Mietminderungs aufforderung wird ignoriert und aufgeschoben.

Dieses Thema im Forum "Mietminderung" wurde erstellt von Ceel, 06.01.2014.

  1. Ceel

    Ceel Gast

    Guten Abend, ich habe folgendes Problem und zwar handelt es sich um eine noch ausstehende Mietminderung meiner Wohnung. Es gab vor einem halben Jahr eine extreme Baustelle direkt hinter dem Haus und es war 3-4 Monate lang nicht möglich die Fenster zu öffnen oder einzuschlafen ohne Kopfschmerzen. Ich habe daraufhin einen Brief aufgesetzt mit der Aufforderung zur Mietminderung, jedoch kam gar keine Reaktion.

    Irgendwann habe ich dann bei der Gesellschaft angerufen und die Dame die für mich zuständig ist sagte mir sie habe den Brief erhalten und sie müsse das noch an deren Anwalt weitergeben und prüfen lassen, das war im September 2013.

    Ich habe mich nicht getraut das Geld einfach einzuziehen und hatte gehofft das sich das klärt da ich wusste das auch andere Anwohner eine Mietminderung verlangt haben. Leider ist bis jetzt immer noch nichts passiert, ich habe ein weiteres mal mit der Dame Telefoniert und sie erklärte mir wieder das sie dass immer noch mit dem Anwalt klären muss. Jetzt ist es so dass ich im Mitte Februar umziehe und dann wahrscheinlich eh alles vergessen kann, gibt es da noch für mich eine Möglichkeit an mein Geld zu kommen ? Oder habe ich zu lange gewartet ?

    mit freundlichen Grüßen

    Adrian Golasa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Was stand denn in diesem Brief? Eine Fristsetzung zur Beseitigung der Mängel wird in diesem Fall zwar kaum erforderlich gewesen sein, aber die Minderung sollte schon eindeutig erklärt worden sein, d.h. eine Formulierung der Art "Ich mindere die Miete." und nicht "Machen Sie mal ein Angebot, wie weit wir die Miete während der Bauarbeiten mindern könnten."

    Um wieviel hast du die Miete gemindert?


    Wie verläuft die Bezahlung der Miete? Überweisung durch dich? Bankeinzug? Wurde die Zahlung der Miete unter Vorbehalt geleistet?


    Erste Einschätzung: Ja. Hängt aber von den Antworten auf o.g. Fragen ab.
     
  4. Ceel

    Ceel Gast

    Also ich habe auf das Problem hingewiesen, ich habe irgendwo den Brief auch abgehäftet und trag dann vlt genau nach was ich geschrieben habe. Da habe ich glaube ich geschrieben das ich die Miete um einen Betrag von 90 Euro der Kaltmiete mindere. das waren glaub ich etwa 25%. Habe vorher einen Anwalt mal kurz darafu angehauen was man da verlangen kann. Die bezahlung verläuft über Bankeinzug also die Ziehen das von meinem Konto ab.
     
  5. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Das ist bei Lärm außerhalb des Gebäudes schon ziemlich viel. Aber gut, das steht im Moment nicht zur Debatte.


    Dann wäre das korrekte Vorgehen gewesen, die Einzugsermächtigung vorab zu widerrufen, trotzdem erfolgte Belastungen über die Bank zurückgeben zu lassen und den unstrittigen Teil der Miete zu überweisen. Nach einem halben Jahr kann man Lastschriften aber nicht mehr zurückgeben ...

    Die Sache befindet sich meiner Meinung nach hart an der Grenze zu einer (unzulässigen) rückwirkenden Minderung. Dass die volle Miete ohne irgendwelche Vorbehalte gezahlt wurde, dürfte ein Fehler gewesen sein.
     
  6. Ceel

    Ceel Gast

    Könnte ich denn die verwaltung dafür verantwortlich machen das diese absichtlich die sache vor sich her geschoben haben ?
     
  7. #6 sara, 13.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.01.2014
    sara

    sara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    200
    Ort:
    NRW
    Wieso Verwaltung, du hättest aktiv werden müssen wie Andres schon geschrieben hat:

    Denke aber, dass dann ein Widerspruch gekommen wäre, denn 25% wo hast du diesen Prozentsatz her?
     
Thema:

Mietminderungs aufforderung wird ignoriert und aufgeschoben.

Die Seite wird geladen...

Mietminderungs aufforderung wird ignoriert und aufgeschoben. - Ähnliche Themen

  1. Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution

    Mietminderung VS Bankbürgschaft als Kaution: Hi zusammen, ich hab leider immer noch keine Ruhe von meinem "noch" Mieter....deswegen hier ein paar Fragen. - Darf ich, wegen Mietminderung...
  2. Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?

    Wasserschaden: Mietminderung oder Versicherung?: Hallo, es gab bei mir im Haus einen Wasserschaden. Das Wasser lief dort in der Wohnung, wo der Wasserschaden war, runter bis auf eine andere...
  3. Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?

    Mietminderung aufgrund eines fehlenden Fensterscharniers?: Ein (1) Scharnier an einer Balkontüre im 4. Stock ist defekt - der Handwerker hat es sofort in unserm Auftrag begutachtet - nach Rücksprache...