Mietkaution

Dieses Thema im Forum "Kündigung" wurde erstellt von Darkchild, 11.05.2010.

  1. #1 Darkchild, 11.05.2010
    Darkchild

    Darkchild Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Um die ganze Geschichte zu schildern, muss ich etwas ausholen.

    wir haben im Februar 2008 einen Mietvertrag unterschrieben zu dem wir mängel der wohnung nachgemeldet haben. dazu haben wir keinen nachweis bekommen. schon mal komisch.

    so im oktober 2009 sind wir dort wieder fristgerecht ausgezogen, wobei aber bei der wohnungsabnahme mängel vom vermieter aufgelistet worden sind,
    die wie allerdings nicht anerkannt haben.
    konkret 2 Löcher im bad um den Spiegelschrank aufzuhängen ( was wir aber eigentlich dürfen oder?) und im Flur waren 2 brandlöscher,
    die allerdings nicht von uns stammen und die wir im abnahmeprotokol auch nicht anerkannt haben. Sonstige flecken oder farbspuren
    haben niemanden interssiert. da für uns der fussbodenbelag schon abgewohnt war als wir eingezogen sind und uns das nicht störte haben wir auch keinen neuen legen lassen.

    Mitlerweile sind wir schon über halbes jahr aus der wohnung und vermieter weigert sich die mietkaution rauszugeben, bevor wir nicht die rechnung bezahlt haben über

    Die Reperatur, von brandlöschern im abgewohnten Pvc belag, die nicht von uns sind

    & 2 löscher in den Fliesen die wir aber machen dürfen damit wir den spiegelschrank auf hängen konnten.

    befindet sich der Verieter hier im recht oder sollten wir auf unserer recht pochen und die rechnung nicht bezahlen?

    habt ihr tipps wir wir trotzdem an unsere Mietkaution rankommen???
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Da empfehle ich dir einen Anwalt. Alles andere wird ein Ziehen und Drängen...
     
  4. #3 lostcontrol, 11.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    was meinst du mit "nachweis"?
    und was waren das für mängel, dass ihr sie nicht gleich bei der übergabe feststellen konntet?

    habt ihr da löcher in die fliesen gebohrt? fachgerecht?

    stehen die auch im übergabeprotokoll vom vermieter an euch drin?

    kommt drauf an. wir haben bezüglich löcher in fliesen bohren extra-klauseln im mietvertrag - bei uns dürftest du das nur in absprache und fachgerecht.

    was steht im übergabeprotokoll zum einzug?
    gibt's belege dafür, dass die "brandlöscher" (ich gehe mal davon aus dass nicht feuerlöscher gemeint sind) bei eurem einzug schon da waren?

    schliesse mich capo an - das wird 'ne kugelfuhr, wenn ihr keine beweise habt, dass ihr nicht schuld seid. also vielleicht besser anwalt bemühen.
     
  5. #4 Darkchild, 12.05.2010
    Darkchild

    Darkchild Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    wir 2 ganz normale löcher gebohrt und im pvc belag, waren zwei kaum sichtbare mini löscher die wir nicht gesehn hatten, ( hatten einfach teppisch im flur)

    es geht um eine summe von 43 € deswegen lohnt sich doch kein anwalt, ich würde dich rechnung ja einfach bezahlen aber mein mann isieht das nicht ein :wand:
     
  6. #5 Christian, 12.05.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Darkchild,

    ein gut gemeinter Rat: Achte doch bitte ein wenig auf die Rechtschreibung, den Satzbau und die Wortwahl. Das würde vieles einfacher machen :wink
     
  7. #6 Darkchild, 12.05.2010
    Darkchild

    Darkchild Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ich weis ich bin schlimm, tipper immer langsamer als ich denke, deswegen ist es oft so schlimm ;)
     
  8. #7 Christian, 12.05.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Sach mal, gehts noch?

    Auch noch stolz drauf, oder was?!?!

    Ich finde sowas echt dreist. Leider gibts ja immer jemanden, der die Drecksarbeit für solche Leute macht und sich über deren Geschreibsel den Kopf zerbricht, so daß Leute wie du damit auch noch durchkommen ...Klar, warum selbst Mühe in das Verfassen eines Beitrags stecken? Ist ja viel einfacher, wenn andere sich die Mühe machen, das zu entziffern.

    Herzliches Beileid!
     
  9. #8 lostcontrol, 12.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    in die fliesen oder in ganz normale wand (verputzt, tapeziert etc.)?
    das ist ein wesentlicher und vor allem kostenträchtiger unterschied!

    mit anderen worten: ihr könnt nicht beweisen dass ihr nicht die verursacher seid.
    dann sieht's natürlich schlecht für euch aus.

    sorry, aber das ist nun wirklich lächerlich wegen 43,00 euro!
    irgendwie kann ich das nicht so ganz glauben, denn (ob nun berechtigt oder nicht), das ausbessern eines PVC-bodens an sich ist schon wesentlich teurer, und nicht-genehmigte fliesenlöcher entfernen bedeutet vermutlich, dass die betroffenen fliesen ausgetauscht werden müssen.
    da würden eventuell noch nicht mal 430,00 euro ausreichen.
    wie hoch ist denn die kaution?

    meine frage nach dem übergabeprotokoll hast du auch nicht beantwortet, könntest du das bitte noch nachholen?

    und ich schliesse mich christian an:
    gib dir bitte ein bisschen mühe beim posten - du willst was von uns, nicht wir von dir. also mach dir bitte auch selbst wenigstens ein bisschen mühe.
     
  10. #9 Christian, 12.05.2010
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    @ Losti: Wenn du dem "Darkchild" trotzdem fleißig weiterhilfst, wird der nie merken, daß er sich absolut daneben verhält ;)
     
  11. #10 lostcontrol, 12.05.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    *ggg* - du weisst doch, ich kann da durchaus geduldig sein...
    aber erstmal war's das auch.
    ohne beantwortung der offenen fragen ist die diskussion ziemlich sinnlos.
    und 43,00 euro sind mir ehrlich gesagt auch nur ein schulterzucken wert - da merke ich leider dass darkchild herzlich wenig ahnung davon hat, was solche schäden kosten können und somit dass er oder sie sich noch nie gedanken darüber gemacht hat, wie man mit dem eigentum anderer leute umzugehen hat. handwerker ist er oder sie jedenfalls sicher nicht.
    da brauchste dann auch nimmer nach haftpflicht oder ähnlichen sachen fragen...
    oder womöglich danach ob jemand raucher ist *flöööööööööööööööööööt*
     
  12. #11 Thomas76, 12.05.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Oh mann.... :stupid

    Die Frage wird sein, wer was Beweisen kann.Könnt ihr klar beweisen, das die Schäden schon vor eurem Einzug in der Wohnung waren ? Wenn nicht, vergesst das ganze und verzichtet auf die paar Kröten.

    Und wieso weigert sich euer Ex-Vermieter, die Restkaution rauszurücken ? Warum zieht er nicht die 43,- EUR ab und gibt den Rest zurück, wenn er sonst keine Ansprüche stellt ?
     
Thema: Mietkaution
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ab wann ist PVC abgewohnt

    ,
  2. ab wann ist ein bad abgewohnt

    ,
  3. wann ist ein pvc boden abgewohnt

    ,
  4. pvc abgewohnt,
  5. mietkaution bohrlöcher,
  6. vermieter kaution bohrlöcher fliesen,
  7. haftpflichtschaden bei brandlöchern im pvc-belag,
  8. bohrlöcher in fliesen und mietkaution,
  9. löcher fliesen kaution,
  10. kaution bohrlöchen infliesen,
  11. eigentümer gibt kaution nicht wegen abgewohntn pvc belag,
  12. wann ist ein pvc boden abgewohnt,
  13. wann pvc boden abgewohnt,
  14. flecken im pvc vermieter behält kaution ein,
  15. loch im pvc mietwohnung,
  16. nach wieviel jahren sind pvc bodenbeläge in mietwohnung abgewohnt,
  17. kaution zurück trotz loch in fliesen,
  18. wann ist ein badezimmer abgewohnt,
  19. kaution bohrlöcher,
  20. mietkaution bei löcher,
  21. kaution bohrlöcher in fliesen,
  22. vermieter-forum.com kaution versicherungsschaden mieter fliese,
  23. mietsachschaden privathaftpflicht löcher in den fliesen,
  24. in die fliesen gebohrt kaution,
  25. mietkaution wie rankommen
Die Seite wird geladen...

Mietkaution - Ähnliche Themen

  1. Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution

    Eigentümerwechsel - Neuregelung Mietkaution: Hallo, ich werde zum 1.12.2016 neuer Eigentümer und Vermieter einer vermieteten Wohnung. Mieter bleibt unverändert. Bisher wurde die Mietkaution...
  2. Übernahme und Anspruch der Mietkaution durch ein Jobcenter

    Übernahme und Anspruch der Mietkaution durch ein Jobcenter: Sachverhalt: Ein MIeter, mit dem ich einen Aufhebungsvertrag vereinbart hatte, verlangt nun die Rückzahlung der Mietkaution, die ursprünglich von...
  3. Mietvertrag unterschrieben - Frage zu Mietkaution

    Mietvertrag unterschrieben - Frage zu Mietkaution: Hallo, ich habe erstmalig ein Haus vermietet. Der Mieter wird die Kaution kommende Woche auf mein Girokonto überweisen. Im Mietvertrag ist...
  4. Mietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung

    Mietkaution: Rückzahlung, Höhe und Einbehaltung: Hallo liebe Leser, ich habe mal wieder einen interessanten Artikel bzw. Ratgeber zur Mietkaution gefunden. Dieser behandelt u.a. die Thematik...