Mietkautionsfrei Bürgschaft Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von ArcheNoah, 05.01.2011.

  1. #1 ArcheNoah, 05.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habt ihr Erfahrungen mit Mietkautionsfrei.de? Würdet ihr eine solche Kaution akzeptieren?

    Die Seite hört sich eigentlich recht seriös an, da sie mit R&V Versicherung zusammenarbeitet.

    Bin auf eure Erfahrungen und Ratschläge gespannt.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pragmatiker, 05.01.2011
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    nein, ich würde keine bürgschaft als kaution akzeptieren. wer eine kaution nicht aus der tasche zahlen kann (zur not in 3 raten) , ist ein insolventer mieter.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    328
    Ich schliesse mich an. Das Thema ist übrigens nicht neu.
     
  5. #4 ArcheNoah, 05.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mmh, :? andererseits bekommt nur der die Bürgschaft, der sich durch eine Bonitätsprüfung prüfen lassen hat. Kaution kann man sich auch bei Verwandten, Familie und Freunde zusammen leihen..
    und hat danach vielleicht wirklich finanzielle Probleme..

    Die gleiche Versicherung bietet auch eine Mietausfallversicherung an. Ich als Vermieter wäre doch quasi doppelt abgesichert.

    Mieter: macht Bonitätsprüfung und bekommt Bürgschaft

    Ich als Vermieter: schließe auf den gleichen (also doppelt geprüften) Mieter die Mietausfallversicherung ab.

    Dazu noch meine Vermieterrechtsschutz Versicherung, Mieterselbstauskunft, und Mietschuldfreiheitsbescheinigung des Vorvermieters ..ergibt doch mehr Sicherheit als nur Barkaution..., oder?
     
  6. #5 lostcontrol, 05.01.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    sorry, das versteh ich jetzt nicht.
    wenn 'ne bonitätsprüfung (was auch immer man sich darunter vorstellen mag - da gibt's ja sehr, sehr unterschiedliche versionen) "übersteht" sollte doch wohl auch fähig sein die 3 kaltmieten zusammenzubringen - ob von verwandtschaft, freunden, bekannten oder ganz einfach und stur von der BANK als kleinkredit. die geben heute 14jährigen schülern kleinkredite die höher liegen als das dreifache der meisten monatsmieten, wie schräg muss man unterwegs sein, dass einem eine bank weniger traut als einem 14jährigen?

    und mir persönlich geht's nach wie vor so, dass eine bürgschaft als mietsicherheit für mich als vermieter deutlich mehr papierkram bedeutet als 'ne kaution - der bürgschaft muss ich hinterherrennen, da hab ich immer irgendwelchen "stress" mit, das kann sich alles hinziehen und schlimmstenfalls muss ich sogar irgendeinem richter erzählen warum ich der meinung bin ansprüche zu haben etc.
    auf der kaution hab ich von anfang an meine finger, das ist 'ne ganz einfache sache. und wenn der mieter meint dass ich sie ungerechtfertigt einbehalten habe nach auszug, dann hat ER den stress und nicht ich. (haben wir noch nie erlebt, aber wir waren eigentlich auch immer großzügig wenn ich so sehe für was hier alles kaution einbehalten wird.)

    haste genau hingeguckt ob die nicht erstmal die mietsicherheit (in deinem fall also die bürgschaft) aufbraucht, bevor sie dir irgendwelche ausfälle bezahlt?

    wieso ist der mieter dann "doppelt geprüft"?
    und ganz ehrlich: du tust dir also gleich zweifach papierkrieg und evtl. stress an. warum? warum schickste den miet-interessenten (der muss ja toll sein, dass er dir soviel wert ist) nicht einfach zu seiner bank für 'n kleinkredit?

    nö.
    die vermieterrechtsschutz hilft dir nur, wenn's wirklich vor gericht geht. dazu musste aber verdammt sicher sein, dass du im recht bist, denn ein paar kratzer in den türen gehören zur "normalen abnutzung", ebenso wie vieles andere was vermieter ärgert, weswegen du aber vor gericht trotzdem schlechte karten hast.
    mieterselbstauskunft ist wichtig, und wenn da jemand lügt kannst du ihn so oder so fristlos kündigen.
    mietschuldenfreiheitsbescheinung des vorvermieters? tja, das ist ein zweischneidiges schwert. überleg mal: der miet-interessent interessiert sich für deine wohnung und wohnt noch in der alten. der vorvermieter kann dir nur sagen was bis dato der fall ist. wenn der miet-interessent sich entschliesst seine kaution "abzuwohnen" beim vorvermieter, was haste dann von deiner mietschuldenfreiheitsbescheinigung? oder wenn der miet-interessent die alte wohnung hinterlässt wie sau, evtl. sogar noch was absichtlich kaputtmacht, was haste dann von deiner bescheinigung?
    mal ganz abgesehen davon, dass ein vermieter, der einen mieter loswerden möchte, ganz sicher keine schlechte beurteilung rausgeben wird. wohl eher garkeine bis eben dieses reduzierte modell der "schuldenfrei"-bescheinigung.

    sowas wie "sicherheit" haste eh nie.
     
  7. #6 BarneyGumble2, 05.01.2011
    BarneyGumble2

    BarneyGumble2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    0
    Hast Du dich denn mal erkundigt, was eine Mietausfallversicherung so kostet?
    Meines Wissens zahlen die nur eine gewisse Zeit den Mietausfall und auch nur dann, wenn der Mieter unrechtmässig die Miete mindert. Und das Gegenteil zu beweisen kann unter Umständen Monate oder Jahre dauern!
    Eine gewisse Absicherung ist schön und gut, aber es bringt Dir wenig, wenn am Ende von der Miete nur noch ein Bruchteil übrig bleibt.
     
  8. #7 77Carina, 06.01.2011
    77Carina

    77Carina Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    0
    Ich schließe mich der Meinung von lostcontrol und Pragmatiker an: Papierkram macht nicht immer Spaß. Und schreib noch meine eigene Meinung: Nur Bares ist Wahres. Deshalb ziehe ich Mieter vor, die mir die Kaution bar auf die Hand geben.

    Grüßle 77Carina
     
  9. helaba

    helaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Ein 14jähriger bekommt mit Sicherheit keinen Kredit von irgendeiner Bank, da hierzu neben dem Einverständnis der gesetzlichen Vertreter auch eine Genehmigung des Vormundschaftsgerichts nötig ist.
     
  10. #9 ArcheNoah, 06.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Warum komme ich überhaupt auf diese Frage?

    Ich habe einen Interessenten für unser Haus gefunden. Am Samstag soll Vertragsunterschrift sein. Bei dem Gespräch um die Kaution, bot ich ihm zum einen die Möglichkeit der Bankbürgschaft und zum anderen die Möglichkeit der Barzahlung an.

    Bei der Bankbürgschaft reagierte er sofort so ablehnend, dass es schon fast panikartig wirkte, tja - da haben bei mir die Alarmglocken irgendwie geklingelt....

    Das Haus ist auf dem Land und so viele Bewerber gibt es nicht, dass ich rein aus einem dumpfen Bauchgefühl ablehnen sollte. Gehaltsbescheinigungen liegen mir vor, ebenso die Selbstauskunft.
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.727
    Zustimmungen:
    328
    ... aber keine Bescheinigung des AG, dass das Beschäftigungsverhältnis derzeit ungekündigt ist, ausserdem hast Du nicht seine lückenlosen Kontoauszüge der vergangenen sechs Monate gesehen...
     
  12. #11 pragmatiker, 06.01.2011
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    und die bescheinigung vom vorvermieter ? (ich ruf den ja immer an, aber auch dann muss man aufpassen, weil so mancher vorvermieter froh ist, wenn er ein faules ei loswird) und übrigens: bauchgefühl ist nach meiner erfahrung das wirklich wahre.
     
  13. #12 Kitzblitz, 06.01.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    ... da würden bei mir auch die Alamglocken läuten !

    Dieser Mietinteressent hat offenbar Angst vor einer Überprüfung durch die Bank. Ich wäre da nun sehr vorsichtig.

    - die von Berny genannten Kontoauszüge und die Bescheinigung des Arbeitgebers über ein ungekündigtes Arbeitsverhältnis würde ich mindestens fordern.

    - daüber hinaus eine Bankauskunft über deine Bank einholen (das kostet dich zwar zunächst Geld - schafft aber Sicherheit). Die Bank ist dir ja über die Kontoauszüge bekannt.

    Alle vorgelegten Bescheinigungen sagen zunächst einmal nicht viel - es wären auch nicht die ersten Fälschungen (im heutigen PC-Zeitalter ist das überhaupt keine Kunst). Ein Anruf in der Personalabteilung des benannten Arbeitgebers schafft hier etwas mehr Sicherheit.

    Das Einkommen allein ist wenig aussagekräftig. Welche Verpflichtungen aus der Vergangenheit bestehen (Schulden, Leasingraten für das schicke Auto, ...) kannst du nicht erkennen.

    Auch wenn dein Objekt auf dem Lande schwer vermietbar ist - ein Mieter, der nicht zahlt und das Objekt abwohnt ist schädigender als Leerstand.
     
  14. #13 ArcheNoah, 06.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Inzwischen habe ich für morgen noch 3 weitere Besichtigungstermine :banana, sollte da noch ein Interessent bei sein, der ebenfalls mieten möchte, werde ich meinen Bauch enscheiden lassen. Ich habe über die Mieterselbstsauskunft den Namen des Vorvermieters. Ich hab mir die Telefonnummer rausgesucht und werde dort morgen nochmal anrufen.
    Ich weiß nicht warum, aber irgendetwas sagt mir, dass wir an diesen Mietern nicht wirklich viel Freude haben werden...Das jetzige Mietverhältniss besteht übrigens erst seit September. Dafür hatten sie zwar Gründe, aber irgendwie nicht wirklich trifftige, zumindestens wären diese Gründe für mich keinerlei Kündigungsgrund, wenn ich mich in einem Haus und der Umgebung wohl fühle :?
     
  15. #14 Christian, 06.01.2011
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wenn Du die "alte" Adresse deines potentiellen Mieters hast, kannst du da auch mal hinfahren. Manchmal kann man schon am äußeren Zustand der Wohnung / des Hauses etwas ableiten. Außerdem kann man ja mal das Umfeld mit dem deiner Wohnung vergleichen. Oder die Ex-Nachbarn einfach mal ansprechen.

    Gruß,
    Christian
     
  16. #15 ArcheNoah, 06.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben besprochen, dass wir den Mietvertrag bei Ihnen unterschreiben. Ich werde das jetzige Haus also sehen.

    Der Hammer ist mir aber gerade passiert. Für morgen haben sich hier zwei Brüder angemeldet. Nun hab ich unseren Nachbarn angesprochen, ob ihm der Namen etwas sagt. Der Name sagte ihm zwar nichts, aber nach einigen Infos hin und her, scheinen es zwei Brüder zu sein, die hier im Dorf bereits schon mal ein Haus gemietet haben und 8 Monate keine Miete zahlten. Ich weiß jetzt aber wie sie aussehen und bin gewarnt. Wie frech kann man sein :wand:
     
  17. #16 armeFrau, 06.01.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wie frech kann man sein?!
    Seltsam, wenn sie erst seit September dort wohnen und schon wieder ausziehen wollen!
     
  18. #17 ArcheNoah, 06.01.2011
    ArcheNoah

    ArcheNoah Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich hier um verschiedene Interessenten.

    Einmal das Pärchen, dass erst seit September in dem Haus wohnt. - Vermieter wird morgen angerufen. Gekündigt haben die beiden das Haus wohl schon, sodass der Vermieter wohl keine Angst haben muss sie nicht los zu werden und mir hoffentlich seine ehrliche Meinung sagt.

    Und dann die Brüder, die hier wohl schon mal keine Miete gezahlt haben. Ein Nachbar, der die beiden kennt wird morgen zufällig zur gleichen Zeit hier sein und schauen, ob es wirklich die beiden sind.

    Hoffentlich kann ich nicht in ein Jahr ein Buch schreiben, so nach dem Motto: "Mieter, die Feinde in deinem Haus" :lol
     
  19. #18 armeFrau, 07.01.2011
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hoffentlich nicht! Ich könnte auch ein ganzes Buch schreiben. Würde man nicht allen Gleichgesinnten und Interessenten damit wertvolle Tips noch liefern, würd ichs auch machen...
    Gehe zu dem Vorvermieter persönlich hin oder rufe ihn wenigstens auf Festnetz, mit bekannter Adresse, an. "Meine" hat die HändyNr. ihrer Freundin angegeben, als Vorvermieter.
    Ich würde auch keine Bankbürgschaft akzeptieren, sondern die Kaution immer nur in bar, ohne Ratenzahlung.
     
  20. #19 lostcontrol, 08.01.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.605
    Zustimmungen:
    831
    wenn du hier liest wieviele leute angst haben, dass mieter trotz kündigung NICHT ausziehen...
    das sagt also erstmal GARNIX aus.
     
  21. #20 schneewittchen, 18.02.2016
    schneewittchen

    schneewittchen Gast

    Ich kann von einer Mietkautionsbürgschaft nur abraten. Nach dem Auszug meiner Mieter wollte ich die Bürgschaft wegen Schäden am Parkett in Anspruch nehmen. Meine ehemaligen Mieter hatten sich geweigert, das Übergabeprotokoll zu unterschreiben und gegenüber der R+V jegliche Schuld am Zustand des Parketts zurückgewiesen. Fazit ist, dass ich jetzt kostenintensiv gegen die R+V klagen muss um an mein Geld zu kommen. Hätte ich eine Barkaution erhalten, hätte ich meine Kosten decken können und meine ehemaligen Mieter müssten ggf. gegen mich klagen
     
    Jobo45 und Syker gefällt das.
Thema: Mietkautionsfrei Bürgschaft Erfahrungen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietkautionsfrei

    ,
  2. mietkautionsfrei.de

    ,
  3. mietbürgschaft erfahrungen

    ,
  4. seriöse bankbürgschaft,
  5. erfahrungen mietkautionsfrei,
  6. erfahrung mietbürgschaft,
  7. erfahrungen mietbürgschaft,
  8. mietschuldenfreiheitsbescheinigung fälschen,
  9. bankbürgschaft erfahrung,
  10. mietkautionsbürgschaft r v erfahrungen,
  11. bankbürgschaft erfahrungen,
  12. r v mietkautionsbürgschaft,
  13. mietkaution seriös,
  14. mietkautionsfrei erfahrungen,
  15. mietbürgschaft erfahrung,
  16. erfahrung mit mietkautionsfrei.de,
  17. mietkaution erfahrung,
  18. mietkautionsbürgschaft erfahrung,
  19. erfahrung mit mietkaution,
  20. bankbürgschaft miete,
  21. mietkautionsfrei erfahrung,
  22. mieter bankbürgschaft,
  23. kaution erfahrung,
  24. mietsicherheit bankbürgschaft,
  25. mietkaution bankbürgschaft erfahrung
Die Seite wird geladen...

Mietkautionsfrei Bürgschaft Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?

    Wer hat Erfahrung mit Alu Haustüren?: Hallo Leute, Ich möchte mir eine neue Haustür kaufen und meine erste Wahl ist momentan die Aluminium Haustür, obwohl ich persönlich noch keine...
  2. Zimmer an Studenten vermieten? Erfahrungen?

    Zimmer an Studenten vermieten? Erfahrungen?: Hallo, haben Sie Erfahrung mit Vermietung an Studenten? Ich habe ein Objekt in Uni Nähe und würde gerne Zimmerweise vermieten. Ich weiß wie viel...
  3. Erfahrung mit asiatischen (vietnamesischen) Mietern

    Erfahrung mit asiatischen (vietnamesischen) Mietern: Guten Tag, bei mir hat sich eine vietnamesische Familie auf mein aktuelles Wohnungsangebot gemeldet. Asiaten sind doch allgemein als höflich...
  4. Erfahrungen mit Immobilienmakler ....

    Erfahrungen mit Immobilienmakler ....: Hallo. Ich bin ehem. Hauseigentümer aus Leipzig. Und ich habe im Rahmen eines Hausverkaufs sehr eigentümliche Erfahrungen mit der Immobilienfirma...
  5. Folgeobjekt finanzieren Erfahrung

    Folgeobjekt finanzieren Erfahrung: Wie lange habt ihr gewartet bis ihr eure folgeobjekte finanziert habt? Annahme ihr habt eine Immobilie gekauft und wenig später noch eine und...