Mietzahlautomat

Dieses Thema im Forum "Zahlungsmoral der Mieter/Vermieter" wurde erstellt von janni, 21.07.2008.

  1. janni

    janni Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ca. 80% aller meiner Mieter sind Mietnomaden. Ich muss all meine Häuser verkaufen.
    Es hat keinen Sinn mehr.

    Eine letzte rettende Idee kommt mir:

    Ein Mietzahlautomat!

    Zahlautomaten z.B. für gemeinschaftliche Waschmaschinen im Keller gibts ja schon.
    Man wirft einen Euro rein und die Waschmaschine läuft für 3 Stunden.
    Das ist rechtlich in Ordnung.

    Warum kann es so was auch nicht für die Miete geben.

    Automat in die Wohnung, man wirft Geld hinein, und schon lässt sich z.B. die Haustür wieder für 10 Tage öffnen und schließen.

    Das müsste doch rechtlich gehen. Erst Geld, dann Ware. Ist doch überall so.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas123, 21.07.2008
    Thomas123

    Thomas123 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    1
    Zum verschaukeln gehören immer zwei :lol
    :lol :wink
     
  4. #3 lostcontrol, 21.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    ich würde empfehlen besser auszuwählen.
    mieterselbstauskunft, schufa-eintrag, arbeitgeberbescheinigung usw.

    das ist auch bei mietverträgen so.
    die miete wird ja im voraus entrichtet.
     
  5. #4 Eddy Edwards, 23.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Genau! Aber für den Fall sie wird nicht entrichtet gibts halt erst Ware und später Geld - wenn überhaupt.
    Aber die Grunidee ist gar nicht so schlecht. Wie wäre es denn mit einem elektronischen Schließsystem? In einigen Hotels sind die Hotelzimmer doch auch damit gesichert, und wenn der gebuchte Zeitraum abgelaufen ist, gibt es auch keinen Zutritt mehr. :?
     
  6. #5 lostcontrol, 23.07.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.617
    Zustimmungen:
    840
    da werden einem aber dann auch die sachen an die rezeption gebracht, wenn man sie nicht selbst gepackt hat und man darf sie "auslösen" gegen bezahlung für diesen service...
     
  7. #6 Eddy Edwards, 23.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Sehr gern! Das Zeug wird ausgelagert und kann gegen Einlösung wieder abgeholt werden. Derweilen kann die Whg neu vermietet werden. Im übrigen würde ich diese Verfahrensweise nicht als Benachteiligung der Mieter verstehen. Wenn diese ihren Verpflichtungen - pünktliche Mietzahlung - nachkommen, passiert ja auch nichts.
     
  8. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Der WaMa-Bezahlautomat ist eine Erfindung der alten Generation. Da gab es auch noch Waschküchen. Die Situation in der neuen "guten" Welt. Im Automat wurde alles gefunden, nur kein Euro (DM), was den Automat sofort zur Aufgabe zwang. Eine Regelmäßige Rep wurde so teuer, dass sich das System nicht durchgesetzt hat. WaMa Anschluss und gut.
    Übertragen wir das mal auf den Wohnungszugang: Ein Mieter zahlt nicht und bricht regelmäßig die Tür auf. Spurensicherung etc darf dann der Vermieter bezahlen. Gute Idee!
     
  9. #8 Eddy Edwards, 23.07.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Naja! Es handelt sich hierbei schließlich nur um eine abstrakte Variante. Aber das vorgetragene Argument würde in der Gegenwart doch einen regelrechten Ansturm auf leerstehende Wohnungen bedeuten um diese aufzubrechen. Ist mir so nicht bekannt.
     
  10. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    ein ansturm auf leerstehende Wohnungen konnte ich auch nicht feststellen. Jedoch gibt es eine Menge Mieter, die mal ihren Schlüssel verloren haben. Der Schlüsseldienst hat bisher immer die Tür aufbekommen, auch wenn die Mietzahlung >2 Monate nicht gezahlt wurde. (Von der ordentlichen Rechnung und dem daraus entstehenden Gerichtsstreit will ich jetzt mal nicht reden.)Dabei sind es manchmal nur 2 Stunden, die zwischen einem seriösen Schlüsseldienst und einer Rechnung jenseits der 250€ Grenze trennen. Wie wäre es da, wenn die Automatik für Tage sperrt. Was ist, wenn der Mieter drin ist. Dann gibt's eine Freiheitsberaubung... Das wäre zwar techn umsetzbar, jedoch müßten dann Fenster etc ebenfalls gleichgeschaltet werden.
    ...und das in einer Zeit, wo die Aufruhr groß ist, wenn nur mal die Innere sicherheit für Einschränkungen sorgen will...

    Das Computergesteuerte Haus ist längst keine Utopie mehr und sehr viel geht über eine PC-Vernetzung (Instandhaltung, Mietzahlung, Abrechnung)- mehr wie man denkt. Automatisierung ist gut, aber nicht perfekt. Eine verspätete Mietzahlung, Bankfehler, falsche Kontoangaben und die kleinen menschl Fehler untergraben diese "Neuerungen", oder wer hat sich noch nie über einen Computerfehler geärgert...

    Es gibt aktuell eine WEG, die alles online und automatisch erledigt, aber wer glaubt, dass hier alles in Ordnung ist, ist auf dem Holzweg. Wo Automaten sind, sind auch "Hacker". Die automatische Zahlung braucht einen direkten Draht zur Bank, um die evtl Zahlung sofort zu registrieren. Ein leichtes, hier dem Automat ein anderes Konto anzugeben oder eine Zahlung vorzutäuschen...
    Die kriminelle Energie ist unendlich.
     
Thema: Mietzahlautomat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. münzautomat waschmaschine austricksen

    ,
  2. waschmaschine münzautomat austricksen

    ,
  3. zahlautomat für waschmaschinen

    ,
  4. zahlautomat waschmaschine,
  5. waschautomaten austricksen,
  6. zahlautomaten waschmaschine,
  7. waschmaschine bezahlautomat,
  8. bezahlautomaten für waschmaschinen,
  9. bezahlautomat waschmaschine,
  10. waschmaschinen bezahlautomat ,
  11. zahlautomat für waschmaschine,
  12. münzwaschmaschine austricksen,
  13. bezahlautomat für waschmaschinen,
  14. waschmaschinen bezahlautomaten,
  15. zahlautomat waschmaschinen,
  16. mietvertrag spielautomat,
  17. zahlautomaten waschmaschinen,
  18. miele münzautomat überlisten,
  19. münzwaschautomat hacken,
  20. duschautomat in Wohnung,
  21. waschmaschine automat austricksen,
  22. duschautomat überlisten,
  23. waschmaschinen Zählautomat überlisten,
  24. bezahl Waschmaschine hacken,
  25. waschmaschinen bezahl automat