Mietminderung / Haus wird nicht warm

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von Steffi2804, 09.02.2014.

  1. #1 Steffi2804, 09.02.2014
    Steffi2804

    Steffi2804 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    erst einmal ein bisschen was zum Hintergrund meiner Situation…..
    Meine im Altersheim lebende Oma besitzt ein ca. 150 m grosses Haus mit Einliegerwohnung,das seit vielen Jahren vermietet wird. Seit ca. einem Jahr von einem Paar deren Sohn wohl anfangs noch in der Einliegerwohnung im Erdgeschoss wohnte.
    Der Sohn ist meines Wissens vor ein paar Monaten zu seiner Freundin gezogen.
    Anfang Januar haben sich die Mieter bei meiner Oma beschwert, dass das Haus nicht richtig zu beheizen wäre, es wird angeblich nur ca.17 Grad warm. Daraufhin haben wir eine Heizungsfirma beauftragt, die Anlage zu überprüfen. Laut deren Aussage sei mit der Heizungsanlage alles in Ordnung, der Techniker hat den Mietern geraten, die Verkleidung eines Heizkörpers im Flur zu entfernen und ausserdem festgestellt, dass die Einliegerwohnung im Erdgeschoss seit dem Auszug des Sohnes nicht mehr beheizt wird.
    Die Vermutung, dem Mieter ist das Haus nach dem Auszug seines Sohnes nun viel zu gross und zu teuer liegt nahe.
    Er hat meiner Oma nun per Anwalt eine ordentliche (-30.4.2014) sowie eine fristlose (-28.2.2014) Kündigung zukommen lassen und ausserdem eine Mietminderung von 25% für die Monate Dezember bis Februar angekündigt. Er weiss, dass mit der Heizungsanlage laut beauftragter Firma alles in Ordnung ist.
    Es handelt sich um ein Haus aus den 50gern ,das natürlich nicht den neuesten Standards entspricht und wahrscheinlich um einiges teurer im Unterhalt ist als er sich das beim Einzug vorgestellt hat.
    Meine Oma ist auf die Miete angewiesen, der Aerger mit dem Mieter macht ihr grosse Sorgen.
    Meine Frage lautet nun, ob sie sich auf die vorzeitige Kündigung einlassen soll,oder auf den ordentlichen Kündigungstermin bestehen sollte.
    Eine weitere Frage wäre : ist die Mietminderung einfach so zulässig, trotz des Wissens,dass kein Mangel vorliegt.
    Ich weiss nicht ob es etwas zur Sache tut, die Mieter haben keine Kaution gezahlt sondern eine Kautionsversicherung abgeschlossen.
    Ich hoffe auf hilfreiche Kommentare,
    mit freundlichem Gruss
    Stefanie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Steffi2804

    1.) Mietminderung:
    Eine rückwirkende Mietminderung ist i.d.R. nicht zulässig, nur eine rückwirkende Verrechnung.
    Sofern die Mängelmeldung tatsächlich erst im Januar erfolgte, ist eine Minderung für Dez m.E. nicht mehr möglich. Da u.U. aber die Januarmiete schon gezahlt war, ist die Verrechnung nachträglich mit der Februarmiete zulässig.

    2. Kündigung
    Wann hast du die ordentliche Kündigung mit 3 monatiger Kündigungsfrist erhalten?
    Für eine fristlose Kündigung braucht auch der M einen Grund, ist dieser in der Kündigung genannt?
    Eine fristlose Kündigung ist wie der Name schon sagt ohne Frist, bedeutet also genaugenommen mit dem Zugang beim VM endet das MV.
    Mich würde daher auch mal interessieren wie der Anwalt das zum 28.02 formuliert hat.

    Da der M schon durch einen Anwalt vertreten ist, sei euch auch ein Anwalt (Fachrichtung - Mietrecht) sehr empfohlen.

    VG Syker
     
Thema:

Mietminderung / Haus wird nicht warm

Die Seite wird geladen...

Mietminderung / Haus wird nicht warm - Ähnliche Themen

  1. Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?

    Habt Ihr auch eine Wohnung im Haus, bei der es nicht so frisch riecht?: Hallo, wir haben im Haus eine, eigentlich zwei Wohnungen, wenn da jemand rein oder raus geht, riecht das ganze Treppenhaus. Es sind beides...
  2. 2 Häuser 1 Grundstück

    2 Häuser 1 Grundstück: Einen schönen Guten Abend, bin gerade neu angemeldet und habe ein paar Fragen an euch. Folgender Sachverhalt liegt vor: Wir sind ein junges...
  3. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  4. Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe

    Haus bauen um es zu verkaufen - welches Gewerbe: Hallo Leute, kurz zur Erklärung: Ich habe ein Grundstück geerbt, ich bin Handwerker und möchte es mit einem Einfamilienhaus bebauen und danach...
  5. Haus und Grund beitreten - lohnt das?

    Haus und Grund beitreten - lohnt das?: Hallo, wir haben 3 ETW´s erworben, in zweien wohnen wir selbst. Die andere ist jetzt frei und soll saniert und dann vermietet werden. Wir haben...