Mietminderung wegen Parkplatz

Diskutiere Mietminderung wegen Parkplatz im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, habe Anfang des Jahres eine Immobilie mit mehreren vermieteten WE erworben. Nun möchte eine Familie die Miete mindern, weil sie den...

  1. #1 Uschi52, 11.06.2019
    Uschi52

    Uschi52 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe Anfang des Jahres eine Immobilie mit mehreren vermieteten WE erworben.
    Nun möchte eine Familie die Miete mindern, weil sie den Parkplatz welcher ihr unentgeltlich vom alten Eigentümer auf dem Hof zu Verfügung gestellt wurde, nicht nutzen möchten.
    Für den Parkplatz werden zu der allgemeinen Miete keine zusätzlichen Kosten erhoben.

    Die Mieter verzichten doch freiwillig auf das Recht den Parkplatz zu nutzen, zu dem ist er ja eh kostenlos.
    Können sie wirklich die Miete mindern?

    Gruß Uschi52
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mietminderung wegen Parkplatz. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. set

    set Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2018
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    48
    Ganz sicher ist das kein Grund die Miete zu mindern. Wie will sie das denn begründen? Für eine Sache die ihr unentgeltlich überlassen wurde und die sie nicht nutzen möchte? Miete kann nur gemindert werden, wenn der vertragliche Gegenstand für den die Miete fällig wird für den Mieter nicht mehr oder nur eingeschränkt nutzbar ist. Beides ist in deinem Fall nicht gegeben.

    Als nächstes kommt dann - ich nutze meinen Balkon nicht mehr und mindere daher die Miete.
     
  4. dots

    dots Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2014
    Beiträge:
    4.678
    Zustimmungen:
    2.008
    Ort:
    Münsterland
    Natürlich können sie (wenn sie nicht völlig unfähig sind).

    Das grundsätzliche Problem lässt sich gut an einem Beispiel erkennen:
    Der Mieter nutzt das Wohnzimmer (oder das Küchenfenster) nicht und mindert deshalb die Miete (um z. B. 200 €).

    In deinem Fall ist es genau so: Der Mieter hat ein Komplettpaket gemietet, zu dem auch die Nutzung des Parkplatzes gehört (egal, ob unentgeltlich oder nicht).
    Einzelne Bestandteile dieses Pakets kann der Mieter grundsätzlich nicht "rausnehmen".
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9.661
    Zustimmungen:
    3.826
    Umsonst ist der Tod - und der kostet das Leben. Das ist aber eine eher philosophische Frage.


    Klar können sie. Dürfen dürfen sie aber nicht. Die Lektüre von § 536 BGB ist dabei durchaus erhellend. Einstiegsfrage: Welchen Mangel hat die Mietsache?

    Diese Vögel sterben leider nicht aus.


    EBK hatte ich schon ... :wand:
     
  6. #5 ehrenwertes Haus, 11.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    2.057
    Der ist fast so gut wie mein Nachbarvermieter...

    Vermietet mit EBK, aber nicht angeschlossen, weil Leitungen dafür nicht vorhanden.
    Mietkürzungen sind mir deswegen nicht bekannt, aber erstaunlich hoher Mieterwechsel in dieser Wohnung.
    Gegenargument Vermieter: Es wurde keine funktionsfähige Küche zugesichert... :wie
     
  7. #6 Uschi52, 11.06.2019
    Uschi52

    Uschi52 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Leute,

    vielen Dank. Wollte nur auf Nummer sicher gehen.
    Aber es ist wohl derzeit so nach dem Motto "Mal sehen wie der neue Eigentümer reagiert"
    Zum Glück ist der Großteil der Mieter vernünftig, auch wenn man derzeit denken mag ein Kindergarten ist nix dagegen.

    Gruß Uschi52
     
  8. #7 ehrenwertes Haus, 12.06.2019
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    3.460
    Zustimmungen:
    2.057
    Einen Kindergartenmieter bekommt man in deinem Fall eigentlich leicht erzogen oder ausgezogen:
    Lass ihn doch die Miete mindern ohne Widerspruch von dir.
    Sobald der Mietrückstand ausreicht, dem Mieter die Kündigung zukommen lassen. Das ist besonders effektiv, wenn du wartest bis 2 MM voll sind und dann fristlos kündigst. Nicht nach 1 MM fristgerecht.

    Kann zwar sein, dass die Sache dann vor Gericht gehen muss, deine Gewinnchancen sehe ich hier aber extrem hoch.
    Nachteil: das braucht Zeit und Nerven und blöderweise Vorfinanzierung der Anwalts- und Gerichtskosten.
    Die Signalwirkung ist dafür sehr deutlich.

    Bei der 1. Verfehlung dieser Art, kann ein Mieter "seine" Wohnung zwar retten indem er die Miete nachzahlt. Deine Anwalts- und Gerichtskosten darf er dann auch ersetzten. Einen weiteren Versuch dich so übers Ohr zu hauen, kann er sich aber so schnell nicht nochmal leisten, sonst ist die Wohnung für den Mieter endgültig futsch.
    In diesem Fall, gehe ich auch davon aus, dass eine Mieterrechtschutz nicht einspringen würde.


    Das ist zwar nicht die feine Art, Manche brauchen es aber genau so.
     
    Wohnungskatz und München gefällt das.
Thema:

Mietminderung wegen Parkplatz

Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen Parkplatz - Ähnliche Themen

  1. Angemessene Mietminderung bei Wasserschaden/Trocknung, Hilfe.

    Angemessene Mietminderung bei Wasserschaden/Trocknung, Hilfe.: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgendes Problem (Bilder hierzu habe ich angefügt): Ich bin in eine Neubauwohnung gezogen. Nach zwei...
  2. Hohe Schätzung der Kaltwasserkosten wegen defektem Zähler

    Hohe Schätzung der Kaltwasserkosten wegen defektem Zähler: Hallo, kann mir wer helfen bei der Einschätzung ob das folgende Vorgehen rechtens ist. Single Haushalt 56m², Eingezogen Ende 2017. Ich habe 4...
  3. ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung

    ETV Ende des Jahres wegen später Heizkostenabrechnung: Hallo, unsere ETV ist immer sehr spät im Jahr; meist im Oktober. Als Begründung führt die Hausverwaltung immer an dass die Abrechnung der...
  4. Kündigung wegen Eigenbedarf

    Kündigung wegen Eigenbedarf: Hallo liebe Vermieter, meine Mieter hat mich letztes Jahr per E-Mail gefragt, ob er meine Wohnung irgendwann Untermieten könnte, er schrieb dass...
  5. Kündigung wegen Eigenbedarf möglich?

    Kündigung wegen Eigenbedarf möglich?: Guten Abend Zusammen, Meine derzeitige Situation ist die Folgende. In dem Ort, in welchem wir leben,besitzt mein Vater zwei Häuser. In einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden