Mietvertrag klausel für Rauchmelder ?

Diskutiere Mietvertrag klausel für Rauchmelder ? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo, der Mieter nimmt die install. Rauchmelder von der decke !! Darf er das ? Darf man in einen neuen Mietvertrag eine klausel einbringen das...

  1. kgb

    kgb Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    der Mieter nimmt die install. Rauchmelder von der decke !!
    Darf er das ?
    Darf man in einen neuen Mietvertrag eine klausel einbringen das die demonatge wegen der Sicherheit verboten ist ? Und bei nicht beachtung eine fristlose kündigung erfolgt ?

    Danke Freundlicher Gruß
     
  2. Anzeige

  3. GSR600

    GSR600
    Moderator

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    1.101
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo, Du darfst das schon reinschreiben, ob es jedoch gültig ist bezweifle ich.
    Gibt es bei euch eine gesetzliche Verpflichtung zur RWM Montage?
     
  4. bicode

    bicode Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich glaube nicht, dass er einen neuen Mietvertrag unterschreiben wird.
    Schon gar nicht mit einer solchen Klausel die sicherlich nicht wirksam sein würde.

    Wie alt waren die Rauch(warn)melder?
    Wann sind die Geräte zuletzt gewartet worden?
    Im welchen Bundesland sind die Geräte verbaut?

    Was sagt denn der Mieter, warum er diese demontiert hat?
     
  5. #4 ehrenwertes Haus, 23.10.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    3.502
    Wenn der RWM gesetzlich vorgeschrieben ist, darf ein Mieter den nicht abbauen (außer kurzfristig z.B. für Batteriewechsel, Renovierungsarbeiten).

    Das muss gar nicht als Extra in einen Mietvertrag aufgenommen, sondern ergibt sich bereits daraus, dass die RWM zu den Sicherheitsrelevanten Installationen gehören.
     
  6. #5 Hutchinson Hatch, 23.10.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    23
    Hast du ihn mal gefragt, warum er das macht? Bereichung? Machen die Rauchmelder vielleicht zuviele Fehlalarme oder stört ihn ein optisches Signal am Gerät? Zur Behebung solcher technischer Problem könnte man bessere Melder einbauen, um den Streit zu schlichten. Meine eigenen Rauchmelder bemerke ich im Alltag nur dadurch, dass sie an Neujahr einmal mit nem Besenstiel überprüfe.
     
  7. #6 ehrenwertes Haus, 23.10.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    3.502
    Neuer Vertrag mit Bestandsmieter oder für Neuvemietung?

    Ich bin nicht von Bestandmieter ausgegangen.
    Bei Neuvermietung nehme ich auch Klauseln in den Vertrag auf, die eine Wiederholung von Dummfug der Ex-Mieter vermeiden sollen, sofern nicht ohnehin im Mietrecht schon erfasst.
     
  8. #7 BiG Rock 95, 23.10.2020
    BiG Rock 95

    BiG Rock 95 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2020
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    22
    Richtig, den Mieter notfalls aufklären und mietrechtlich abmahnen wenn nötig.
     
  9. Ferdl

    Ferdl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2015
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    688
    Ort:
    Westerwald
    Du könntest den Mieter darauf hinweisen dass der Rauchmelder zu seiner eigenen Sicherheit da und (vermutlich) vorgeschrieben ist.
    Wenn du eine ordentliche Dokumentation darüber hast dass du die Dinger angebracht und am besten auch noch gewartet hast oder die Wartung dem Mieter übergeholfen hast, kann es dir doch egal sein ob der M die abschraubt.
     
  10. #9 Hutchinson Hatch, 24.10.2020
    Hutchinson Hatch

    Hutchinson Hatch Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    23
    Ok, wenn ich mir den kryptischen Text von kgb mehrmals richtig durchlese, merke ich mittlerweile auch, dass es hier um eine theoretische Frage und nicht um eine bereits vollendete Tat gegangen ist.
    Obwohl ich mir die Zweckentfremdung von Rauchmeldern bei meinen bisherigen Mietern nicht vorstellen kann, macht eine derartige Klausel für zukünftige Mietverträge Sinn. Ich benutze die Haus+Grund Standardverträge; fügst die entsprechenden Klauseln in einen von Dir in einen selbstverfassten Anhang ein, oder benutzt du generell eigene Verträge?
     
  11. #10 ehrenwertes Haus, 24.10.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    3.502
    Kommt darauf was ich vermiete.
    Wohnung, Gewerbe, Wohnung mit Gewerbe, Lagerflächen,...
     
  12. kgb

    kgb Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Hallo also es ist so die Melder sind verbaut. Ist in Bayern. Und waren es auch schon bei einzug.
    Sie sind von Ei Elctronics EI650 mit vernetzung zu den andern meldern.(also keine 08/15 Geräte.
    Prüfung erfolgt durch Vermieter mit App. und Docu.
    So und jetzt kommt es der Mieter ist selbt bei der Feuerwehr.

    Jetzt auch noch eine frage der Mieter zieht zu Jahres ende aus, soll ich da noch einen aufriss machen ?

    Danke Freundlicher Gruß
     
  13. #12 dabescht, 28.10.2020
    dabescht

    dabescht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    46
    Der Mieter scheint beratungsresistent zu sein. Ich würde mich darauf freuen, dass er auszieht und keine weitere Minute an die RWM mehr denken bis dahin.
     
  14. #13 ehrenwertes Haus, 28.10.2020
    ehrenwertes Haus

    ehrenwertes Haus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2017
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    3.502
    Abmahnen ja, auch wenn das keine Verhaltensänderung bringen wird.
    Sollte die Bude vor Wohnungsrückgabe abfackeln, kann das Auswirkungen auf den Versicherungsschutz haben.

    Mehr Aufriss lohnt nicht, das würde ja über die Gerichte führen. Der Mieter wäre vor Prozeßende ausgezogen, ein Duldungsurteil ließe sich nicht mehr durchsetzten.
     
  15. kgb

    kgb Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2019
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    OK danke für eure TIPS
     
Thema:

Mietvertrag klausel für Rauchmelder ?

Die Seite wird geladen...

Mietvertrag klausel für Rauchmelder ? - Ähnliche Themen

  1. Klausel Mietvertrag Stellplaz

    Klausel Mietvertrag Stellplaz: Guten Abend, ich hoffe, jemand kann mich erleuchten bei ein Klausel im Mietvertrag für eine TG Stellplatz. Ich kopiere mal den Paragraph...
  2. Klausel im Mietvertrag

    Klausel im Mietvertrag: Guten Abend, Ich überlege grade wie ich in meinen Verträgen, die Schöheitsreparaturklausel am besten gestalte. Meistens ist die Klausel ja so...
  3. Schimmelbefall - Wie vorgehen? Eine Klausel für den Mietvertrag?

    Schimmelbefall - Wie vorgehen? Eine Klausel für den Mietvertrag?: Servus Zusammen, ich habe zwei prakmatische Fragen: 1. Wie geht Ihr am klügsten vor, wenn bei euch in Objekten Schimmel gemeldet wird?...
  4. Mietvertrag mit Insolvenz-Klausel

    Mietvertrag mit Insolvenz-Klausel: Möglicherweise kniffelige Frage: Der Mietvertrag beginnt mit folgender Klausel: ---------- zwischen (Vermieter) und (Mieter) wird aufgrund...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden