Mietvertrag über 20 Jahre rechtens?

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von saarwerner, 22.04.2012.

  1. #1 saarwerner, 22.04.2012
    saarwerner

    saarwerner Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Meine Tante wollte keinem zur Last fallen und deshalb die Vermietung Ihres Reihenhauses selbst in die Hand genommen.

    Nun zum Ergebnis:
    Der Makler hat das Haus an einen guten Bekannten für 20 Jahre für einen festgeschriebenen Mietzins von 500 Euro vermietet. Mietobjekt: Reihenhaus 130qm Wfl. + Garten + Garage BJ. 1980. Der Mitevertrag wurde 2002 abgeschlossen, mittlerweile ist die finanzielle Situation ziemlich angespannt und das Geld reicht hinten und vorne nicht.

    Nun versuchte Sie über eine Mietanpassung Ihre Einnahmen etwas zu erhöhen und bekam nun den Mietvertrag vorgelegt. Die "juristisch kompetente" Nacbarschaft meinte lapidar das müßte Sie aussitzen "Vertrag ist Vertrag".

    Nun zu meiner Frage: Ist das wirklich so? Sind solche langen Verträge überhaupt rechtens?

    Vielen Dank für evtl Antworten zu meinem Anliegen.

    freundliche Grüße von der Saar
    Werner
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kathi, 22.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2012
    kathi

    kathi Gesperrt

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    2.158
    Zustimmungen:
    0
    Ohne die genauen Wortlaute kommen wir hier kein bisschen weiter.
    Man darf durchaus einem Mieter eine gewisse Mietzeit garantieren, und man darf auch garantieren, dass die Miete sich 20 Jahre nicht ändern wird.... beides ist ja zum Vorteil des Mieters. Kommt halt jetzt drauf an was genau im Vertrag steht.
     
  4. #3 Martens, 23.04.2012
    Martens

    Martens
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    Berlin
    Werner,

    der genaue Wortlaut ist wichtig, also bitte hier anonymisiert einstellen.

    Christian Martens
     
Thema: Mietvertrag über 20 Jahre rechtens?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mietvertrag 20 jahre

    ,
  2. mietvertrag auf 20 jahre

    ,
  3. mietvertrag über 20 jahre

    ,
  4. 20 jahre alter mietvertrag,
  5. mietverträge über 20 jahre,
  6. mietvertrag über 10 jahre,
  7. mietverträge 20 jahre,
  8. gewerblicher Mietvertrag über 20 Jahre rechtens,
  9. 10 jahre alter Mietvertrag noch rechtens,
  10. http:www.vermieter-forum.commv-allgemeine-fragen12098-mietvertrag-ueber-20-jahre-rechtens.html,
  11. 10 jährige Mietvertrag,
  12. zeitmietvertrag 20 jahre,
  13. mietvertag 20 jahre,
  14. rechtens 20jahre alter mietvertrag gegen einen neuen,
  15. länge mietvertrag 20 jahre ,
  16. familienhäuser aus den 20 jahren,
  17. 20 jahre alter mietvertrag heute noch rechtens,
  18. 41 jaqhre alter mietvertrag,
  19. 20 jähriger mietvertrag für wohnungen,
  20. mietverträge 40 jahre,
  21. langzeitmietvertrag haus 20 jahre,
  22. ist verlängerung eines mietvertrages um 10 jahre rechtens,
  23. mietvertrag 10 jahre rechtens,
  24. 20 Jahre Mietvertrag,
  25. kosten für untermiete für 20 jährige
Die Seite wird geladen...

Mietvertrag über 20 Jahre rechtens? - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?

    Verputzfehler - Schimmel nach 10 Jahre?: Hallo, ich habe vor 11 Jahren eine Wohnung in einem 8 Parteien Haus gekauft. Die Wohnung war damals so herunter gekommen, dass der Markler damals...
  3. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  4. Tapeten entfernen, rechtens?

    Tapeten entfernen, rechtens?: Guten Tag, mein Name ist Rony Brühl und ich hätte mal ein Anliegen zwecks Tapeten entfernen bei Kündigung. Folgender Fall: Wir wollen demnächst...
  5. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...