Mietnomaden, Schloß auswechseln und Sachen in den Hof stellen. Konsequenzen?

Diskutiere Mietnomaden, Schloß auswechseln und Sachen in den Hof stellen. Konsequenzen? im Kündigung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Mein Mieter hat nun 3 Monate in Folge nicht gezahlt und ist von mir vor einem Monat fristlos gekündigt worden. Als ich dann auch das Gas...

  1. #1 Unregistriert, 05.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Gast

    Mein Mieter hat nun 3 Monate in Folge nicht gezahlt und ist von mir vor einem Monat fristlos gekündigt worden.
    Als ich dann auch das Gas abgestellt habe, hat er gepackt und ist „von dannen“ gezogen.
    Den Schlüssel hat er aber nicht übergeben.
    Auch eine Mahnung, daß er auf Schadenersatz in Höhe der Miete verklagt wird lässt ihn kalt.

    Ich will nun den Zylinder aufbohren und ihm seine restlichen Sachen auf den Hof stellen.
    Das ist rechtlich ziemlich riskant.
    Welche Konsequenzen würde das haben?
    Er wird mich vielleicht verklagen wollen, aber auf was?
    Wenn mich ein Gericht zur Zahlung von z.B. 2000€ an ihn verklagt, kann ich das mit den Mietschulden verrechnen?

    Ich bin mir sicher, daß diese Methode von vielen Vermietern schon mal angewendet wurde. Vielleicht plaudert mal Jemand aus dem Nähkästchen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kitzblitz, 06.05.2011
    Kitzblitz

    Kitzblitz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    993
    Zustimmungen:
    0
    Warum sollte sich jemand selbst öffentlich bezichtigen ?
    Mit der Suchfunktion (wenn alle Beiträge in das neue Forum übertragen worden sind) wirst du fündig.

    Gruß aus'm Ländle
    Ulrich
     
  4. #3 Rosi-nichtangemeldet, 10.05.2011
    Rosi-nichtangemeldet

    Rosi-nichtangemeldet Gast

    Im Zweifelsfall wird der Mieter feststellen, dass seine Gemäldesammlung und andere Wertsachen weg sind. Deshalb immer mit Zeugen handeln und fotografieren. Ist nicht legal - aber dieses "Faustrecht" ist letztlich das wirkungsvollste und preiswerteste.
    Die Sachen sollten auch untergestellt werden. Herausgabe gegen Bares.
    Wahrscheinlich wird aber nur Müll in der Wohnung sein. Viel Glück.
     
Thema: Mietnomaden, Schloß auswechseln und Sachen in den Hof stellen. Konsequenzen?
Die Seite wird geladen...

Mietnomaden, Schloß auswechseln und Sachen in den Hof stellen. Konsequenzen? - Ähnliche Themen

  1. Mietnomaden

    Mietnomaden: :hallo Hallo... bin echt schon jetzt nervlich am Hyperventlieren. Habe Mieter die keine Miete zahlen,fristlose Kündigung wurde...
  2. Ist eine Heizungsanlage eine "Mitverkaufte bewegliche Sache"?

    Ist eine Heizungsanlage eine "Mitverkaufte bewegliche Sache"?: Gilt ein Heizkessel als bewegliche Sache? Und was ist wenn dummerweise bewegliche Sachen im Kaufpreis ausgewiesen wurden - ist das nun "für immer"...
  3. Mietnomade ohne Name an Briefkasten und Klingel

    Mietnomade ohne Name an Briefkasten und Klingel: Hallo, ich habe eine Wohnung seit dem 1.12. neu vermietet, der Mieter hat jedoch nur die erste Monatsmiete bezahlt, dann nichts mehr (auch nicht...
  4. Garten zu matschig um Mülltonnen an die Straße zu stellen

    Garten zu matschig um Mülltonnen an die Straße zu stellen: Hallo, ich habe eine Wohnung in einem MFH. Es gibt einen Gemeinschaftsgarten und zu jeder Wohnung noch einen eigenen Garten. In manchen der Gärten...