Mietminderung- Wohnung für 1 Monat nicht bewohnbar

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von Mieterin2014, 13.09.2014.

  1. #1 Mieterin2014, 13.09.2014
    Mieterin2014

    Mieterin2014 Gast

    Hallo zusammen, ich hoffe das man mir hier helfen kann :) Es geht um folgendes: In dem Mietshaus in dem ich wohne wird seit einer Woche eine Rohrsanierung vorgenommen. Ich bewohne ein kleines Appartement(30qm) mit offener Küche und großem Garten und Terrasse zur alleinigen Nutzung. Die Bauarbeiten in meiner Wohnung fangen nächste Woche an und sollen zw. 4-6 Wochen dauern. Da mein Appartement in dieser Zeit nicht bewohnbar ist, stellt sich mir die Frage ob ich dann überhaupt Miete zahlen muss? Mein Vermieter hat mir zwar eine Ausweichappartement für den Zeitraum angeboten, jedoch geht dies nicht, da ich pflegebedürftig bin. Diverse körperliche und seelische Erkrankungen hindern mich seit langer Zeit meine Wohnung zu verlassen(wenn dann nur mal kurz in Begleitung einer eng vertrauten Person). In dem Ausweichappartement bestünde kein Telefonanschluss und kein Internetanschluß, somit wäre ich komplett von der Außenwelt abgeschottet. Ich habe einen kleinen Hund(der von meiner Mutter zu den Gassirunden immer abgeholt wird), den ich ab und an in den Garten zum pullern lasse, dies würde dann auch wegfallen in der Zeit. Ich müsste komplett dorthin umziehen. Bett und Miniküche sei vorhanden. Nutzt mir auch nichts da ich ein Spezialbett brauche. Während den Bauarbeiten wird im Bad gearbeitet und in der Küchenzeile welche sich ja in dem einzigen Zimmer befindet.. Während der Arbeiten gibt es kein Wasser, Toilette, Dusche, Kochgelegenheit in der Wohnung. Mietern mit größeren Wohnungen wird ein Dixiklo in ein Zimmer gestellt(geht bei mir nicht, habe nur ein Zimmer in dem die Sanierung stattfindet) und in einem nahegelegenen leerstehenden Gebäude wurden Sammelduschen eingerichtet. Ich werde für die Zeit der Arbeiten zu meiner Mutter ziehen. Kann ich die Miete um 100% kürzen? Ich habe ja auch laufende Kosten monatlich, Telefon-Inetanschluß. kann ich auch nicht nutzen, muss es aber dennoch für die Zeit bezahlen. Wäre nett wenn man mir hilft. Vielen lieben Dank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Wenn es tatsächlich gar nicht bewohnbar ist, wäre für diese Zeit ein vollständiger Einbehalt der Miete zulässig. Dies ist aber nicht rückwirkend möglich. Am besten besprichst du dich mit deinem Vermieter, wie ihr das regelt. Über die Information, dass er sich nicht um eine Ersatzwohnung kümmern muss, hätte er sich sicher schon vor ein paar Wochen gefreut - aber besser jetzt als nie.


    Es gibt noch den Mobilfunk ...
     
  4. #3 Mieterin2014, 13.09.2014
    Mieterin2014

    Mieterin2014 Gast

    Das ist etwas kompliziert zu erklären ;) MEIN Vermieter hat sich nicht um die Ersatzwohnung gekümmert. Ihm wurde bereits vor Wochen mitgeteilt das ich diese nicht in Anspruch nehmen werde. Ich wohne in einer Wohnanlage mit mehr als 800 Wohnungen, Eigentümer ist eine Immobilien Ag, MEIN Vermieter ist jedoch mein Nachbar, der seine Wohnung und mein Appartement gekauft hat. Demnach hat sich die Immobilien AG um das Ersatzappartement gekümmert. Klar, gibt es Mobilfunk,baer ist man verpflichtet damit ausgestattet zu sein? Und das war auch nicht meine Frage. Danke dennoch ;)
     
  5. #4 sara, 14.09.2014
    Zuletzt bearbeitet: 16.09.2014
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Ja und warum fragst du dann nicht deinen Nachbarn/Vermieter direkt ???
    Warum über Ecken?

    Zumindest habe ich meiner Mieterin die während einer Kanalsanierung ca. 14 Tage zu ihrer Tochter zog, die anteilige Miete erstattet.
     
  6. #5 Papabär, 16.09.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.715
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass sich die Sanierung eines Stranges auf 4-6 Wochen ausdehnt. Vermutlich ist damit die Zeit der Arbeiten in der gesamten Anlage gemeint.

    Ich plane selber gerade eine Strangsanierung in einem MFH (allerdings nur 40 Einheiten) ... wenn nichts dazwischen kommt, wird den einzelnen Mietern das Wasser nur 2 x für jeweils rund 5-7 Stunden abgestellt ... die Arbeiten insgesamt dauern allerdings 5 Tage (1 Tage im Keller und jeweils 1 Tag pro Steigestrang).
     
  7. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    und wenn die Mieter mitspielen, d.h. wirklich Baufreiheit in den berührten Wohnungsbereichen, den Fluren, Gängen, Kellern usw. schaffen/halten, dann kann das oftmals sogar noch reduziert werden. Wenn man aber seine Arbeit ständig unterbrechen muss weil Mieter einem auf den Händen rumtrampeln....
     
Thema: Mietminderung- Wohnung für 1 Monat nicht bewohnbar
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung wegen renovierung nicht bewohnbar

    ,
  2. zimmer nicht bewohnbar wegen müll

    ,
  3. wohnung nicht bewohnbar mietminderung

    ,
  4. bei neuanzug zimmer nicht bewohnbar miete kürzen,
  5. mietminderung rohrsanierung,
  6. wen strangsanierung in wohnung ?,
  7. wohnung nicht bewohnbar miete kürzen
Die Seite wird geladen...

Mietminderung- Wohnung für 1 Monat nicht bewohnbar - Ähnliche Themen

  1. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  2. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  3. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  4. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
  5. Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?

    Wie oft sollten die elektrischen Leitungen usw einer Wohnung überprüft werden?: Wie oft muss eine Wohnung vom Elektriker überprüft werden? Wir wollten eine Herddose neu befestigt lassen, der Elektriker hat einen Aufkleber auf...