Mietminderung wegen knarrender Dielen

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von neu-verwalter, 16.09.2010.

  1. #1 neu-verwalter, 16.09.2010
    neu-verwalter

    neu-verwalter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich hab ne Frage ans Forum. Ist eine Mietminderung wegen knarrender Dielen aus der Wohnung obendrüber gerechtfertigt? Wenn Ja, wieviel ?
    Bei dem Haus handelt es sich um ein Mehrfamilienhaus, ca. 80 Jahre. Alle Fußböden sind noch Dielen. Eine Beseitigung des Problems ist unverhältnismäßig. Der Mieter in dessen Wohnung die Geräusche auftreten verweigert eine Reparatur des Fußbodens. Das Dumme ist der Mieter drunter hat genau da sein Schlafzimmer.
    Bitte um ein paar Tipps und Erfahrungen.

    Danke Uwe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nobrett, 22.09.2010
    nobrett

    nobrett Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.03.2010
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube nicht, dass eine Reparatur unverhältnissmässig ist. Einfach die - meist genagelten - Dielen richtig festschrauben und schon ist Ruhe. Materialkosten maximal 20,- Euo für die Schrauben und eine Stunde Arbeit.
     
  4. #3 lostcontrol, 23.09.2010
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.608
    Zustimmungen:
    835
    aber drauf achten dass du die richtigen schrauben nimmst!
    wenn's eichendielen sind (aber auch bei anderen hölzern), darfst du auf keinen fall "normale" schrauben nehmen sondern brauchst edelstahl - ansonsten kriegst du wunderbare schwarze flecken die definitiv nicht mehr entfernbar sind, da das holz mit dem metall reagiert.
    dann wird's vielleicht ein bisserl teurer als 20 euro für die schrauben, aber dafür kriegst du nicht die nächste mietminderung wegen fleckigem boden.

    ich würd da aber garnichts machen und glaube auch nicht dass die mietminderung berechtigt ist, denn bei holzbodenbelägen muss man mit sowas rechnen.
     
  5. #4 armeFrau, 23.09.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auch nichts machen und die Minderung auch nicht anerkennen.
    Bei einem 80 jährigen Haus mit Holzdielen ist dieser Zustand ganz normal und gemietet wie gesehen.
     
  6. #5 neu-verwalter, 25.09.2010
    neu-verwalter

    neu-verwalter Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hinweise :Blumen.
    Es geht mir nicht um die Reparatur an sich, sondern darum das der Mieter in dessen Wohnung die Geräusche entstehen, einer Reparatur nicht zustimmt. Er wohnt schon seit über 30 Jahren in der Wohnung und ich will die Situation nicht unbedingt verschärfen.
    Meiner Meinung nach ist , wie @armeFrau schon sagt, das in so einem alten Haus doch nicht das Problem. Ich selbst habe ein fast 100jähriges Haus und da knarrt es auch. Nur da stört es eben keinen :lol
    Der Mieter den das stört will jetzt die Miete um 5 % mindern, ist auch nicht das Problem. Nur geht es mir hier ums Prinzip, weil er ist ein ständiger Nörgler und ich will nicht einfach so klein beigeben.

    Gruß Uwe
     
  7. #6 armeFrau, 25.09.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Das sind mir die richtigen Mieter oder auch Menschen, diese ewigen Nörgler, die auch noch meinen, sie könnten damit immer was erreichen und sich damit profilieren....arm!
    Wenn man sich über knarrende Holzdielen ärgert, sollte man sich nicht in ein Haus einmieten, was Holzdielen hat denn dort muß man immer damit rechnen, dass Geräusche entstehen.
    Wie bereits geschrieben. Ich würde nicht auf eine Minderung eingehen.
     
  8. #7 Niklos75, 26.09.2010
    Niklos75

    Niklos75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 armeFrau, 27.09.2010
    armeFrau

    armeFrau Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2009
    Beiträge:
    728
    Zustimmungen:
    0
    Ah ja...wieder was dazugelernt...
    Allerdings gilt das für Ausnahmefälle.
     
Thema: Mietminderung wegen knarrender Dielen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. knarrende dielen mietminderung

    ,
  2. mietminderung bei knarrenden dielen

    ,
  3. mietminderung knarrende dielen

    ,
  4. dielen quietschen mietminderung,
  5. knarrender parkettboden,
  6. mietminderung wegen knarrender dielen,
  7. knarrende Dielen Nachbar,
  8. mietminderung knarrendem boden,
  9. mietminderung bei knarrendem boden,
  10. Mietmangel Knarrende Dielen,
  11. knarrender parkett,
  12. dielen knarren mietminderung,
  13. mietminderung dielenboden,
  14. quietschende Dielen mietminderung,
  15. mietminderung dielen,
  16. parkett knarrt mietminderung,
  17. knarrender fußboden mietminderung,
  18. fußboden knarrt mietminderung,
  19. mietminderung knarrender fußboden,
  20. dielen knarren,
  21. mietminderung knarrenden dielen,
  22. quietschende dielen vermieter,
  23. knarrende dielen mietwohnung,
  24. mietwohnung boden knarrt,
  25. dielenboden knarren
Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen knarrender Dielen - Ähnliche Themen

  1. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  2. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...
  4. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  5. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...