Mietminderung angedroht!

Diskutiere Mietminderung angedroht! im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein Mieter hat Mietminderung angedroht. Grund: Die Gastherme ist defekt. Der Austausch der Gastherme ist beschlossenen Sache und sollte...

  1. isa

    isa Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Mieter hat Mietminderung angedroht. Grund: Die Gastherme ist defekt. Der Austausch der Gastherme ist beschlossenen Sache und sollte eigentlich durchgeführt werden, wenn es die außentemperaturen zulassen.
    Die Heizung funktioniert voll, wenn das Wasser regelmäßig aufgefüllt wurde. Das wurde auch 2xwöchentlich von einem anderen Mieter im Haus übernommen. Leider verliert die Heizung seit letzter Woche immer mehr Wasser, so dass ein Austausch der Gastherme nun doch vorgezogen werden muss. Dem Mieter habe ich einen Heizlüfter für sein Zimmer zur Verfügung gestellt. Bad, Küche und Flur können demnach natürlich nicht geheizt werden.
    Der Austausch der Gastherme soll laut Installationsbetrieb Freitagmittag abgeschlossen sein.
    Wieviel Mietminderung ist hier realistisch?

    LG Isa
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 29.02.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Isa,

    wenig, sehr wenig Mietminderung ist möglich.

    Wenn sie nur angedroht wurde und Freitag die neue Therme kommt, ist ohnehin keine Minderung möglich, denn rückwirkend geht das nicht.

    Ansonsten:
    Der Mieter hat das Recht auf Beheizbarkeit der Räume, es gibt Mindesttemperaturen (die ich jetzt nicht im Kopf habe). Sofern die Mindesttemperatur unterschritten wird (muß der Mieter mit einem Meßprotokoll ggfs. nachweisen) und der einzelne Raum nicht mehr nutzbar sein sollte, ist für die anteilige Fläche keine Miete zu zahlen, dies anteilig für die Tage der nicht-Nutzbarkeit.

    Christian Martens
     
Thema: Mietminderung angedroht!
Die Seite wird geladen...

Mietminderung angedroht! - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?

    Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?: Hallo, zwei Fragen zu folgendem Fall: Ein Mieter überweist plötzlich ca. 7% weniger Miete. Er hat in der Vergangenheit mehrere Lappalienprobleme...
  2. Stromsprerrung und Mietminderung

    Stromsprerrung und Mietminderung: Hallo, meiner Mieterin wurde gestern der Strom von der Netzgesellschaft gesperrt, da sie in Zahlungsverzug mit ihrem Stromversorger war. Sie hat...
  3. Mietminderung / Stellplatz

    Mietminderung / Stellplatz: Anfang 2015 Kauf eines 2-Fam.Hauses. Parterre war bereits vor dem Kauf gewerblich vermietetet (Praxis), der festgesetzte Mietvertrag läuft bis...
  4. Mietminderung / Stellplatz

    Mietminderung / Stellplatz: Anfang 2015 Kauf eines 2-Fam.Hauses. Parterre war bereits vor dem Kauf gewerblich vermietetet (Praxis), der festgesetzte Mietvertrag läuft bis...
  5. Mietminderung?

    Mietminderung?: Kann eine Mietminderung durch das NICHT beseitigen von Müll durchgesetzt werden?