Mietnomade bitte dringend hilfe

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Stephanie, 18.08.2005.

  1. #1 Stephanie, 18.08.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    hallo
    ich hoffe hier ein bische hilfe zu bekommen. ich schreibe für eine bekannte die leider keine kraft mehr hat selbst zu schreiben da sie mit ihren nerven völlig am ende ist.
    also folgender sachverhalt:
    ihr mieter eines reihenhauses zahlt seit 4 monaten keine miete mehr. sie wird von ihrem mieter laufend vertröstet. sie hat zwischenzeitlich einen rechsanwalt eingeschaltet der ihr allerdings auch nicht weiter helfen kann/will??? auch die kaution von 3 monatsmieten hat sie nie gesehen. laut mietvertrag, darf sie einmal im monat ins haus um zu schauen ob alles in ordung ist. aber ihr mieter verweigert ihr lediglich den zutritt ins haus. ein kündigungsschreiben ist ebefalls an mieter seit 1 monat raus. jetzt bekommt sie den mieter nicht aus dem haus da er sich weigert. eine zwangsräumung kann sie sich jedoch nicht mehr leisten da sie schon ziemlich am finaziellen ruin steht. der mieter hat das haus in einen ziemlich miserablen zustand verwohnt, auch die haustür ist inzwischen demoliert. nun meine frage: laut ra darf sie nicht das schloß auswechseln lassen. aber wie siehts mit tür aus? und wie bekommt man den mieter da raus? denn jeder monat kostet sie ein haufen geld das sie nicht mehr hat. was für rechte hat sie als vermieter? sie hat in dem haus auch noch private sachen an die sie ja nicht ran kommt. für jedes bischen hilfe wären wir sehr dankbar.
    mit freundlichen grüßen stephanie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolle

    wolle Gast

    Das Schloß darf nicht gewechselt werden.
    Ich sehe nur die Zwangsräumung. Anders wird das kaum zum Erfolg führen. Die Kü ist ja an den Mieter geschickt worden. (per Bote oder persönlich?)

    Das Geld für die Zwangsräumung bekommt sie ja wieder (hoffentlich).
    Keine Kaution? Warum durfte der denn einziehen? Die erste Ratenzahlung hat vor Einzug zu erfolgen! Naja, jetzt ist's wohl zu spät.

    Vielleicht liegt ja auch Eigenbedarf vor, wenn die finanziellen Möglichkeiten nicht mehr so dolle sind...

    Vielleicht gibt's auch einen Vertragsbruch. Die fristlose Kü wäre die folge...

    Mehr Möglichkeiten sehe ich nicht. Wenn er auch nach der Kü nicht ausziehen will, wird er wohl bei anderen Kü Gründen auch nicht ausziehen.

    Wie sieht es mit den Betriebskosten aus. Hat der Stromversorger auch miese?
    Schaltet der vielleicht bald ab?

    Sorry, aber der Mieter hat mehr rechte... :(
     
  4. #3 Stephanie, 18.08.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    hallo capo,
    vielen dank für dein posting.
    tja warum er trotzdem einziehen durfte weiß ich leider nicht, ich nehme mal an er wollte die kaution später zahlen.

    von wem würde sie dann das geld wieder bekommen für die zwangsräumumg??das problem ist nun halt das der penner nicht aus der wohnung auszihet obwohl kündigung bereits vorliegt sie hat sie persönlich vorbeigebracht.
    auch ein schreiben vom RA hat ihn nicht zum auszug bewegt. das problem ist wie gesagt finanzielle mittel sind aus und sie brauch ihre privatsachen die sich noch im haus. zumal sie einen potenziellen käufer fürs haus hätte, sie aber nicht rein kann weil er ihr die tür vor der nase zuschlägt.

    Betriebskosten wissen wir nicht ob er dort auch schulden hat da er diese selber trägt. wir wissen nur das er wasser nicht bezahlt hat, dieses wurde allerdigngs heute abgestellt.

    was könnte ihr denn blühen wenn sie trotzdem schlóß auswechseln ließe oder die tür, die ja ohnehin schon kaputt ist????

    mfg stephanie
     
  5. wolle

    wolle Gast

    Kü wegen wirtschaftlicher Verwertung fällt mir da noch ein...Aber auch das wird ohne Räumung nix, denke ich...

    Das Auswechseln des Schlosses ist ein Vertragsbruch und wenn mich nicht alles täuscht strafbar. Da verstehen Richter keinen Spaß, weil der Zugang zur Wohnung ein elementares Mieterrecht ist. Zudem ist es Selbstjustiz.

    Dat ist meines erachtens ziemlich heftig...

    Klingt jetzt extrem, aber wie wär's mit einem Kredit. der Betrag sollte machbar sein. Freunde die helfen, geben günstiger Kredit...

    Die Vermieterin ist berechtigt, zur eigenen Forderungstilgung die Möbel entsprechend zu verwerten...
     
  6. Stier

    Stier Gast

    Hallo,

    leider hat in unserem Land der Mieter immer noch mehr Rechte als der Vermieter, obwohl dem Vermieter die Immobilie gehört.

    Ich kann dir leider auch nur noch die Zwangsräumung empfehlen.

    Im Vorfeld sollte man sich demnächst bitte besser über den Mietinteressenten informieren. Dazu zählt bitte nicht nur die Gehaltsbescheinigung, sondern auch eine Bonitätsauskunft bei der Vermieterschutzkartei.

    Wenn Sie oder Ihre Bekannten wieder vermieten, bitte nehmen Sie diesbezüglich mit mir Kontakt auf. Ich kann Ihnen garantiert weiterhelfen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Sven Stier
     
  7. ChrisP

    ChrisP Gast

    Rechtlich korrekter Weg wäre Urteil auf Zwangsräumung und Durchführung dieser durch den Gerichtsvollzieher. Auch das Erwirken eines gerichtlichen Mahnbescheides wäre so schnell wie möglich zu empfehlen.

    Wenn Ihre Bekannte eine Urteil oder einen gerichtlichen Mahnbescheid gegen diesen Mieter erwirkt, würde es mich natürlich freuen, wenn sie dies mir zukommen lassen würde, damit ich ihn in die Datenbank der Vpaz eintragen kann, um andere vor ihm in Zukunft zu warnen.

    Leider kann gegen solche Leute ansonsten wenig unternommen werden, wenn man sie erst mal im Haus hat. Eine Kontrolle von Mietinteressenten ist da schon empfehlenswert, wobei Sie bei uns erfahren können, ob über Ihren zukünftigen Mieter Negativinformationen im Zusammenhang mit der Nutzung von Mietobjekten sowie über sein Zahlungsverhalten vorliegen

    Christian Pentzek
    Justitiar der Vpaz
     
  8. #7 Stephanie, 04.10.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    Neue ereignisse in sachen mietnomade: meine beaknnte hat vor ca. 4 wochen räumungsklage eingereicht welche aber noch dem gericht vorliegt. durch eigene recherchen hat sich inzwischen ergeben das der mieter sie auf grund boden belogen hat, er hat bei vertragsabschluß völlig falschen namen angegeben genauso wie staatsbügerschaft und arbeitgeber. nichts von allem dem hat gestimmt. wir hoffen nun das sich die rechtslage zu ihrem gunsten ausfällt
    das ist jetzt erst der stand der dinge. ich berichte aber gern weiter wenn interesse besteht.
    mit freundlichen grüßen
    stephanie :zwinker
     
  9. #8 hase101, 04.10.2005
    hase101

    hase101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Stephanie, das deine Freundin Recht bekommt steht ausser Frage, es sind halt nur die Kosten , die Zeit und die Nerven, die bei solchen Sachen leider auf der Strecke bleiben :-(

    Klar würde es uns interessieren wie es weitergegangen ist , wäre sehr lieb von dir es dann hier zu posten.

    Dir und deiner Freundin ganz viel Glück wünscht und Kopf hoch, das Leben geht weiter :knuddel
     
  10. ChrisP

    ChrisP Gast

    @ Stephanie
    Unter dieser Konstellation sollte deine Freundin dringend eine Strafanzeige gegen diese Mieter aufgeben(kann bei der nächsten Polizeistation geschehen.). Wenn sich dies nachweisen läßt - und unter diesen Bedingungen sieht das gut aus- ist eine Verurteilung wegen Eingehungsbetrug nicht unwahrscheinlich.
    CP
     
  11. #10 Stephanie, 12.10.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    Ein neues Kapitel ist eröffnet und es wird immer interessanter und fast ein bischen krimeneller in unserem Fall Mietnomade.
    Nun ja meine bekannte war nun auf dem einwohnermeldeamt um zu recherchieren wer sich denn jetzt nun in ihrem haus befindet. zum erschrecken stellte man fest es exiert gar kein mieter unter dem namen mit welchem der angebliche mieter unteschreiben hat. es haben sich zwei mieter angemeldet allerdings weichen die unterschriften komplett mit denen vom mietvertrag ab, sie beherbergt also zwei männer welches sich jetzt aber erst durch einwohnermeldeamt rausstellte. zeigte ihr sogar zwei photos, aber diese männer sind ihr völlig fremd. nun recherchiert das einwohnermeldeamt in bad homburg nach dem mieter, der eigentlich den vertrag unterschrieben hat (man nimmt es zumindest an)(der mieter wohnte vorher in bad homburg) ob nun das foto welches hinterlegt wurde, nun mit dem mann übereinstimmt der bei meiner bekannnten den vertrag unterzeichnetete. so lange das jetzt nicht sicher steht kann sie keine strafanzeige machen. denn sie recherchieren eigentlich gegen ein phantom. rechtsanwalt sagt zu ihr, man könne heute mit irgendeinen x-beliebigen namen unterschreiben (hä???? was das denn für ne aussage?????) und sie soll die die räumungsklage weiter laufen lassen. in was für einem land leben wir eigentlich das sogar jetzt schon phantome mehr rchte haben???? naja wie dem auch sei ich halt euch auf den laufenden. vieleicht hat ja einer von euch noch idee was wir jetzt noch machen können.
    ganz liebe grüße
    stephanie
    :152.gif:
     
  12. #11 hase101, 12.10.2005
    hase101

    hase101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    wow das ganze hört sich ja echt wie im Fernsehn an.

    Verschleierungsmassnahmen wer wo wohnen würde, nur passt zu dem ganzen Bild halt nicht, das der Mieter nicht zahlt.

    Also ich denke ich würde verbal das ganze nochmal versuchen und zwar indem ich dem Mieter sage, das er verschwinden soll, zumal er ja wohl auch nicht der ist, der er vorzugeben scheint. Wenn er nicht binnen 1 Woche die Wohnung räumt, würdest du dich mit der Polizei in Verbindung setzen. Die Daten und was du woanders erfahren hast, liegen bereits bei deinem Anwalt.

    Ist zwar ein super schuss ins blaue, aber vielleicht wirkt es.

    wünsche euch Glück ! :knuddel
     
  13. #12 Stephanie, 13.10.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    das Grauen hat ein Ende!!!! Oder fängt as Grauen erst an????? [/B] :stupid
    Gestern hat meine Bekannte einen Anruf bekommen das der Mieter schon seit Wochen nicht mehr gesehen wurde, jedoch alle Fenster auf sind incl Kellerfenster.
    Also sind wir hin. Wir konnten Problemlos über die Terrasse hinein ins Haus. Was uns erwartete war schlimmer als unser Verstand hergibt! Lieber gott, ich habe gedacht sowas gibt es nur im fernsehen. Nein es war real und echt live. Meine freundin betrat das haus und ist komplett zusammen gebrochen. Wir haben uns also umgesehen und haben sehr informative unterlagen gefunden. zum beispiel das der mieter vorbestraft ist und schon gesucht wird. es handelte sich um ein schreiben der staatsanwaltschaft in frankfurt. wir leerten also den briefkasten(dieser wurde mindestens seit 3 wochen nicht geleert) und so fanden wir seine post mit 3 verschiedene namen aber an ein und dieselbe person. den unterlagen zu urteilen die wir fanden hat der typ mit 3 verschieden namen, 3 verschiedene wohnungen gemietet. ich hätte nie gedacht das eine person allein soviel schlimmes anstellen kann. mich schüttelt es heute noch wenn ich daran denke. nachdem wir nun also die unterlagen der staatsanwaltschaft fanden, waren wir entschlossen das schloß der wohnungstür auszutauschen. auch wenn wir es nicht gedurft hätten. aber wir mußten diesem schrecken ein ende setzen. es ging nicht anders. aber was der typ für spuren hinterlassen hat übersteigt der ganzen vorstellungskraft.

    Ich kann allen nur raten die vorhaben eine wohnung oder ein haus zu vermieten, sichert euch ab! laßt euch lohnabrechnungen und personalausweis zeigen, macht euch kopien vom ausweis, rechiert nach ob die angaben die der mieter macht wirklich stimmen. wie sich rausgestellt hat ist das rechieren einfacher als wir dachten. die behörden haben sper mitgearbeitet. und vor allem: ohne kaution, keine wohnung! ich könnte jetzt wirklich eine ganze kolumne darüber schreiben. das würde jetzt allerdings den rahmen sprengen. lange rede, kurzer sinn: aus erfahrung wird man klug.

    ich möchte mich in diesem sinne bei allen recht herzlichen bedanken die mir hier, mit rat und tat zur seite standen.

    ganz liebe grüße stephanie mit nicole(bekannte) die jetzt endlich wieder ruhe hat :bier
     
  14. wolle

    wolle Gast

    :bier :tröst

    :danke für die Meldung. Schade, dass man nicht (oder nur selten) erfährt, welchen Vermieter diesen Post vor ähnlichen Schäden bewahrt hat.
     
  15. #14 hase101, 13.10.2005
    hase101

    hase101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    hallo Stephanie ...uhi uhi das hört sich ja echt schlimm an.

    Da die Wohnung ja offen war ... Fenster mässig , war es ja auch kein Hausfriedensbruch eurer seits.

    Aber sagt mal wäre es bei so einem Mieter nicht sinnvoll, wenn ihr die Kripo verständigen würdet?

    Denn die haben doch bestimmt auch sehr grosses Interesse an diesem Mann.

    Ich glaube zwar nicht das er nochmal auftauchen wird, aber man weiss ja nie.

    somit würde ich echt die Kripo einschalten, so das sie sich das ganze mal anschauen.

    Alles liebe von hier...

    Chris
     
  16. #15 Stephanie, 13.10.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    hallo chris,
    wir haben die unterlagen alle gesammelt mitgenommen und heute gehts direkt damit zur kripo. denn er wird auch von unserer seite nochmal angezeigt. denn es war ja nicht nur betrug da kommt ja noch einiges mehr zusammen. ja war echt scheußlich das haus zu sehen man kann das gar nicht in worte fassen. ich sag ja mich schüttelt es jetzt noch wenn ich daran denke.
    aber ich berichte gern weiter was noch bei raus kommt wenn wir bei der kripo waren bzw meine bekannte :zwinker
    liebe grüße
    stephanie
     
  17. #16 hase101, 13.10.2005
    hase101

    hase101 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2005
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    ja , würde ich gerne hören ;)

    denke das die Spurensicherung wohl auch noch nach euch kommen wird.
     
  18. ChrisP

    ChrisP Gast

    Weiteres zu diesem Fall gibt es heute um 17 Uhr im Magazin Taff auf Pro 7.
    Gerade wurde uns mitgeteilt, dass der Beitrag auf Grund einer kurzfristigen Verschiebung evtl. erst nächste Woche gesendet werden kann, die Entscheidung darüber wird aber erst kurzfristig vor der Sendung getroffen.

    Christian Pentzek, Justiziar der Vpaz
     
  19. ChrisP

    ChrisP Gast

    Zweiter Anlauf:

    Für heute(23.11.05) um 17 Uhr wurde uns die Sendung des Beitrages in Pro7 im Magazin Taff angekündigt.

    Christian Pentzek
     
  20. wolle

    wolle Gast

    Wie? Finden sie den Mietnomaden nicht oder fällt der Kameramann immer gleich ins Koma, wenn er in der Wohnung drehen muss? :rofl
     
  21. #20 Stephanie, 23.11.2005
    Stephanie

    Stephanie Gast

    Pro7

    hallöchen,
    ja wie denn jetzt??? kam nun der beitrag oder nicht? oder kommt er noch? wenn ja wann???
    Liebe grüße stephanie :84.gif:
     
Thema: Mietnomade bitte dringend hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vermieterforum mietnomaden

    ,
  2. mietnomaden forum

    ,
  3. hilfe bei mietnomaden

    ,
  4. mietnomaden hilfe,
  5. mietnomade forum,
  6. Forum Mietnomaden,
  7. hilfe mietnomaden,
  8. wer hilft bei mietnomaden,
  9. mietnomade hilfe,
  10. hausfriedensbruch mietnomaden,
  11. hilfe bei mietnormaden,
  12. mietprellern auf der spur gelogen,
  13. mietnomade Hausfriedensbruch,
  14. forum über mietnomaden,
  15. hausfriedensbruch mietnomade,
  16. mietprellern auf der spur forum,
  17. bekannte mietnomaden,
  18. mietnomaden berichte,
  19. Hilfe bei mietnomade,
  20. hilfe vor mietnomaden,
  21. hilfe gegen mietnomaden,
  22. vermieter forum mietnomaden,
  23. selbstjustiz wohnungsräumung,
  24. mittnomaden das kann der vermiter machen,
  25. schnelle zwangsräumumg
Die Seite wird geladen...

Mietnomade bitte dringend hilfe - Ähnliche Themen

  1. [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung

    [Hilfe] Immobilienpreise eurer Eigentumswohnung: Hallo Immoprofis, ich bin Dirk, wohnhaft in Hannover und möchte meine 2-Zimmer Eigentumswohnung , 49m2, vermieten. Zu den Immobilienpreisen in...
  2. [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge

    [Ich brauche eure Hilfe]Immobilienmakler Ratschläge: Hallo, ich bin schon fast verzweifelt. Meine Mutter möchte Ihr Haus verkaufen. Allerdings hat keiner von uns davon Ahnung was für eine...
  3. Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch

    Bitte um Hilfe, Stromzähler ist falsch: Hallo ich bin Vermieter, die Abschläge habe ich vereinfacht dargestellt um besser zu rechnen, sind aber fast, wie im original. Abschlag jeden...
  4. Bitte um Rat

    Bitte um Rat: Hallo, guten Tag Mein Name ist Maren und ich bitte um Hilfe, bzw. Rat. Mit Vermietungen hatte ich bis vor kurzer Zeit nichts zu tun. Nach dem Tod...