Mietminderung wegen Gartenneuanlage

Diskutiere Mietminderung wegen Gartenneuanlage im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Folgendes liegt an: der seit Jahren nicht gepflegte Garten eines Mehrfamilienhauses wurde im Herbst 2010 teilweise gerodet. Ein Mieter möchte nun...

  1. #1 nevergiveup, 17.04.2011
    nevergiveup

    nevergiveup Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes liegt an: der seit Jahren nicht gepflegte Garten eines Mehrfamilienhauses wurde im Herbst 2010 teilweise gerodet. Ein Mieter möchte nun seine Miete mindern, da der Garten immer noch nicht neu anglegt sei und sich Holzabfälle (Holzstückchen vom Häckseln sowie einige abgesägte Baumstämme) auf dem Grundstück befinden. Er sagt außerdem, dass der Garten vorher nicht verwildert gewesen sei und nun alles kahl und unschön aussehe. Der Mieter führt noch 2 weitere angebliche Mängel zur Mietsache an und möchte die Miete um 10% kürzen.
    Was soll ich tun?

    Die Beurteilung ob ein Garten in Ordnung oder verwildert ist scheint mir sehr subjektiv zu sein.

    Ich frage mich auch ob der Mieter pauschal 10% der Miete einbehalten darf oder ob er zumindest aufschlüsseln muss für welchen Mangel er wieviel % veranschlagt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.313
    Zustimmungen:
    539
    Den Garten hat der M wohl nicht mitgemietet, und ich nehme an, dass er sicherlich in nächster Zeit wieder hergerichtet werden wird.
    Die übrigen angeblichen Mändgel hast Du hier nun nicht beschrieben.
     
  4. #3 lostcontrol, 17.04.2011
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    *lol* - is ja herzig. da beschwert sich einer, weil ihm was gutes getan wird?
    hat er denn überhaupt gartennutzungsrechte?

    also erstens mal sind 10% natürlich viel zu viel, selbst wenn die aussicht tatsächlich "verschandelt" sein sollte. und nur mal als vergleich: würdest du am gebäude modernisieren, könntest du die miete entsprechend erhöhen.
    und: was bitte hätte man denn den winter über tun sollen? fakt ist doch: vor mitte mai einen garten neu anzulegen, davon wird dir jeder gartenbauer abraten. die alte regel mit den eisheiligen kommt ja nicht von ungefähr.

    und dann würd ich mal nachschauen wie hoch eigentlich sein anteil in den betriebskosten an der gartenpflege ist. ich tippe mal er zahlt bisher garnix. würde ich sofort ändern, denn das gehört zu den umlagefähigen kosten, selbst wenn der mieter den garten garnicht nutzen darf. hab ich auch schon mal durchgezogen, wurde sogar vor gericht abgenickt, die mieter mussten zahlen.

    er muss das aufschlüsseln. und für den garten wird er jetzt im moment sicherlich die miete nicht mindern können, es sei denn er hat das nutzungsrecht dafür.
    die ganze angelegenheit kommt mir reichlich albern vor. da haben schon ganz andere gegen ganz andere "verschandelungen" ihrer aussicht geklagt (man erinnere sich an inge meysel) und verloren...
     
Thema: Mietminderung wegen Gartenneuanlage
Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen Gartenneuanlage - Ähnliche Themen

  1. Inkasso schreiben wegen WGV

    Inkasso schreiben wegen WGV: Hallo Forum, Habe gerade folgendes Problem. Habe die WGV gewechselt die alte versicherung letztes Jahr 1 Monat vor Ende gekündigt.in Vertrag seht...
  2. Geräte teilweise am Datensammler wegen schlechtem Funkempfang nicht angekommen

    Geräte teilweise am Datensammler wegen schlechtem Funkempfang nicht angekommen: Guten Abend, in meiner Wohnung wird der Verbrauch der Heizkosten über Funk abgelesen. Bei der Betriebskostenabrechnung 2015 wurde ein Heizkörper...
  3. Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?

    Ich habe meinem Mieter wegen Eigenbedarf gekündigt. Was nun?: Ich hatte ein Einfamilienhaus an ein Ehepaar vermietet. Ich habe ihnen wegen Eigenbedarf gekündigt, vor Gericht wurde dann ein Vergleich gemacht...
  4. Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?

    Mietminderung oder zu wenig gezahlte Miete?: Hallo, zwei Fragen zu folgendem Fall: Ein Mieter überweist plötzlich ca. 7% weniger Miete. Er hat in der Vergangenheit mehrere Lappalienprobleme...
  5. Kündigung wegen Beleidigung

    Kündigung wegen Beleidigung: Hi, liebe Forum-User. Leider kann ich mich nur mit schlechten Neuigkeiten zurück melden. Die Vorgeschichte: Eine Sorgen-Mieterin von mir hatte...