Mietobjekt

Dieses Thema im Forum "Baufinanzierung" wurde erstellt von Easy841, 24.08.2015.

  1. #1 Easy841, 24.08.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    28
    Hallo ihr Lieben,

    ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem Objekt hören.

    http://www.immowelt.de/expose/2TVYA37

    So als völliger Laie finde ich Kaufpreis und Mieteinnahme stehen in einem Top-Verhältnis, das Haus steht aber schon länger zum Verkauf, also vermute ich, dass es irgendwo einen Haken geben wird.

    Wenn man es besichtigen wollte, worauf müsste man gezielt achten?

    Oder habe ich im Expose etwas übersehen, dass einer von euch findet?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Newbie15, 24.08.2015
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    75
    Das Expose sagt ja quasi nichts aus. Es kann viel zu teuer sein oder billig. Kann sein, dass es im Haus massive Baumängel gibt, die sofort für viel Geld behoben werden müssen,... da bleibt nur mit sehr viel Zeit und einem Sachverständigen alles zu prüfen. Vielleicht sind auch nur die Wohnung schon veraltet und müssen alle kernsaniert werden. Das kostet natürlich auch erheblich und muss sich letztlich in einem niedrigeren Kaufpreis niederspiegeln.

    Ich kenne die Gegend nicht, evtl. sieht es auch mit der langfristigen Vermietbarkeit schlecht aus. Selbst wenn die Ist-Miete gut ist, muss das ja nicht überall heißen, dass man die dauerhaft halten kann ohne viel Leerstand dazwischen. Gerade in ländlichen Gegenden wird es ja nicht unbedingt einfacher. Besserer Kaufpreisfaktor heißt oft höheres Risiko. Muss man alles sehr gut nachforschen, abwägen etc.

    Nicht zuletzt werden in Anzeigen auch gerne mal gewisse Dinge geschönigt. In unserer WEG soll auch eine Wohnung verkauft werden, da ist das Hausgeld in der Anzeige etwa mit der Hälfte vom tatsächlichen Hausgeld angegeben (könnte für einen voll arbeitenden, 2-Personen-Haushalt hinkommen statt für 5-Personen-Haushalt), Instandhaltungsrücklage wurde auch mal dezent weggelassen, obwohl die aus gutem Grund nicht gering ausfällt, und die Wohnfläche auch leicht nach oben korrigiert... Wer weiß, ob die Ist-Miete ggf. Anfang des Jahres war und das Haus inzwischen halb leer steht? Eine Anzeige allein sagt überhaupt nichts aus.
     
  4. #3 alibaba, 24.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    hinfahren ,anschauen ....... :D wenn das schon länger zum verkauf steht ,kannste sicherlich am KP noch drücken ,

    ist da überhaupt das SeppiGlasPhaserKabel (?) :D Anschlüsse alle bezahlt ,StrassenSonderAbzockFoderungen (?)

    ..... , wenn dir die Hütte einigemassen zusagt ,dann sagste den Makler "für 75 Tausend" würdest du kaufen ,er möge den VK

    dein Angebot für das 7erMFH unterbreiten " Provision auf vollen AltPreis " der Motor läuft immer besser wenn gut geschmiert :D

    auf alle Fälle geht da was am Preis .......... "Spatz in der Hand ,alswie .. nixs auf dem Konto" :160:

    und wenn die den Preis nicht senken ,in deine Richtung ,na dann kaufste einfach nicht ,so einfach ist das :D

    Gruss
    alibaba :D
    PS: ambesten einen mitnehmen der alte Häuser und ihre FallStricke kennt und ein gefühl für den Moloch hat :D
     
  5. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Eckgrundstück wäre auch noch ein Punkt, bei Straßenausbaugebühren, Winterdienst, Straßenreinigung usw. macht sich das bemerkbar.
    Wie sieht es mit Arbeitslosigkeit und Einkommen in der Ecke aus? Wie hoch ist der allgemeine Leerstand?
    Mal Termin machen, hinfahren und sich alles sehr genau ansehen. Baugrund? Risse? Feuchte? Anlagenalter. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass da nochmal sehr viel Geld in kurzer Zeit nachkommen muss.
     
  6. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    6.713
    Zustimmungen:
    1.253
    Mit den beiden 20 m²-"Appartements" dürfte man auch viel Spass haben.
     
  7. #6 Easy841, 24.08.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    28
    Ich warte mal ab :-) Vielleicht wird es ja nochmal günstiger. Und wenn nicht schau ich es mir irgendwann mal an. Wenn es bis dahin weg ist is auch okay :-D
     
  8. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.418
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Die Gegend sieht dafür "falsch" aus, aber solche können höchst profitabel sein. Fußläufig HBhf Frankfurt/Main, Bln. Kurfürstenstr. oder ähnliche Destinationen ist durchaus 3stellig pro Nacht drin.
     
  9. #8 Easy841, 24.08.2015
    Easy841

    Easy841 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2015
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    28
    Mein 5-Parteien Haus ist im selben Ort.
    Es beinhaltet ein 27qm Appartement- ich selbst hätte es auch nicht geglaubt, aber dafür sind, wenn es leer steht die meisten Mietanfragen.
    Zugegeben handelt es sich meist nicht um Langzeitmieter, aber das ist bei der Größe ja auch nicht zu erwarten denke ich.
    AEG und infineon als größere Firmen haben einiges an Wochenendpendlern und auch als Übergangslösung für Menschen, die aus einer wie auch immer gearteten Therapie kommen kommt die Wohnung häufiger in Frage. Zugegeben sind letztere sicherlich Risikomieter.
     
Thema:

Mietobjekt

Die Seite wird geladen...

Mietobjekt - Ähnliche Themen

  1. Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?

    Wie geht ihr mit "verzweifelten" Interessenten an euren Mietobjekten um?: Es gibt da eine Interessentin für eine Wohnung, die nervt mich schon seit 15 Tagen mit ihren vermeintlich verzweifelten Anfragen, dort leben zu...
  2. Zugang zum Mietobjekt behindert

    Zugang zum Mietobjekt behindert: Ein herzliches Hallo an Alle, bei Internetsuchen bin ich auf dieses Forum gestoßen und erhoffe mir ein klein wenig Hilfe. Ich versuche es kurz zu...
  3. Fahrtkosten zum Mietobjekt mit Dienstwagen

    Fahrtkosten zum Mietobjekt mit Dienstwagen: Hallo zusammen, kennt zufällig jemand die Antwort auf folgende Frage: Ein Vermieter arbeitet in seiner Freizeit ganz normal als Angestellter...
  4. Immobilieninvestition / Mietobjekt vs. Pflegeheim

    Immobilieninvestition / Mietobjekt vs. Pflegeheim: Hallo liebes Forum, ich bin aktuell auf der Suche nach Kapitalanlagemöglichkeiten und selbstverständlich steht die Immobilie hier aktuell an...
  5. AfA, Werbungskosten bei Hauskauf und Modernisierung, Mietobjekt mit Selbstnutzung

    AfA, Werbungskosten bei Hauskauf und Modernisierung, Mietobjekt mit Selbstnutzung: Hallo! Meine Frau und ich haben eine Haus gekauft. Darin enthalten: - 3 Wohnungen (eine davon wird von uns selbst genutzt) - 1 Gewerbeinheit - 1...