzessives Verhalten in Sachen Stromverbrauch - vor Ort festgestellt.

    Seine Erklärung: Offizieller, neuer, Stromzähler ist nicht richtig geeicht .
    Vermieter habe den Verbrauch zu seinen Gunsten! manipuliert.

    Über diesen Fall lache ich noch bis heute, habe aber gekündigt.
     
  7. Topcgi

    Topcgi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    31
    Ort:
    NRW
    Auf welcher Grundlage hast du die Kündigung ausgestellt?
     
Thema:

Mietkaution

Die Seite wird geladen...

Mietkaution - Ähnliche Themen

  1. Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution

    Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution: Hallo, ich werde zum 1.12.2016 neuer Eigentümer und Vermieter einer vermieteten Wohnung. Mieter bleibt unverändert. Bisher wurde die Mietkaution...
  2. Übernahme und Anspruch der Mietkaution durch ein Jobcenter

    Übernahme und Anspruch der Mietkaution durch ein Jobcenter: Sachverhalt: Ein MIeter, mit dem ich einen Aufhebungsvertrag vereinbart hatte, verlangt nun die Rückzahlung der Mietkaution, die ursprünglich von...
  3. Mietvertrag unterschrieben - Frage zu Mietkaution

    Mietvertrag unterschrieben - Frage zu Mietkaution: Hallo, ich habe erstmalig ein Haus vermietet. Der Mieter wird die Kaution kommende Woche auf mein Girokonto überweisen. Im Mietvertrag ist...
  4. Mietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung

    Mietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung: Hallo liebe Leser, ich habe mal wieder einen interessanten Artikel bzw. Ratgeber zur Mietkaution gefunden. Dieser behandelt u.a. die Thematik...
  5. Mieter insolvent- Verwalter will Mietkaution

    Mieter insolvent- Verwalter will Mietkaution: Hallo zusammen, habe soeben Post vom Insolvenzverwalter bekommen. Ein Mieter ist in Insolvenz gegangen bzw. es bestehen Forderungen gegen ihn und...