Mietminderung wegen Mäuse/Ratten im Keller

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von Normenkunde, 25.02.2012.

  1. #1 Normenkunde, 25.02.2012
    Normenkunde

    Normenkunde Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2012
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir haben folgendes Problem mit der Mieterin unserer Eigentumswohnung (Baudenkmal, Erdgeschoss):
    Die Mieterin hatte uns neben anderen Mängeln gemeldet, dass sich Mäuse/Ratten unter dem Fußboden/Kellerdecke befinden. Daraufhin haben wir den Vorfall unserem Hausverwalter gemeldet. Dieser hat einen autorisierten Fachbetrieb eingeschaltet. Dieser legte daraufhin im Keller und in der Wohnung Köder aus. Diese wurden nicht angenommen. Der Schädlingsbekämpfer hat deshalb, (wie in diesem Fall üblich) vorgeschlagen, die Mäuse direkt durch kleine Bohrlöcher in den Dielen zu bekämpfen. Dies hat die Mieterin abgelehnt und den Schädlingsbekämpfer nach Hause geschickt. Im Anschluss daran hat die Mieterin sich an das Gesundheitsamt gewendet und behauptet die Verwaltung würde nicht reagieren. Als sich das Gesundheitsamt darauf bei unserem Hausverwalter meldete, war dieser natürlich darüber entrüstet und nicht mehr bereit mit der Mieterin zu verhandeln.
    Daraufhin haben wir -nachdem die anderen Mängel beseitigt waren-, die Mieterin aufgefordert, die Miete ab Oktober 2009 wieder in voller Höhe (Mietminderung 5%) zu zahlen, da sie die Mitarbeit verweigert hatte.
    Daraufhin folgte ein Schreiben des Mietervereins, dass die von den autorisierten Fachbetrieb vorgeschlagene übliche Methode der Mieterin nicht zumutbar wäre, da die toten Tiere an Ort und Stelle (unter dem Fußboden) verwesen würden und es dadurch zur Geruchsbelästigung käme.
    Wir sollten daher sinnvolle Vorschläge zur Beseitigung des Mangels beibringen.
    Wir sind Mitglieder des Haus und Grundbesitzervereins Spandau. Dessen Beratung ergab, dass wir machtlos sind. Wir können die Mieterin nicht dazu zwingen die Maßnahme des Schädlingsbekämpfers durchführen zu lassen.
    Ergänzend sollte ich erwähnen, dass wir durch einen Anwalt eine Eigenbedarfskündigung seit November 2011 eingeleitet haben. Ich habe vor 1 Jahr die Trennung eingereicht. Nachdem die Mieterin widersprochen hat, wird jetzt die Klage eingereicht. Die Aussichten, dass mein Mann diese Klage gewinnt stehen sehr gut.

    Hier meine Frage: Kann er die Kaution in Höhe der seit Oktober 2009 durch Mietminderung ausstehenden WM zurückbehalten? Hier müsste doch dann die Mieterin klagen und Beweise erbringen, dass sich angeblich Mäuse in dem Fußboden befinden.

    Ich hoffe jemand kennt sich aus und kann helfen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.755
    Zustimmungen:
    341
    Mal angenommen, WM steht für Miete...: Ich würde es so machen.
    Die Mieterin müsste nicht beweisen, dass sich Mäuse im Fussboden befinden/befanden, sondern dass die Mietminderung berechtigt war.
     
Thema: Mietminderung wegen Mäuse/Ratten im Keller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung ratten im keller

    ,
  2. ratten im keller mietminderung

    ,
  3. mietminderung bei ratten im keller

    ,
  4. mäuse im keller mietminderung,
  5. mäuse im keller vermieter,
  6. rattenbefall im keller,
  7. mietminderung mäuse,
  8. mietminderung wegen mäusen,
  9. ratten im keller mietrecht,
  10. mäuse im keller mietrecht,
  11. rattenbefall im keller mietminderung,
  12. mietminderung wegen ratten im keller,
  13. mietminderung rattenbefall,
  14. ratten im keller vermieter,
  15. rattenbefall mietminderung,
  16. Ratten Mietminderung,
  17. mietminderung bei rattenbefall im keller,
  18. mietminderung wegen mäuse,
  19. mietminderung ratten keller,
  20. mäuse mietminderung,
  21. mietrecht mäuse im keller,
  22. mietminderung ratten,
  23. mietrecht mäuse,
  24. mietminderung wegen ratten,
  25. mietminderung mäuse keller
Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen Mäuse/Ratten im Keller - Ähnliche Themen

  1. kündigung wegen eigenbedarf

    kündigung wegen eigenbedarf: guten abend, folgender sachverhalt: - wegen eigenbedarf mußte ich mieter nach über 5 jahren mit einer kündigungsfrist von 6 monaten fristgerecht...
  2. Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette

    Feuerwehr angerufen wegen laufender Toilette: Liebe Forums-Leser, ich habe folgenden Sachverhalt. Gestern abend rief eine Mieterin an. Ihr Toilette würde ständig laufen und wir sollen jemand...
  3. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hi, meine Eltern haben sich getrennt, mein Vater ist ausgezogen. Nun ist meine Mutter alleine im Haus. Da sie die Miete alleine nicht aufbringen...
  4. Was heißt genau Auszug, wegen Strom?

    Was heißt genau Auszug, wegen Strom?: Ich bin Vermieter und Arbeitgeber, hätte paar Fragen. Es sind alles nur 1 Monat Laufzeit Verträge. Strom wird nur von Gewerbe Kunde genutzt. 1....
  5. Wasserschaden im Keller

    Wasserschaden im Keller: Hallo, kurz zum Sachverhalt, in unserem vermieteten Haus ist ein Wasserschaden entstanden. Im Haus nebenan war eine Leitung undicht und durch die...