Mietminderung wegen Mängel - Mängelbeseitigung durch Mieter blockiert.

Diskutiere Mietminderung wegen Mängel - Mängelbeseitigung durch Mieter blockiert. im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag! Ende September 2014 erreicht den Vermieter eine Mängelmeldung. Es gibt ein paar kleinere Mängel über die Mietsache verteilt, wofür...

  1. Andy

    Andy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag!
    Ende September 2014 erreicht den Vermieter eine Mängelmeldung. Es gibt ein paar kleinere Mängel über die Mietsache verteilt, wofür Handwerker schätzungsweise 1-2 Tage brauchen. In dem Zusammenhang wird ein Handwerkertermin für den 7. Oktober 2014 zur Behebung der Mängel vereinbart. Dieser Handwerkertermin platzt, weil urplötzlich einen Tag vor dem Termin alle 3 Bewohner des Hauses so schwer erkrankt sind, dass sie niemanden hereinlassen können. Nicht einmal ganz kurz, damit die Handwerker sich einen Überblick über die Arbeiten verschaffen können.
    Die Frage nach einem neuen Termin wird so beantwortet, dass das ganze restliche Jahr 2014 überhaupt gar kein Termin mehr möglich ist. Der neue Termin soll irgendwann unspezifisch im Jahr 2015 sein, ohne ein genaueres Datum zu nennen.

    Nun machen die Mieter am 4. März 2015 Mietminderung wegen der gemeldeten Mängel geltend...

    Ist das rechtens? Einerseits sind die Mängel ja tatsächlich immer noch vorhanden - aber die Mängel hätten ohne die Blockadehaltung der Mieter längst beseitigt sein können!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    1.755
    Welche Versuche hat der Vermieter denn ab dem 1.1.2015 unternommen, einen neuen Termin zu vereinbaren? Auch wenn es mit solchen Spezialisten lästig ist: Der Vermieter ist in der Pflicht, die Termine zu vereinbaren.
     
  4. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    612
    Hi Andy,
    sind diese "Zufälligkeiten" wasserdicht beweisbar?
     
  5. Andy

    Andy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.01.2010
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Der Vermieter hat von sich aus keine Versuche unternommen, einen neuen Termin zu vereinbaren.
    Die Blockadehaltung und das Verschieben eines neuen Termins auf irgendwann 2015 ist nachweisbar, die Emails sind archivert.

    Nach den Gesetzen der Höflichkeit hätte der Vermieter nach dem unspezifischen Verschieben auf irgendwann im neuen Jahr einen konkreten Terminvorschlag seitens der Mieter erwartet anstatt einer Mietminderung...
     
  6. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    612
    Das sind Sentimentalitäten und nicht rechtlich abgesichert... Einwurfeinschreiben zählen.
     
  7. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.255
    Zustimmungen:
    1.755
    Ich will den Mieter nicht in Schutz nehmen, aber diese Vorstellung greift dann doch etwas zu kurz. Der Vermieter muss den Mangel beseitigen (lassen) und der Mieter muss das dulden. An diesem Grundsatz ändert auch die Tatsache nichts, dass beide Seiten wohl ganz glücklich waren, sich für Monate gegenseitig in Ruhe zu lassen.

    Biete dem Mieter mehrere Termine zur Auswahl (unterschiedliche Wochentage und Uhrzeiten über einen mittleren Zeitraum) oder lass' dir gleich einen Wunschtermin des Mieters nennen - dann hast du aber das Problem, den so an den Handwerker weiterzugeben.
     
Thema: Mietminderung wegen Mängel - Mängelbeseitigung durch Mieter blockiert.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mängelbeseitigung mietminderung

    ,
  2. Mietminderung wegen Mängel

    ,
  3. mietminderung mängelberseitigung

Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen Mängel - Mängelbeseitigung durch Mieter blockiert. - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung

    Mietminderung: Hallo, kann ein Mieter die Miete um 25% mindern, wenn er sich von seiner Nachbarin die sich über ihn beschwert belästigt fühlt ? (belästigt...
  2. Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen

    Mieter hinterlässt kaputte Scheiben und weigert zu zahlen: Hallo, mein ehemaliger Mieter hat mir kurz vor dem Auszug mitgeteilt, dass zwei Fensterscheiben (eines Festelements am Boden) einen Riss haben. Es...
  3. Mieter will nicht einziehen

    Mieter will nicht einziehen: Hallo, ich lese jetzt schon seit geraumer Zeit hier still und leise mit und hab schon einige nützliche Tips mir dank des Forums aneignen können,...
  4. Eigentümerin gegen Mieter

    Eigentümerin gegen Mieter: Hallo! Wir haben uns eine Wohnung in einem Haus mit Eigentümergemeinschaft gekauft und vermieten diese. Wir selbst wohnen nicht dort. Nun ist es...
  5. Lästiger Mieter

    Lästiger Mieter: Hallo zusammen, ich habe ein Problem! Ich habe vor über 1 Jahr ein 6 Familienhaus gekauft und habe ein Ehepaar als Mieter welche schon seit 30...