Mietminderung wegen undichtem Fenster

Diskutiere Mietminderung wegen undichtem Fenster im Mietminderung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Meine Mieterin hat über ihren Anwalt Ende Februar ausrichten lassen, dass ein Fenster extrem undicht ist. Ich sei schon mehrfach darauf...

  1. #1 monika56, 21.04.2010
    monika56

    monika56 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Meine Mieterin hat über ihren Anwalt Ende Februar ausrichten lassen, dass ein Fenster extrem undicht ist. Ich sei schon mehrfach darauf hingewiesen worden sein (was nicht stimmt) und habe nichts unternommen. Deshalb mindert sie die Miete seit März um 30 Euro. Mir wurde keine Frist zur Nachbesserung eingeräumt, die Miete wurde direkt gekürzt. Ich habe die Mieterin gebeten, sich bei einem befreundeten Bautechniker zu melden, damit dieser den Schaden begutachten und ggf. weitere Schritte einleiten kann (ich wohne sehr weit entfernt). Da mich die Mieterin schon mehrfach angelogen hat, wollte ich nicht gleich eine Tischlerei beauftragen und erst einmal sehen, ob die Behauptung überhaupt stimmt. Sie hat sich nicht gerührt. Dann hat der Bautechniker versucht sie telefonisch zu erreichen und sie um Rückruf auf dem AB gebeten, der natürlich nicht erfolgte. Er ist dann persönlich zu ihr gefahren und sie hat den Zutritt zur Wohnung verwehrt. Wie verhalte ich mich jetzt richtig/am besten?

    1. Therorie: Ich schildere dem Anwalt ihr Verhalten und bitte sie letztmalig sich mit dem Bautechniker in Verbindung zu setzen. Ansonsten fordere ich die Mietkürzung zurück, da ich davon ausgehen muss, dass kein Schaden vorliegt. Dürfte ich diese auch von der Kaution einbehalten, wenn die Mieterin diese nicht zahlt (im Juni gibt es einen neuen Eigentümer des Hauses, der die Kaution nicht möchte - ich soll sie an die Mieterin auszahlen)?

    2. Theorie: wie die 1. nur mit dem Unterschied, dass ich einen Termin ankündige, an dem der Bautechniker den Schaden begutachtet.

    Oder ganz anders?

    Vielen Dank für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tokape

    tokape Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Mängelanzeige keine Mietminderung. Wenn da schriftlich nichts vorliegt, kann auch die Miete auch nicht so einfach gemindert werden! Der Anwalt hat im Februar geschrieben, also wird es schon ok sein, die Miete zu senken, sofern ein Schaden vorliegt.
    Ich würde dem Anwalt gar nichts schildern, sondern ebenfalls einen beauftragen! So was kann sehr schnell ausufern. Bei 30,- Mietminderung ist der Streitwert recht klein und dementsprechend auch die Anwaltskosten. Zumal es bald einen neuen Eigentümer gibt. Da würde ich schon schauen, dass alles in trockenen Tüchern ist. Ansonsten gibt es da eventl. neuen Ärger!
    Auf alle Fälle vom Unternehmer schriftlich geben lassen, dass er nicht in die Wohnung durfte.
     
  4. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    81
    Wenn der Mangel tatsächlich vorliegt, ist eine Fristsetzung auch nicht erforderlich. Unter diesem Aspekt ist die Minderung also nicht zu beanstanden.

    Das war sicher der falsche Weg...



    Zunächst so...
    ... und anschließend je nach Ergebnis Instandsetzung oder Forderung der offenen Beträge.

    Nur mal als Randnotiz zu der Aussage...
    Es drängt sich zunächst die Frage auf, woher man im April schon weiß, dass es im Juni einen neuen Eigentümer geben wird. In einem Kaufvertrag kann lediglich der Übergang von Nutzen und Lasten, damit also der (mittelbare) Besitz vereinbart werden. Der Übergang des Eigentums hängt von der Eintragung des Erwerbers ins Grundbuch ab. Der Zeitpunkt, zu dem die Eintragung erfolgen wird, kann kaum vorhergesehen werden.
    Darüber hinaus frage ich mich, wie wahnsinnig der Erwerber sein muss, der auf eine vorhandene Kaution freiwillig verzichtet.
     
  5. #4 Schlaule, 22.04.2010
    Schlaule

    Schlaule Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Im allgemeinen stimme ich topake zu.
    Nicht selber schreiben, Anwalt hinzuziehen. Der Mieter muß den Mangel außerdem beweisen.
    Zur Kaution: Soweit mit Eintragung im Grundbuch Besitzübergang. Im Kaufvertrag kann aber geregelt werden, wann der Übergang von Nutzen und Lasten ist. Eine Kaution kann bei Verkauf nicht an den Mieter, der weiterhin dort wohnt, zurückgegeben werden. BGB regelt eindeutig, daß alle Vertragsbestandteile in das Eigentum des neuen Käufers übergehen. Also auch Mietvertrag und Kaution. Übergabe bestätigen lassen.
     
Thema: Mietminderung wegen undichtem Fenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietminderung wegen fenster

    ,
  2. fenster undicht mietminderung

    ,
  3. mietminder wegen undichter fenster

    ,
  4. mietkürzung fenster,
  5. mietminderung fenster undicht,
  6. mietminderung bei undichtem fenster,
  7. mietminderung wegen undichtem fenster,
  8. mängelanzeige undichte fenster muster,
  9. streitwert bei defektem fenster,
  10. mietminderung wegen alter fenster,
  11. Wie hoch Mietminderung wegen defektem Dachflächenfenster,
  12. miete einbehalten bei undichten fenstern,
  13. mietminderung kaputter dachstuhl,
  14. hohe nebenkosten wegen undichter fenster,
  15. mietminderung wegen kaputter fenster,
  16. Kann ich miete kürzen wegen undichten Fenstern,
  17. miete reduzieren wegen fenster,
  18. ich fordere eine mietminderung,
  19. mietminderung wegen defekter fensterdichtung,
  20. mietminderung wegen defektem und undichtem fenster,
  21. fenster extrem undicht,
  22. mietkürzung wegen undichter fenster vermieterrechte,
  23. extrem undichtes fenster miete,
  24. mietminderung wg. fenster,
  25. mietkürzungen wegen defektem fenster
Die Seite wird geladen...

Mietminderung wegen undichtem Fenster - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?

    Mietminderung Nachtspeicheröfen: Asbest und höhere Kosten?: Angenommen in einer Wohnung gibt es noch Nachtspeicheröfen. Dadurch besteht ja die erhöhte Gefahr einer Asbestbelastung der Luft. Muss diese...
  2. Angst vor Kündigung wegen Privatinsolvenz

    Angst vor Kündigung wegen Privatinsolvenz: Hallo, Folgendes, ich habe mit meiner Ehefrau einen Wohnung gemietet diese wird am 1.8 bezogen, es wurde bereits alles unterschrieben, mein...
  3. Alle Fenster sollten überholt werden,

    Alle Fenster sollten überholt werden,: Tag auch, ich müsste die Fenster und Balkontüren überholen lassen, etwa 50 Stck. Wie gehe ich da am besten vor? Einen Schreiner betrieb?...
  4. TREPPENHAUS-FENSTER

    TREPPENHAUS-FENSTER: Hallo zunächst mal...wir sind 2 Eigentümer eines 3-Fam.Hauses mit folgender Aufteilung : EG - mein Eigentum und ich wohne hier auch selbst OG - 2....
  5. Mängel als Vorwand zur Mietminderung?

    Mängel als Vorwand zur Mietminderung?: Hallo, ich habe meinen Mieter vor kurzem um eine Mieterhöhung gebeten. Als Antwort kam ein Schreiben mit folgenden Mängeln und die Androhung auf...