Mietminderung Dachausbau : wer kommt auf? WEG oder Dachausbauer?

Diskutiere Mietminderung Dachausbau : wer kommt auf? WEG oder Dachausbauer? im WEG - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Wohnungseigentum; Hallo, als Dachausbauer liegen mir die Mietminderungen der anderen Wohnungen vor, die mir nicht gehören. Das heißt, die Gemeinschaft verlangt...

  1. #1 Unregistriert, 17.11.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Hallo,

    als Dachausbauer liegen mir die Mietminderungen der anderen Wohnungen vor, die mir nicht gehören.
    Das heißt, die Gemeinschaft verlangt von uns, dass wir für die Mietminderungen aufkommen sollen von Wohnungen, die uns nicht gehören.
    Miete zahlen für Wohnungen, die uns nicht gehören, weil wir unser Dach ausbauen?

    Das klingt nicht so, wie ich das WEG interpretiere.

    Eigentlich dachte ich, dafür käme die Gemeinschaft auf und nicht der Verusacher. Von wegen Verursacherprinzip. Weil wir Krach machen den anderen vermietern im Haus ihre Miete zahlen?

    Frech von der Hausverwaltung.

    Üblich? Rechtens?


    Danke - wir haben schon bereits für andere Dinge über 1000€ bezahlt an einen rechtsanwalt. Diesmal möchte ich vorher Eure Expertenmeinung. Denn Anwälte machen vorallem eins: mein Portemonnaie mit falschen Versprechungen kleiner.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Martens, 22.11.2011
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Ach ja?

    Wie wäre es denn mal damit, sich hier zu registrieren, bevor man kostenfrei Expertenrat abfordern möchte?

    Christian Martens
     
  4. #3 janochmalGast, 25.11.2011
    janochmalGast

    janochmalGast Gast

    antwort

    Du bist ja lustig, ich habe seit langen Jahren einen Account hier und mehr als einmal versucht, mit meinen eigenen Antworten zu helfen.
    Nun habe ich zusätzlich zum MFH einen Dachrohling in Bester Berliner Lage.... und ich habe hundert emails an den support hier geschrieben, dass die webseite nicht mehr funktionniert! Die Sicherheitsfrage funktionniert nicht. Leider!
    "Von wegen sechzig und zwangzig das ergibt..." ja, leider kann ich entweder nicht rechnen und nie wieder in meinen account hineinkommen - oder die seite wird endlich überarbeitet - oder meine zahllosen emails endlich beantwortet.
    So lange muss ich wohl als Gast schreiben. Sorry!

    PS
    Meine vermutung ist leider eben auch, dass das Forum genau deswegen in letzter Zeit so tot ist. Kaum jemand kann noch hier schreiben, seitdem diese nicht immer funktionnierende Sicherheitsfrage eingeführt wurde!

    LG....
     
  5. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollen Dritte Deinen Schaden zahlen?
     
  6. #5 dieohnelogin, 27.11.2011
    dieohnelogin

    dieohnelogin Gast

    Ich bin im Forum registriert, komme nicht in meinen Account .. und kann offensichtlich bei der nicht funktionnierenden Siherheitsfrage kein neues Passwort beantragen. Das tut mir leid. Deswegen bin ich nun "DAUER"gast. Sorry.

    Sonst: Wieso sollte ich denn die Miete der Mieter zahlen für eine Wohnung, in der ich nicht wohne nur weil ich der gemeinschaft ein neues Dach und eine Isolierung gebe?

    Irgendwie kommt mir die WEG ziemlich bevorteilt vor. ... ??
     
  7. Heizer

    Heizer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt muss ich mal nachfragen. Wer hat den Dachausbau beauftragt? Du oder die WEG? Und warum wird überhaupt das Dach ausgebaut? Soll da neuer Wohnraum geschaffen werden? Und wenn ja wem gehört der dann?
     
  8. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.303
    Zustimmungen:
    533
    janochmalGast:

    "ich habe seit langen Jahren einen Account hier ..."
    und zufällig auch einen Namen hier..? Falls ja, welchen?

    "Meine vermutung ist leider eben auch, dass das Forum genau deswegen in letzter Zeit so tot ist. Kaum jemand kann noch hier schreiben,"
    Selten so ge...wundert.. *kopfschüttel*
     
  9. #8 Gebäudeverwalter, 29.11.2011
    Gebäudeverwalter

    Gebäudeverwalter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2011
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pfalz
    hey, was ist denn das für ne Diskussion?
    ich bin zwar relativ neu hier aber ich versteh nicht wirklich die Diskussion über die Registrierung. vieleicht werde ich noch aufgeklärt.

    Also ich gehe davon aus, dass dir die Dachwohnung gehört, die du sanierst. Wie lange machst du denn schon Krach durch den Umbau? eine Sanierung sollte eben auch in absehbarer Zeit zu "normalen" Zeiten stattfinden. Hast du deinen Umbau bei den Bewohnern (Eigentümern, Verwaltung) angekündigt und die Art und Weide (Dauer etc.) kommuniziert.

    Mir scheint das irgendwie eine Hauruckaktion zu sein. Versetz dich auch mal in die Lage der Bewohner.

    Natürlich hat jeder das Recht seine Wohnung umzubauen (ausgenommen Eingriff in das Gemeinschaftliche Eigentum (z. Bsp. tragende Bauteile).

    ist der überhaupt verdinglicht im Grundbuch, hast du den erworben?.

    Vieleicht solltest du die Situation etwas ausführlicher schildern.
     
Thema: Mietminderung Dachausbau : wer kommt auf? WEG oder Dachausbauer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung dachausbau

    ,
  2. mietminderung wegen dachausbau

    ,
  3. mietminderung dachgeschossausbau

    ,
  4. mietminderung bei dachausbau,
  5. dachausbau mietminderung,
  6. mietminderung dachbodenausbau,
  7. dachausbau dauer ,
  8. dachgeschossausbau mietminderung,
  9. weg dachbodenausbau,
  10. dachgeschossausbau weg,
  11. dachbodenausbau dauer,
  12. dachausbau weg,
  13. dachausbau eigentumswohnung,
  14. mietminderung ausbau dachterrasse,
  15. mietminderung ausbau dachgeschoss,
  16. mietminderung bei dachgeschoßausbau,
  17. miete kürzen dachausbau,
  18. mietminderung bei dachgeschossausbau,
  19. mietminderung bei dachbodenausbau,
  20. mietminderung dachstuhlausbau,
  21. mietminderung weg,
  22. dachgeschossausbau dauer,
  23. dachausbau mietminderung anschreiben ,
  24. dachausbau mieter,
  25. wie lange darf dachausbau dauern
Die Seite wird geladen...

Mietminderung Dachausbau : wer kommt auf? WEG oder Dachausbauer? - Ähnliche Themen

  1. Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen

    Mieter haben Sat-Anlage montiert - Überspannungs-Schaden - Wer muß Reparatur zahlen: Hallo, folgendes Problem habe ich: Meine Mieter haben irgendwann selbst eine Sat-Schüssel gekauft und montiert. Jetzt ist das LNB in der...
  2. Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie

    Nutzer Direktkosten / Nutzerwechselkosten, wer bezahlt sie: Hallo, ich habe schon so viel Ausführungen und Gerichtsurteile diesbezüglich bei Google gelesen, Steuerberater, Heizkostenabrechner und die...
  3. Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?

    Schaden an Einrichtung nach Elektroarbeiten, wer solls richten?: In einer Wohnung wurde vom Elektriker u. a. ein neuer Herd eingebaut. Nun beschwert sich der Mieter beim Elektriker, dass die Kücheneinrichtung...
  4. Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?

    Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?: Hallo, zwei Fragen zu folgendem Fall: Ein Mieter überweist plötzlich ca. 7% weniger Miete. Er hat in der Vergangenheit mehrere Lappalienprobleme...
  5. Stromsprerrung und Mietminderung

    Stromsprerrung und Mietminderung: Hallo, meiner Mieterin wurde gestern der Strom von der Netzgesellschaft gesperrt, da sie in Zahlungsverzug mit ihrem Stromversorger war. Sie hat...