Mietrechnung Rauchwarnmelder verteilen

Diskutiere Mietrechnung Rauchwarnmelder verteilen im Abrechnungs-/Umlagmaßstab Forum im Bereich Betriebs- und Heizkosten; Ich werde die Kosten für Miete + Wartung und Funktionskontrolle der Rauchwarnmelder der Gerechtigkeit halber nach Stückzahl anstelle von...

  1. #1 SimonRch, 13.08.2015
    SimonRch

    SimonRch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainz / Wiesbaden
    Ich werde die Kosten für Miete + Wartung und Funktionskontrolle der Rauchwarnmelder der Gerechtigkeit halber nach Stückzahl anstelle von Wohnfläche auf die Mieter umlegen.

    Bei einem Mieter konnten noch immer keine Rauchwarnmelder angebracht werden. Die erste Mietrechnung (Jahresrechnung) für die Rauchwarnmelder liegt mir nun aber bereits vor. Meinem Empfinden nach müsste der Mieter trotzdem an den Kosten beteiligt werden, da die Rauchmelderpflicht in Hessen bereits besteht und die Melder schon längst hätten eingebaut sein können, würde er die Montage-Termine wahrnehmen...

    Wäre es nicht ungerecht, wenn er jetzt das erste Jahr die Kosten sparen würde, nur weil er die Installation bislang nicht ermöglicht hat? Wenn dem so wäre, würden Mieter ja künftig immer versuchen die Montage hinauszuzögern, oder?

    Andernfalls: Wie kann man die Kosten verteilen? Ich würde die notwendige Rauchmelderzahl seiner Wohnung veranschlagen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.027
    Zustimmungen:
    1.589
    ... sind für die Betriebskostenabrechnung nicht relevant.


    Nach dem vereinbarten Maßstab. Ist keiner vereinbart nach, wird nach Wohnfläche verteilt.


    Bestimmt.
     
  4. #3 alibaba, 13.08.2015
    alibaba

    alibaba Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2014
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    146
    Ort:
    Berlin
    neue Gesetze = neue ZusatzKosten = modernisierte Gesetzte sollten die Kosten immer die Mieter tragen ,erhöhungen durch modernisierung :D

    Gruss
    alibaba :D
     
  5. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    883
    @SimonRch

    Die Anschaffungskosten für die Rauchmelder kannst Du sicher schon mal bei der Jahresabrechnung geltend machen. Die Einbaukosten,
    wenn diese anfallen. Meine Meinung.
     
  6. GSR600

    GSR600
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    1.579
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Stuttgart
    Wir verteilen nach verbauten Geräten, jedoch wenn in 2014 die Geräte noch nicht montiert werden konnten darf selbstverständlich auch keine Mietrechnung vom Vertragspartner erfolgen und somit auch keine Umlage auf den betreffenden Mieter.
     
  7. Nanne

    Nanne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2014
    Beiträge:
    5.010
    Zustimmungen:
    883
    Ich ging von meiner Situation aus. Wir montieren die Geräte selber, es gibt also keinen Vertragspartner. Trotzdem, Deine Version sehr logisch.
     
Thema:

Mietrechnung Rauchwarnmelder verteilen

Die Seite wird geladen...

Mietrechnung Rauchwarnmelder verteilen - Ähnliche Themen

  1. Mieter demontiert Rauchwarnmelder

    Mieter demontiert Rauchwarnmelder: Hallo, wollte kein neues Thema aufmachen. Habe dasselbe Problem, dass ein Mieter die Rauchmelder demontiert hat weil sie anscheinend gepiepst...
  2. Verteilung und Berechnung der Kosten

    Verteilung und Berechnung der Kosten: zuerst allen ein frohes neues Jahr, wenn auch etwas verspätet. Ich hätte da mal ein Problem. Wir haben ein Haus renoviert und dies ist wie folgt...
  3. Verteilung Erneuerung Heizungsanlage

    Verteilung Erneuerung Heizungsanlage: Hallo zusammen, ist es "übliche/gängige/erlaubte" Praxis, dass die Verteilung der Kosten für Heizung (und Warwasser) in der Nebenkostenabrechnung...
  4. Rauchwarnmelder Alarm Mieter Urlaub

    Rauchwarnmelder Alarm Mieter Urlaub: Hallo, folgende Problematik: Ein Mieter ist für 2 Wochen in den Urlaub gefahren. Just am 2 Tag seiner Abreise gab es einen Alarm am...
  5. Rauchwarnmelder nicht umlagefähig für Bestandswohnungen?

    Rauchwarnmelder nicht umlagefähig für Bestandswohnungen?: Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die gemieteten Rauchwarnmelder als "regelmässige Kosten" umlagefähig im Rahmen der BetrKV sind. Nun liegt...