Mietvertrag Werbetafel

Dieses Thema im Forum "Mietvertrag über Gewerberäume" wurde erstellt von Geislinger, 13.02.2014.

  1. #1 Geislinger, 13.02.2014
    Geislinger

    Geislinger Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen,

    ich weiß nicht ob das Thema jetzt ganz passend ist, fand aber, dass es dem Gewerbe am nächsten kam. Wir haben ein Haus gekauft. Der Voreigentümer hatte einen Vertrag mit einer Werbefirma, die einen lachhaft günstigen Betrag (<20 Euro pro Monat) für ein riesiges Werbeplakat zahlt. Wir möchten das Haus sanieren und hochwertige Eigentumswohnungen schaffen. Die Firma hat einen richtig unverschämten Ton drauf, als wir z.B. darum baten uns mal überhaupt den Vertrag zu senden kam es richtig herablassen, droht direkt schon mit Anwälten wenn wir nicht erfüllen etc.

    Muss dieser Vertrag übernommen werden? Bei Wohnungen gilt ja wirklich Kauf bricht Miete nicht, aber wie ist es hier bei dem Vertragsverhältnis?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Geislinger

    Da es sich offensichtlich nicht um Wohnraum handelt gilt der "Kauf bricht nicht Miete" Paragraph nicht.

    Jetzt kommt es auf den Kaufvertrag an. Wurde hierzu etwas vereinbart?


    VG Syke
     
  4. #3 immodream, 14.02.2014
    immodream

    immodream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.05.2011
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    459
    Hallo Geislinger,
    solche Werbetafeln hab ich damals beim Kauf eines Hauses auch " mitgeerbt "
    Ich bin vom Verkäufer weder über diese Verträge informiert worden noch habe ich irgendwelche Verträge erhalten.
    Da es sich nicht um vermieteten Wohnraum handelte, hab ich die Tafeln abgebaut.
    Als der Inhaber ( Mieter der Werbetafel ) sich dann gemeldet hat hab ich im klar gemacht, das ich mit den niedrigen Einnahmen durch die Vermietung nicht einverstanden.
    Erhöhung der Miete oder Rückgabe der Werbetafel.
    Man hat sich damals für Ersteres entschieden.
    Wenn du nicht den Mut hast, diesen Leuten entgegenzutreten, suche einen Anwalt auf.
    Grüße
    Immodream
     
Thema: Mietvertrag Werbetafel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. werbetafel mietpreise

    ,
  2. pachtvertrag werbetafel Preis

    ,
  3. mietvertrag werbetafel

    ,
  4. mietvereinbarung bei werbetafeln,
  5. werbetafel miete,
  6. miete für werbetafel,
  7. werbeplakatevermietung
Die Seite wird geladen...

Mietvertrag Werbetafel - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  4. Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen

    Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen: nach 1 Monat. Der Vertrag wurde für 2 Jahre verbindlich unterschrieben. Jetzt ist eine Kaution geflossen. Kann man einen Aufhebungsvertrag mit...
  5. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...