Mietminderung,Abrechung

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von michel5281, 05.07.2009.

  1. #1 michel5281, 05.07.2009
    michel5281

    michel5281 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :help :help

    hi Leute
    habe mal ein paar fragen zu Mietminderung.
    Folgende Problemme habe ich.
    1.Wärmemängenzähler,Kaltwasser und Warmwasserzähler sind seid 1993
    verbaut.Habe mal gehöhrt das man die auch auswechseln muß.
    2.In der Küche und im Bad ist Wasser in der Ecke herunter gelaufen weil der Vermieter seine Dunstabzugshaupe nicht richtig angeschloßen,dadurch sind zwei holzdecken ich sag mal vergammelt und meine Tapette versaut.
    3.In der Waschküche,Vorraum Waschküche und Treppenhaus ist Schimmel.

    Habe ihm jetzt einen Breif geschrieben:


    hiermit fordere ich Sie dazu auf folgende Mängel bis zum 31.07.2009 zu beseitigen.

    • Wärmemängenzähler, Kaltwasserzähler und Warmwasserzähler, da veraltet( Bj. 93).
    • Holzdecke Bad und Küche.
    • Wasserschaden Küchentapete.

    Sollten Sie dies nicht tun, behalten wir uns vor eine Mietkürzung von 30% vorzunehmen.




    Ist das so richtig?

    Danke schon mal im vorraus. :danke
    Chris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das ist soweit korrekt. Bei den Zählern musswt du aber beachten, dass die Miete umlegbare Kosten sind. Wenn die also ausgetauscht werden, werden sich deine NK erhöhen.
     
  4. #3 michel5281, 05.07.2009
    michel5281

    michel5281 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    habe zum 30.09 gekündigt.sind noch 3 monate.wie ist das mit denn holzdecken und meiner tapette?
     
  5. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das nenne ich aber mal durchdacht. Weil man auszieht, möchte man sich noch einen Rechtsstreit ans Bein binden. 30% sind sehr viel. Wem die Holzdecke gehört und wie deine Reno Klausel ist, kann ich nicht wissen.
     
  6. #5 michel5281, 06.07.2009
    michel5281

    michel5281 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    der vermieter brauch das habe ihn zwei mal gefragt wie es mit der nebenkosten abrechnung aussieht,da meinte er ich sollte ihn nicht belästigen.
    er ist schon zwei mal durch eine Tür ggangen.die schlagen 15 Stunden die Türen.will versuchen das er mich sogar früher raus lässt.
     
Thema: Mietminderung,Abrechung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung kaltwasser

    ,
  2. mietminderung warmwasserzähler

    ,
  3. warmwasserzähler veraltet

    ,
  4. reno-klausel,
  5. waermemaengenzaehler,
  6. mietminderung holzdecke,
  7. Renoklausel,
  8. kein kaltwasser mietminderung,
  9. Wärmemängenzähler
Die Seite wird geladen...

Mietminderung,Abrechung - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  2. Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?

    Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?: Hallo, es gab bei mir im Haus einen Wasserschaden. Das Wasser lief dort in der Wohnung, wo der Wasserschaden war, runter bis auf eine andere...
  3. Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?

    Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?: Ein (1) Scharnier an einer Balkontüre im 4. Stock ist defekt - der Handwerker hat es sofort in unserm Auftrag begutachtet - nach Rücksprache...