Mietvertrag mit Eltern schließen oder Bürgschaft?

Diskutiere Mietvertrag mit Eltern schließen oder Bürgschaft? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Tag, habe mich etwas durchs Forum gelesen, aber meine Frage konnte leider nicht beantwortet werden. Ich habe einen Mietinteressenten die...

  1. #1 Justinian, 17.03.2017
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    Guten Tag,
    habe mich etwas durchs Forum gelesen, aber meine Frage konnte leider nicht beantwortet werden.

    Ich habe einen Mietinteressenten die Wohnung zugesprochen, wo die Eltern auch eine Bürgschaft vornehmen würden. Jetzt stellt sich mir die Frage: besser Bürgschaft oder Vertrag mit Eltern direkt schließen?

    Es ist keine WG sondern eine kleine Wohnung, wo nur der Student einzieht.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sweeney, 17.03.2017
    Sweeney

    Sweeney Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2014
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    724
    Eine Bürgschaft ist immer im Kontext der Begrenzung von Mietsicherheiten gem. § 551 BGB zu verstehen. Ist bereits eine Mietkaution vereinbart, so dürfte die Bürgschaft zusammen mit der Mietkaution maximal das Dreifache der auf einen Monat entfallenden Miete betragen. Andernfalls läge eine unwirksame Übersicherung vor.

    Daher bietet es sich an, dass die Eltern Mieter werden und eine Kaution leisten.
     
    BHShuber und Justinian gefällt das.
  4. #3 Papabär, 17.03.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.364
    Zustimmungen:
    1.933
    Ort:
    Berlin
    Bürgschaften sind regelmäßig unvorteilhaft, v.a. wenn man zudem noch eine Mietkaution verlangen möchte. Ich würde hier eher den MV mit dem Sohn UND seinen Eltern (oder zumindest einem Elternteil) abschließen.



    EDIT: Ich geb´s auf ... jetzt war Sweeney schon wieder schneller :33:
     
    BHShuber gefällt das.
  5. #4 Justinian, 17.03.2017
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16
    danke für die schnellen Antworten,

    @Papabär : gibt es nicht später Probleme, dass der Mietvertrag mit zwei Parteien geschlossen ist?
     
  6. #5 Papabär, 17.03.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.364
    Zustimmungen:
    1.933
    Ort:
    Berlin
    Im Regelfall nicht. Irgendwelche seltenen Ausnahmefälle kann man möglicherweise konstruieren.

    Ist wie beim Autofahren ... es mag durchaus Situationen geben, in denen es sicherer ist, wenn man NICHT angeschnallt ist. Ich schnalle mich trotzdem immer an.
     
    dots und Justinian gefällt das.
  7. #6 anitari, 17.03.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    1.046
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Ein Vertrag wird immer zwischen 2 Parteien geschlossen.

    Im Fall eines Mietvertrages die Partei Mieter und Vermieter.

    Eine Vertragspartei kann jedoch aus mehreren Personen bestehen.

    Zum Beispiel Vater, Mutter und Sohn als Partei Mieter.

    Da ist zu beachten das besonders Willenserklärungen, wie z. B. die Kündigung, an alle Personen der zu richten sind.

    Auch sonst ist zu empfehlen jegliche Korrespondenz immer an alle Personen zu richten.
     
    BHShuber gefällt das.
  8. #7 Justinian, 17.03.2017
    Justinian

    Justinian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2017
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    16

    okay danke für die Antwort.
    Also du bist auch der Meinung, dass beide Personen unterschreiben sollten?
     
  9. #8 anitari, 17.03.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    1.046
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Wieso beide? Vater, Mutter und Sohn macht 3 Personen als Mieter. Also solche sollten sie im Vertrag stehen und unterschreiben.

    Aber vorher prüfen ob das Nettoeinkommen ausreicht. Was nutzen dir 2 von 3 Schuldnern wenn diese zu wenig Einkommen haben.
     
    BHShuber gefällt das.
  10. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.121
    Zustimmungen:
    4.387
    Nicht fehlen darf auch der Hinweis, dass auch die Aufnahme weiterer Personen in den Mietvertrag einzig zum Zweck weiterer Absicherung (d.h. ohne zumindest die Möglichkeit, dass diese Personen die Wohnung jemals selbst nutzen) bereits von Gerichten kassiert wurde. Insgesamt würde ich diese Variante aber über die definitiv unwirksamen Varianten mit unbegrenzten Bürgschaften und ggf. sogar noch zusätzlicher Kaution bevorzugen.

    Allgemein sollte man sich darüber im Klaren sein, dass die Vermietung an faktisch Mittellose (das sind zumindest alle, die unter der Pfändungsfreigrenze verdienen, und damit auch recht großzügig alimentierte Studenten) immer mit Risiken verbunden ist. Die Vermietung an Studenten hat zwar auch Vorteile und ich mache das ganz gerne, falls die sonstigen Umstände passen, aber ich weiß auch, dass zumindest kurzfristig nicht mehr als die Kaution zu holen ist. Und wie weit die reicht, wissen wir alle ...
     
    dots und Justinian gefällt das.
  11. #10 immodream, 17.03.2017
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    3.135
    Zustimmungen:
    1.392
    Hallo,
    ich habe in den letzten 30 Jahren regelmäßig an Studenten und Auszubildende, die von ihren Eltern gesponsert werden, vermietet.
    Bisher war ich immer so " leichtsinnig ", als Mieter nur die jeweiligen Kinder in den Mietvertrag aufzunehmen.
    Ich hab gerade am letzten Montag wieder solch einen Mietvertrag abgeschlossen.
    Und mit dieser Konstellation hatte ich im Gegensatz zur arbeitenden Bevölkerung oder Hartz4 Bezieher eigenartiger Weise keine finanziellen Probleme .
    Auch Nebenkostennachzahlungen wurden von den Eltern immer ohne Zeitverzögerung beglichen.
    Da die Eltern auch ihre Kaution zurück haben wollten, wurde auch beim Auszug immer pfleglich vorgegangen.
    Denke daran, auch Eltern können sich scheiden lassen oder wegsterben und dann nützen die dir auch nichts im Mietvertrag.
    Grüße
    Immodream
     
  12. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    6.094
    Zustimmungen:
    3.063
    Ort:
    Mark Brandenburg
    aus meinen geringen Erfahrungen im Vermieten an Studenten, diesmal auch auf Mieterseite, kann ich immodream nur beipflichten. Wobei man natürlich auch hier bei der Mieterauswahl ein gutes Händchen und sicheres Bauchgefühl braucht. Bei den weitaus meisten Fällen die ich mal nachgerechnet habe, hätten die Eltern auch keine nennenswerte Erhöhung der Sicherheit gebracht. Wenn der Student Bafög bezieht brauchst z.B. auf einen belastbaren finanziellen Rückhalt der Eltern schon mal vergessen, so nicht schon eine Berufsausbildung beim Studenten vorliegt, dann braucht er aber auch die Eltern meist eh nicht mehr...
     
  13. #12 anonym2, 18.03.2017
    anonym2

    anonym2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    92
    Hallo zusammen,

    nach meinem Kenntnisstand ist eine freiwillige (!) - also von sich aus erwähnte und angebotene Bürgchaft- auch über dem Limit der Kautionshöchstgrenze gültig.

    Ich finde meine gute Quelle hierzu gerade nicht - dafür aber ein entsprechendes Urteil (wobei natürlich jeder andere Rchter nach eigenem Ermessen/Auslegungssinn anders entscheiden kann:

    AG Köpenick, Urteil v. 26.2.2013, 14 C 262/12
    https://www.haufe.de/immobilien/ver...t-neben-mietkaution-zulaessig_258_184034.html

    Gruß,
    anonym2
     
  14. #13 anitari, 18.03.2017
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.403
    Zustimmungen:
    1.046
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Richtig. Es gibt einmal die Bürgschaft für die Kaution, da ist bei 3 KM Ende Gelände, und einmal die Bürgschaft für sämtliche Verpflichtungen des Schuldners aus dem Vertrag.

    https://www.wonder.legal/de/modele/burgschaft?gclid=CKT-itbV39ICFYc_GwodltYBiw
     
  15. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    10.121
    Zustimmungen:
    4.387
    Ja, und auch solche Bürgschaften, die z.B. zur Abwendung einer Kündigung wegen Zahlungsverzugs eingegangen werden. Dass die Art, wie eine Bürgschaft gleich zu Beginn des Mietverhältnisses entstanden ist, im Nachgang von jedem Gericht so großzügig bewertet wird, wie das das AG Köpenick getan hat (darf man diese Argumentation eigentlich schon als "lebensfremd" bezeichnen?), ist meiner Meinung nicht besonders wahrscheinlich.
     
  16. #15 borishumm, 29.03.2017
    borishumm

    borishumm Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich denke, dass es meistens (!) keine Probleme geben wird. Sollte das aber einmal doch der Fall sein, ist es sicher von Vorteil, auch einen Elternteil (oder beide Elternteile) des jeweiligen Studenten im Vertrag stehen zu haben.
     
  17. #16 BHShuber, 30.03.2017
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.289
    Zustimmungen:
    1.885
    Ort:
    München
    Hallo,

    für wen? den Vermieter, dem Mieter, den Eltern?

    Eine unrechtmäßige Übersicherung ist nicht zulässig, fakto entweder oder aber niemals alles!

    Gruß
    BHShuber
     
Thema: Mietvertrag mit Eltern schließen oder Bürgschaft?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag studenten eltern

    ,
  2. ag köpenick urteil v. 26.2.2013 14 c 262/12

    ,
  3. eltern mietvertrag mit unterschreiben

    ,
  4. mietvertrag mit eltern,
  5. eltern als mieter,
  6. unterschreiben bei studenten die eltern den Mietvertrag,
  7. elternteil mit im mietvertrag,
  8. vermietung Student Miete Eltern ,
  9. eltern mietvertrag student,
  10. studentenwohnung eltern als mieter,
  11. eltern mieten für studenten,
  12. eltern in den Mietvertrag,
  13. student eltern mietvertrag,
  14. eltern im mietvertrag nachteile,
  15. stident miete elterb,
  16. eltern mieten wohnung für kind,
  17. Mietvertrag mit Eltern oder Student schließen,
  18. studentenwohnung mietvertrag eltern,
  19. eltern als mieter im mietvertrag,
  20. eltern mit im mietvertrag,
  21. studenten miete über eltern,
  22. Student mietet Wohnung Eltern zahlen Vertrag ,
  23. elteen mietvertrag unterschreiben,
  24. bei vermietung an studenten mietvertrag mit eltern machen?,
  25. aufnahme in mietvertrag eltern
Die Seite wird geladen...

Mietvertrag mit Eltern schließen oder Bürgschaft? - Ähnliche Themen

  1. Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag

    Rechtsanwalt für gewerbl. Mietvertrag: Hallo. Suche einen versierten RA auf dem Gebiet Gewerbemietverträge im Großraum Stuttgart. Falls Namensnennung im Forum nicht zulässig, bitte...
  2. Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?

    Neuvermietung welcher Mietvertrag ist für Köln (Großstadt) sinnvoll?: Hallo Zusammen, bin neu im Forum und seit gut 2 Wochen Eigentümer einer Wohnung in Köln. Die Wohnung wurde bei den bekannten Immobilien Seiten...
  3. Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter )

    Kündigung eines gemeinsamen Mietvertrages ( zwei Mieter ): Hallo, meinen Mietern möchte ich kündigen wegen regelmässig verspäteten Zahlungen der Miete , auch mehere Mieten sind bzw unbezahlt . Im Vertrag...
  4. Wohnfläche hat sich bei bestehenden Mietverträgen geändert

    Wohnfläche hat sich bei bestehenden Mietverträgen geändert: Hallo, ich habe ein MFH gekauft und während des Kaufprozesses, durch einen Architekten, eine neue Wohnflächenberechnung erstellen lassen. In...
  5. Handschriftliche Änderung des Mietvertrages?

    Handschriftliche Änderung des Mietvertrages?: Guten Tag, ich habe vor einiger Zeit, von meinen Großeltern ein kleines Einfamilienhäuschen geerbt, welches bereits vermietet war. Das Problem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden