Mietminderung Balkon

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von soneike, 02.07.2012.

  1. #1 soneike, 02.07.2012
    soneike

    soneike Gast

    Hallo,

    wir mussten unserem Mieter die Terasse auf einem Flachdach entfernen und bauen erstmal keinen neuen auf. ok, er hat einen grund die Miete um 15% zu kürzen. Jetzt ist jedoch die terasse gar nicht in die Wohnfläche eingerechnet worde. Bleibt dann die Höhe der Kürzung gleich oder muss das gemindert werden (er bezahlt ja auch keine Miete für die Terasse!)

    vielen Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    :wink5: soneike,

    meines Erachtens ist hier interessant, ob die Terasse zur Mietsache dazu gehört oder eben nicht. Das hat weniger damit zu tun, wie du die Wohnfläche damals ausgerechnet hast, sondern was im Mietvertrag alles mitvermietet worden ist.
     
  4. #3 soneike, 02.07.2012
    soneike

    soneike Gast

    die Terasse steht im Mietvertrag... leider. Eine offizielle Genehmigung gab es damals nähmlich nicht. Sie wurde nach Rücksprache und der mündlichen Einverständniserklärung einfach gebaut ohne die Statik etc zu berücksichtigen (die ist dann auch unser Problem!). Wir haben das Haus von Schwiegereltern übernommen und die untere Wohnung renoviert um den Standard zu heben und nun meinen die Mieter von der oberen Wohnung alles von uns verlangen zu können. Die haben die Wohnung ohne separate Wohnungstür gemietet und wollen nun eine Tür (haben damals aber einen günstigeren Mietzins bekommen und noch keine Erhöhung). Die wollen uns ans Bein p.... (Sorry aber bin mit deren Art und Weise der Durchsetzung und kommunikation nicht so glücklich)
     
  5. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo zusammen,

    Na du machst ja Sachen.


    Wie kommst du auf 15%?
    Könnten doch auch 7,31% oder 19% sein.


    Wie jetzt?
    Du hast doch schon geschrieben das der Mieter Grund für 15% Minderung hat.


    VG Syker
     
  6. #5 soneike, 02.07.2012
    soneike

    soneike Gast

    laut Mieterschutzbund... wobei ich ja so gerecht war und ihnen schon eine Kürzung angeboten habe (ich habe 40 und er hat 50 e abgezogen - sind 15%)

    Kann keinen neuen Balkon auf das Dach machen da die Statik nicht wirklich mitspielt und ein neuer hängender Balkon (wobei der wesentlich kleiner sein wird von 12 auf etwa 4,5 qm) ist aufgrund der Renovierung nicht drinne... und 9000,00€ habe ich nicht mal eben in der Hosentasche...
     
  7. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Also habt ihr wegen der Statik die Terasse zurückgebaut,
    die Terasse steht im Mietvertrag,
    und war auch schon bei Einzug der Mieter vorhanden?

    Da wird sehr wahrscheinlich die Minderung gerechtfertig sein,
    dann bleibt als Steitpunkt nur die Höhe.


    Da hilf nur Hart bleiben,
    oder Modernisieren


    Wohnung ohne Wohnungstür?
    Wie kommen die Mieter in die Wohnung?
    durchs Fenster?


    Also wurde in der Miete schon der Mangel (Wohnungstür) berücksichtigt.


    :16:
     
  8. #7 soneike, 02.07.2012
    soneike

    soneike Gast

    ... sie gehen über die Treppe die nur zur oberen Wohnung führt und ja der Mangel ist berücksichtigt worden wobei ich jedoch befürchte dass dies von Schwiegereltern nicht schriftlich festgehalten worden ist... da bleibt nur die frage ob die trotzden kürzen dürfen obwohl nie eine Tür da war und keine schriftlich versprochen wurde...
     
  9. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hast du beim Mieterschutzbund gefragt, oder dein Mieter?
    Abgesehen davon wird der Mieterschutzbund höhere Forderungen stellen als gerechtfertigt sind.
    Bei einem gerichtlichen Verfahren werden oft Vergleiche geschlossen,
    die zwischen den Forderungen von Mieter und Vermieter liegen.


    Wie hoch ist denn die Warmiete?
    Wie groß ist denn die Wohnfläche (ohne Terasse)?


    Wenn nie eine Tür da war,
    dürfen die Mieter m.E. nicht mindern:

    Bleibt offen, ob du beweisen kannst,
    dass der Mangel schon bei Vertragsunterzeichnung bestand.


    VG Syker
     
  10. #9 soneike, 02.07.2012
    soneike

    soneike Gast

    zur Tür: ja, das kann ich beweisen. unsere ganze familie hat in der Wohnung schon gewohnt (natürlich nacheinander). vielen dank. hast mich echt die Angst genommen.

    und zum Balkon: werde das einfach so hin nehmen und hoffen dass die ausziehen wenn die bei uns auf Granit beißen. und dann muss eh renoviert werden. Wir sind nicht so auf einer Wellenlänge (muss denen leider immer alles 5 mal sagen, fluchtwege werden zugestellt, Fahrad steht im Hausflur und die restlichen Sachen lassen wir lieber...)

    VIELEN Dank
     
  11. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    naja, je nachdem könnte man hier ggf auch schriftlich Abmahnen und je nach Mietvertrag pro Mahnung auch noch Mahngebühren verlangen. Zudem hat schriftlich immer den großen Vorteil, das man was für die Akten hat und wer weis wie man das später ggf noch gebrauchen kann ? Sorry, aber würde nicht 5 mal dem Mieter mündlich auf einen Misstand hinweisen ......

    Ansonsten: Als Vermieter solltest du dich nicht an einen Mieterverein wenden, sondern an einen Vermieterverein.

    Wie die Sachlage hier genau ist, kann ich dir leider nicht sagen. Allerdings sind statische Gründe ja auch wichtige Gründe was die Sicherheit angeht ! Ob man das gleich setzen darf wie zb eine mitvermietete Garage, ect ? Vielleicht doch mal zu einem Anwalt gehen und sich da beraten lassen. Grundsätzlich wäre ich der Meinung, das wenn die Terasse zur Mietsache gehört und jetzt wegfällt, das der Mieter zur Kürzung berechtigt ist. Wie hoch kann ich aber nicht sagen und pauschal wird es da m.E. auch keine Tabellen geben.
     
Thema: Mietminderung Balkon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung balkonsanierung

    ,
  2. mietminderung sanierung balkon

    ,
  3. Mietnachlass Balkonsanierung

    ,
  4. Mietminderung wegen Balkonsanierung,
  5. balkonsanierung mietminderung,
  6. mietminderung balkon nicht fertig,
  7. balkonsanierung mietkürzung,
  8. mietminderung wegfall balkon,
  9. mietminderung bei balkonsanierung,
  10. Mietminderung Wegfall Terrasse,
  11. renovierung nicht fertig mietminderung,
  12. balkonsanierung miete kürzen,
  13. mietminderung balkon qm wohnraum,
  14. balkon in mietwohnung wird zurückgebaut mangels baugenehmigung rechte mieter,
  15. mieterverein balkonsanierung,
  16. vermieter will balkon zur strasse bauen,
  17. baumangel terrasse nicht fertig - mietminderung,
  18. mietminderung wegen weniger sonne auf der terrasse durch aufstockung des nachbargebäudes,
  19. terrasse fluchtweg mietminderung,
  20. nachbarhaus dachterrasse balkon,
  21. mietminderung balkon entfernt,
  22. mietminderung wegen renovierung balkon ,
  23. mietkürung wegwn wegfall balkon,
  24. mietminderung wegen wegfall terrasse,
  25. balkon wird renoviert mietminderung
Die Seite wird geladen...

Mietminderung Balkon - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  2. Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit

    Balkon: äußeres Erscheinungsbild und Sicherheit: In meinen Miethäusern ist Tierhaltung nach Vereinbarung erlaubt. Ein Mieter hat bei Einzug die Erlaubnis zur Haltung der vorhandenen Katze...
  3. Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen?

    Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen?: Kann der Vermieter Aufstellen einer Klemmmarkise auf Balkon untersagen? Andere Mieter haben sie auch, waren jedoch nicht so naiv, vorher...
  4. Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?

    Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?: Hallo, es gab bei mir im Haus einen Wasserschaden. Das Wasser lief dort in der Wohnung, wo der Wasserschaden war, runter bis auf eine andere...