Mietnormade loswerden

Dieses Thema im Forum "Räumungsklage" wurde erstellt von Thoss1, 05.09.2009.

  1. Thoss1

    Thoss1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin Ihrs,

    wie viele hier habe ich einen Mieter der nicht daran denkt Miete zu zahlen. Schlimmer noch ist aber das er obwohl er einen befristen Mietvertrag hat nicht daran denkt auszuziehen. Die befristete Vermietung habe ich gemacht weil ich ein halbes Jahr im Ausland bin, also weit weit weg und die Wohnung leer gestanden hätte.
    Da ich selber nach der Befristung aber wieder in die Wohnung muss ergibt sich da ein enormes Problem.
    Den legalen Weg des Vorgehens kenne ich mittlerweile. Anwalt, Räumungsklage, usw.
    Aber einmal abgesehn von dem enormen Geld was das kostet dauert es eine irre lange Zeit.

    Jetzt drängt sich mir eine Frage auf. Was kann mir denn juristisch passieren wenn ich am Tage nach Ablauf der Befristung in seiner Abwesenheit die Wohnung wieder betrete, sein Zeug auf die Straße stelle und das Schloss auswechsel? Ich weiß das das illegal ist, aber nur mal so aus Neugierde?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 05.09.2009
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß gar nicht mal, ob das in dem Fall der befristeten Vermietung so ein großer finanzieller+zeitlicher Aufwand mit der Räumung ist.Denn der ganze Bereich Kündigung rechtmäßig oder nicht u.s.w. stellt sich bei einer Befristung ja gar nicht.Möglicherweise kann hier schneller auf legalem Wege entschieden werden.

    Kann ich nicht genau beantworten.Ich weiß auch nicht, wie das bei einer befristeten Vermietung ist, ob da mit Ablauf der Mietfrist automatisch dem Vermieter wieder die Wohnung "gehört", oder ob auch da erst korrekt zurückgegeben werden muß.Wie ich das deutsche Mietrecht kenne, aber eher letzteres.

    Sollte es so sein, wie bei unbefristeten Mietverträgen, könnten da offiziell mindestens Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung zusammenkommen.Das aber natürlich nur, wenn auch jemand (sprich der Mieter) klagt.Manche solcher Mietnomaden rechnen ja schon jederzeit damit, das etwas passiert und leisten bei derartigen Aktion keinen Wiederstand, weil ihnen bewußt ist, das sie insgesamt natürlich nicht im Recht sind.Da müßtest du deinen Mieter mal einschätzen.Vieleicht hat er auch schön längst das Weite gesucht ? Wenn dem so wäre, Stünden die Chancen, das er sich gegen eine solche "rustikale" Räumung noch im Nachhinein wehrt noch niedriger.
     
  4. #3 immobilienakuthilfe, 08.01.2014
    immobilienakuthilfe

    immobilienakuthilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Mietnormaden los zu werden ist ganz einfach.
    Verseht mich nicht falsch, aber bevor ich ruiniert bin und mein Leben versaut wäre hätte ich lieber eine Klage am Hals.

    Vorgehen:
    1.)
    Warten bis der Normade nicht in der Wohnung ist. Am besten ein paar Tage weg, und/oder Urlaub.
    2.)
    Befreundeten Schlüsseldienst anrufen und Türschloss austauschen lassen.

    3.)
    Fertig;-)
    Jetzt muss der Normade kommen, klagen und jetzt läuft die Zeit für uns;-)

    Diese Vorgehensweise kann man abändern je nachdem wieviel Zeug der in der Wohnung hat und je nachdem wieviel "muskulöse Männer2 man zur Verfügung hat;-)
     
  5. #4 BHShuber, 08.01.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    eieieieiei der Nickname spicht hier aber keine Bände!

    Hallo,

    sich strafbar machen ist wohl nicht die richtige Lösung denke ich.

    Je nachdem wieviele Mietrückstände der Mieter hat, kann fristlos gekündigt werden und der Vermieter sollte sich im Klaren sein, es kommt wie es kommen muss, um eine Räumungsklage kommt er nicht herum, denn der Mieter macht Ernst, das lässt er mit dem dargestellten Verhalten bereits zweifelsfrei durchblicken.

    Ich rate dringlichst den juristischen Weg zu gehen.

    Was soll das bitte helfen, wenn ich als geschädigter Vermieter mich in eine juristisch angreifbare Position begebe, bedenke bitte, solche Mieter haben meist Anspruch auf Prozesskostenhilfe damit Klagen die dann berechtigt und zwar bis dir die Schuhsohlen rauchen! :064sonst:

    Gruß

    BHShuber
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Was machst du, wenn der Mieter diesen "tollen Trick" auch kennt?
     
  7. #6 Bürokrat, 08.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Halte dieses Vorgehen auch für etwas gewagt und definitiv nicht rechtens.
    Und was soll den Mieter davon abhalten das Schloss erneut austauschen zu lassen bzw. Schlüsseldienst zu rufen und anzugeben dass er den Schlüssel vergessen hätte? Bei einem Sicherheitsschloss wird der Schlüsseldienst freilich etwas ins Schwitzen kommen was sich auf den Preis auswirken dürfte und es stellt sich dann die Frage ob der Nomade die Kosten zu tragen bereit ist.

    Falls du diesen illegalen Weg wählen solltest würde mich das Ergebnis jedenfalls interessieren!
    Ungefährlicher und am schnellsten wäre es vermutlich dem Nomaden Geld anzubieten auch wenn das, wie ich sehr wohl weiß, weh tut und sich einem dabei alles sträubt
     
  8. #7 Bürokrat, 08.01.2014
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist das Schloss zufälligerweise auch noch 2x zugesperrt und der Zweitschlüssel steckt innen? Was nicht alles passieren kann...
     
  9. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Es könnte ja auch mal passieren, dass, während der Mieter abwesend ist, der Türschliesszylinder durch irgendein hineingeflogenes oder abgebrochenes Teilchen unbrauchbar wurde...:unsicher031:
    ... und jemand den Warmwasserzufluss abgesperrt hat...
     
  10. #9 immobilienakuthilfe, 08.01.2014
    immobilienakuthilfe

    immobilienakuthilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon mehrfach in Deutschland funktioniert

    Dieses Vorgehen hat schon mehrfach in Deutschland funktioniert...sogar Anwälte raten zwischenzeitlich vereinzelt dazu...
    Allerdings zugegebenermassen etwas verfeinert:smile050:

    Nach der (ich nenne es aktive entmietung...finde ich super die Wortschöpfung:smile050::smile050:
    SOFORT die Wohnung weiter vermieten.

    Es gibt sogar ein höchstrichterliches Urteil, dass der Mietvertrag mit dem neuen Mieter nicht kündbar ist...
     
  11. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Muss er ja auch nicht sein. Genügt ja schon, dass der VM dem Altmieter vorübergehend einen Hotelaufenthalt zu finanzieren hat...
     
  12. #11 immobilienakuthilfe, 08.01.2014
    immobilienakuthilfe

    immobilienakuthilfe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Passiert in der Regel nicht
    Die Gefahr von hohen Schadenersatzforderungen besteht hier nicht. Ein Ersatzanspruch für entgangene Nutzung ergebe sich nur, wenn ein Nutzungsrecht auch vorliege. Dies ist nicht der Fall, wenn wegen säumiger Zahlungen eine Kündigung wirksam ausgesprochen und damit das Mietverhältnis beendet worden ist.

    und falls doch, gibt es hier auch Wege dies nicht zu zahlen:verrueckt002:
     
  13. #12 Papabär, 08.01.2014
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    5.716
    Zustimmungen:
    425
    Ort:
    Berlin
    ... oder Ersatz für die entwendeten Goldbarren (hier als Synonym für diverse Wertgegenstände).

    Solche Fälle hat es bereits gegeben - und sind regelmäßig zu Gunsten des "Entmieteten" entschieden worden.



    Nichtsdestotrotz frage ich mich immer wieder, wo eigentlich das "r" in
    her kommt. Da sich diese Schreibweise bereits in mehreren ähnlichen Threads (--> Suchfunktion) durch das ganze Forum zieht, fange ich langsam an, an Trolle zu glauben.
     
  14. #13 BHShuber, 08.01.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.420
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    vorschlag für das "r"

    Hallo Papabär,

    vielleicht weil die alle bei der MietNORMAden einkaufen.

    Gruß

    BHShuber
     
  15. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.746
    Zustimmungen:
    338
    Nein, sondern weil sie seperat so viele Reperaturen ausführen...
     
  16. GJH27

    GJH27 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2013
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    281
    Ort:
    Nordostoberfranken
    ...nachdem ein Markler das Mitverhältniss vermittelt hat...
     
  17. #16 Pharao, 09.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    ganz einfach, weil einige das so schreiben wie man es umgangssprachlich manchmal eben ausspricht. Und ich sage zB auch "Markler" oder "Mietnormande", auch wenn ich (dank euch) mittlerweile weis, das da kein "r" reingehört .... :91:
     
  18. kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    U.a. wird aus diesem Grund an Schulen die deutsche Sprache gelehrt.
     
  19. #18 Pharao, 10.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2014
    Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Naja, wenn man vor dem Problem steht, wie wird das Wort richtig hochdeutsch ausgesprochen, dann nützt dir eher ein Duden was. Mal abgesehen davon, ich kann mich nicht erinnern, das wir jemals in der Schule das Wort "Makler" benutzt haben. Und Umgangssprachlich wird eben gerne dazu "Markler" gesagt, wenigstens bei uns ;)

    Im übrigen haben auch viele das Problem mit "d" und "t" .... :91:
     
  20. Wubbu

    Wubbu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2012
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Könnte man das muntere OT bezüglich des Worts nun wieder beenden?
     
  21. #20 immodream, 10.01.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    460
    Hallo ,
    wieso den Schloß austauschen ?
    Ich hab vor ca. 10 Jahren einer Mietnomade einfach die Wohnungstür ausgebaut und auf den Dachboden gestellt.
    Diese Nummer hab ich wenige Tage vorher auf einem der Hartz4 Kanäle gesehen, wie ein verzweifelter und finanziell ruinierter ETW Besitzer seinem Mieter die Wohnungstür ausgebaut hat.
    Das war einer der wenigen Beiträge, wo ich auf den Hartz4 Kanälen etwas sinnvolles gelernt habe.
    Die Nummer hat sich dann noch zur Hausfriedensbruchanzeige aufgeschaukelt, ist aber dann von der Staatsanwaltschaft ( war sicherlich auch ein Vermieter ) eingestellt worden.
    Seitdem kürze ich den Rechtsweg öfters etwas ab.
    Grüße
    Immodream
     
Thema: Mietnormade loswerden
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietnomaden loswerden illegal

    ,
  2. mietnormade

    ,
  3. mietnomaden loswerden

    ,
  4. mietnomaden loswerden tricks,
  5. mieter rausekeln,
  6. mietnomaden illegal loswerden,
  7. mieter loswerden tricks,
  8. mieter loswerden illegal,
  9. mieter legal rausekeln,
  10. mietnormade loswerden,
  11. tricks mieter loswerden,
  12. mieter schnell loswerden,
  13. Mietnomaden schnell loswerden,
  14. legale vermietertricks,
  15. wie kann man mieter rausekeln,
  16. mietnormade,
  17. legale tricks mieter loswerden,
  18. legale tricks mietnomaden loswerden,
  19. lagale triks für vermieter,
  20. wie kann ich mieter rausekeln,
  21. mieter schnell loswerden illegal,
  22. tipps mieter loswerden,
  23. hotel aufenthalt Mietrecht,
  24. Mieter loswerden beste Tricks ,
  25. mieter rausekeln wie
Die Seite wird geladen...

Mietnormade loswerden - Ähnliche Themen

  1. Als Hauptvermieter den Untermieter loswerden, wie nur?

    Als Hauptvermieter den Untermieter loswerden, wie nur?: Hallo zusammen, ich bin hier ganz neu und hoffe, mir kann jemand helfen, ich bin echt verzweifelt. Ich versuche mich so kurz wie möglich zu fassen...
  2. Hilfe wie kann ich meine Mieterin loswerden - Achtung Halber Roman

    Hilfe wie kann ich meine Mieterin loswerden - Achtung Halber Roman: Hallo erst mal an alle in diesem interessanten Forum Ich hoffe, daß ein paar den Roman lesen und mir ein paar gute Tipps geben können. Ich und...
  3. Unbeliebte Mieter loswerden

    Unbeliebte Mieter loswerden: Hallo zusammen, die Situation ist folgende: mein Freund und ich sind Eigentümer eines 3-Familienhauses. Wir selber wohnen im EG, seine...
  4. Mietnomaden loswerden, mal ganz pragmatisch...?

    Mietnomaden loswerden, mal ganz pragmatisch...?: Hallo, schön, dass es dieses Forum gibt, ich habe schon jede Menge Hinweise und Tipps mitgenommen. Danke dafür.:smile009: Der Sachverhalt...