Mietvertag unterschreiben im Rohbau?

Diskutiere Mietvertag unterschreiben im Rohbau? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo stehe kurz vor dem unterzeichen des Mietvertages für ein RMH. Jetzt habe ich allerdings bedenken, da das Haus sich noch teils im Rohbau...

ojohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo stehe kurz vor dem unterzeichen des Mietvertages für ein RMH. Jetzt habe ich allerdings bedenken, da das Haus sich noch teils im Rohbau befindet. Sprich Innentüre, Bodenbelege und die Treppe sowie Steckdosen ect. sind noch nicht fertig. Den Vertrag würde ich jetzt unterschreiben und einzugstermin ist Mitte April 2007. Was ist wenn die Baufirma bis dahin nicht fertig wird oder gar Pleite gehen sollte. Da ich ja mein alten Vertrag nach abschluß kündige würde ich dann ohne Wohnung da stehen. Wer übernimmt dann in solchen Fall die Kosten? (Hotel oder ähnliches?)
Muß in diesem Mietvertag noch zusätzlich etwas mit rein? Also ich miete das Hauis natürlich nur Fertig und nicht im Rohbau.

Wir haben keinen Kontakt zum Mieter, den das läuft alles über einen Makler!

Danke

Gruß Olli
 

Capo

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
23.04.2006
Beiträge
4.801
Zustimmungen
5
Das ist in der Werkverträgen geregelt. Wenn die Fertigstellung nicht zum angegebenen Termin erfolgt, haftet dir gegenüber der Vermieter, der wiederrum das vom Bauunternehmer bzw vom jeweiligen schuldigen Gewerk fordert.

Also wird deine Unterkunft gesichert sein. Ein Blick auf den Ablaufplan kann jedoch nicht schaden oder einfach mal nachfragen.

Nachtrag. Handschriftliche Vereinbarungen im Vertrag sind gültig und sprechen die nötige indiv. Sprache. Dadurch wird deutlich, dass das eine SONDERvereinbarung ist.
Was da drin steht, kannst du dir denken, oder?

(Ich würde den Termin des Einzuges und den Hafteten festhalten...)
 

ojohn

Neuer Benutzer
Dabei seit
23.01.2007
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Vielen Dank!
Aber "haftet dir gegenüber der Vermieter, der wiederrum das vom Bauunternehmer bzw vom jeweiligen schuldigen Gewerk fordert"
das hilft mir in dem Falle der nicht Fertigstellung zum Einzugstermin auch nicht viel weiter, wenn ich mit meiner Familie im Rohbau stehe oder? Bis da sich jemand einigen kann wird wohl Monate vor dem Gericht dauern. Oder muß ersteinmal der Vermieter für meine Unterbringung und Lagerkosten der Möbel aufkommen? Und sich dann mit den Bautrupps rumärgern?

Danke Gruß Olli
 

RMHV

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
16.07.2005
Beiträge
3.907
Zustimmungen
183
Original von ojohn
... Oder muß ersteinmal der Vermieter für meine Unterbringung und Lagerkosten der Möbel aufkommen? ...

Ob der Vermieter überhaupt für irgendwelche Kosten aufkommen muss, wird vom Inhalt des Mietvertrags abhängen. Alle mir bekannten Vertragsformulare beschränken die Haftung des Vermieters bei nicht rechtzeitiger Fertigstellung auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit.
Es muss hier offen bleiben, ob diese Klausel wirksam ist.
 
Thema:

Mietvertag unterschreiben im Rohbau?

Sucheingaben

wohnung im rohbau mieten

,

mietvertrag bei rohbau

,

mietvertrag rohbau

,
Mietvertrag für Wohnung im rohbau
, miete eines rohbaus, wohnung im rohbau vermieten, rohbau wohnung vermieten, wohnung mieten im rohbau, miete rohbau, Rohbau mietvertrag, mietvertrag im rohbau, wohnung rohbau mieten, mietwohnung im rohbau trotzdem anmieten, mietvertrag haus im rohbau, anmietung im rohbau, mietvertrag unterschrieben wohnung noch nicht fertig, wohnung mieten noch im rohbau, wohnung rohbau wer zahlt hotel, rohbau innentüre, MIetvetrag unterschrieben Wohnung noch nicht bezugsfertig, zahle miete für rohbau was tun, mietvertrag für rohbau, vermieter mieter rohbau1, Mietvertrag schon jetzt unterzeichen obwohl Wohnung noch im Rohbau, Wohnung noch nicht fertig Mietvertrag unterschreiben
Oben