Mietnormaden/Messis zur Räumung bewegen!

Dieses Thema im Forum "Müllentsorgung" wurde erstellt von Katzenjammer, 18.01.2015.

  1. #1 Katzenjammer, 18.01.2015
    Katzenjammer

    Katzenjammer Gast

    Wir haben seit zwei Jahren ein Haus an ein Ehepaar vermietet, welches seit einiger Zeit die Miete nicht mehr bezahlen wollte/konnte. Nun haben wir es endlich geschafft die Mieter aus dem Haus zu klagen, jedoch haben sie das Haus in einem katastrophalen Zustand hinterlassen. Jedes Zimmer ist zugestellt, Glastüren eingeschlagen, das neue Parkett verschimmelt und das nagelneue Bad unbenutzbar. Ist es möglich die Ex-Mieter zur Räumung zu zwingen, oder die Kisten zu ihrer neuen Wohnung zu fahren?

    Würde mich sehr über eine Antwort freuen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bürokrat, 18.01.2015
    Bürokrat

    Bürokrat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2014
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du ihre neue adresse weißt würde ich tatsächlich das Gerümpel vor ihrer Haustür abladen, einfach um sie zu ärgern.
    Dass du sie dazu brigen kannst ihr zeug wegzuschaffen halte ich für unwahrscheinlich, da gibts nur leere versprechungen und letztlich sitzt du auf einer wohnung die du nicht renovieren kannst. Besser schnell entrümpeln, sanieren und neu vermieten.
     
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Theoretisch schon. Setzt eine Frist, bis zu der die Mieter das Gerümpel abholen müssen. Wenn sie das nicht machen, könnt ihr das Zeug selbst ausräumen (lassen), einlagern und später entsorgen. Die Kosten sind dann von den Mietern als Schadenersatz einzufordern. Zu einer evtl. Abholung durch die Mieter händigt ihr keine Schlüssel aus oder tut sonst irgendetwas, was als Besitzverschaffung angesehen werden könnte. Die Mieter können die Dinge unter eurer Aufsicht entfernen.

    Praktisch ist das Unsinn. Sind die Mieter überhaupt zahlungsfähig? Andernfalls ist auch nichts einzufordern und die Motivation für Eigenleistungen ist endgültig bei 0. Ein praktikables Vorgehen wäre z.B., den Inhalt der Wohnung sorgfältig zu dokumentieren (bei einem ganzen Haus kann man da ein paar hundert Fotos machen, Zeugen mitnehmen), um späteren Ersatzansprüchen wegen der Goldbarren unter dem Sofa zu begegnen, anschließend möglicherweise werthaltige Dinge für 3-6 Monate einzulagern und den Rest zu entsorgen.

    Wohnung herrichten, neu vermieten und wieder Geld verdienen. Verlust abhaken. Die nächsten Mieter sorgfältiger aussuchen.


    Von zwei Dingen solltest du Abstand nehmen, weil sie völlig sinnlos sind: Theoretische Rechtsansprüche, die praktisch nicht durchsetzbar sind (s.o.), und Rache. Die Zeit, die du damit verbringst, das Zeug in Kisten zu packen und beim Mieter vor der neuen Wohnung auf die Wiese auszuladen, ist endgültig verlorene Lebenszeit. Zur Abwehr von Ansprüchen ist das Vorgehen ungeeignet, außerdem sehr wahrscheinlich (jedenfalls nach jedem mir bekannten Landesrecht) zumindest eine Ordnungswidrigkeit.
     
  5. #4 Sepultura, 18.01.2015
    Sepultura

    Sepultura Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2014
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    3
    Warum wird hier Messi mit Mietnomade gleichgesetzt? Nicht alle Messis sind Betrüger.

    Mietnomaden verwüsten die Wohnungen weil sie kein Respekt vor fremden Eigentum haben.

    Messis haben eine psychische Störung, die wollen dem Vermieter nicht schaden!
     
  6. #5 Glaskügelchen, 18.01.2015
    Glaskügelchen

    Glaskügelchen Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    1
    Für meine Begriffe wird das Wort "Mietnomade" sowieso zu häufig benutzt. Die wirklichen Mietnomaden, die schon in der Absicht in eine Wohnung ziehen die Miete nicht zu bezahlen, sind eher selten.
    Die normalen Mietschuldner, die irgendwann durch Arbeitslosigkeit, Krankheit, andere "wichtige" Ausgaben etc. die Miete nicht zahlen, kommen viel häufiger vor.

    Weil der Mietschuldner hier gleichzeitig ein Messi war?
     
  7. Jobo45

    Jobo45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    93
    es setzt hier niemand gleich, aber der Dreadersteller läßt es offen ob es auch Mietnomaden sind. Messi sind es der Beschreibung nach wohl gewesen.

    Das stimmt doch wohl nicht, es gibt auch Mietnomaden deren Wohnungen Du nicht ansiehst dass es sich um Nomaden handelt.
     
  8. #7 immodream, 19.01.2015
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.209
    Zustimmungen:
    460
    Hallo Andres,
    manchmal ist Rache auch schön.
    Ich hab mal einem Kneipenwirt, der mich geärgert ( mich verklagt und verloren hat ) hat, über Nacht den ganzen Restmüll in den Flur der neuen Behausung getragen.
    Als er Morgens aufgewacht ist, konnte er nicht einmal bis zur Haustür gehen .
    Er hat mich noch einmal angerufen , beschimpft und dann hab ich nie wieder etwas von ihm gehört.
    Auf alle Fälle hatte ich seinen Sperrmüll günstig entsorgt.
    Grüße
    Immodream
     
Thema:

Mietnormaden/Messis zur Räumung bewegen!

Die Seite wird geladen...

Mietnormaden/Messis zur Räumung bewegen! - Ähnliche Themen

  1. Strafe bei eigenmächtigen Räumung ohne Titel

    Strafe bei eigenmächtigen Räumung ohne Titel: Gehen wir von einer Wohngemeinschaft aus. Der Hauptmieter kündigt einem Untermieter, dieser will jedoch nicht gehen. Da der Hauptmieter selbst die...
  2. Ablauf der Räumung

    Ablauf der Räumung: Hallo Zusammen, Frage, kommt der Gerichtsvollzieher direkt mit dem Schlüsseldienst? Oder wird der erst gerufen, wenn keiner aufmacht? Wir haben...
  3. Verzwickte Lage nach Räumung - wie komme ich an mein Geld

    Verzwickte Lage nach Räumung - wie komme ich an mein Geld: Hallo zusammen! Ich habe hier eine leicht unübersichtliche Lage und hoffe, Ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen ... Zu erst, der Mieter ist nach...
  4. Kalte Räumung - FINGER WEG!

    Kalte Räumung - FINGER WEG!: Liebe Vermietergemeinde, ich bin neu hier und habe mich mit Profil registriert, weil wir als Familie wegen eines Mieters vor der bisher...