Mindestdauer Vermietung um Erhaltungsaufwand abschreiben zu können

Diskutiere Mindestdauer Vermietung um Erhaltungsaufwand abschreiben zu können im Steuer - Vermietung und Verpachtung Forum im Bereich Finanzen; Wie im Betreff stehend geht es um genau diese Frage. Gibt es eine rechtliche Mindestdauer zwischen angesetzten Erhaltungsaufwand und dem Einzug...

  1. #1 BeffBiba, 04.03.2017
    BeffBiba

    BeffBiba Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.10.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Wie im Betreff stehend geht es um genau diese Frage.
    Gibt es eine rechtliche Mindestdauer zwischen angesetzten Erhaltungsaufwand und dem Einzug des Eigentümers ohne dass dieser den Erhaltungsaufwand erstatten muss?
    Herzlichen Dank :)
     
  2. Anzeige

  3. #2 taxpert, 05.03.2017
    taxpert

    taxpert Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.05.2016
    Beiträge:
    875
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    Bayern
    Grundsätzlich nein, ...ABER ...!

    Damit Verluste dauerhaft steuerlich anerkannt werden, muss eine Gewinn- bzw. Überschusserzielungsabsicht vorliegen. Bei Einkünften aus V+V wird eine solche Überschusserzielungsabsicht unterstellt, wenn es sich um eine unbefristete Vermietung handelt. Ansonsten bedeutet Gewinn- bzw. Überschusserzielungsabsicht, dass die Verluste durch spätere Gewinne/Überschüsse ausgeglichen werden, so dass ein Gesamtgewinn/-überschuss erwirtschaftet wird.

    Davon ausgehend, dass durch den Erhaltungsaufwand negative Einkünfte entstehen, wird das FA bei Eigennutzung innerhalb von wenigen Jahren (keine genaue Frist festgelegt!) eine von Beginn an beabsichtigte Eigennutzung vermuten und eben von keiner dauerhaften Vermietung ausgehen und die Verluste ggf. nachträglich nicht anerkennen und die Bescheide entsprechend mit Verzinsung ändern!

    Dem kann man grundsätzlich nur dadurch "entgehen", dass entweder bis zur EIgennutzung ein steuerlicher Gesamtüberschuss erwirtschaftet wird, oder dass der Nachweis geführt werden kann, dass die Eigennutzung tatsächlich bei Erwerb nicht vorgesehen war und sich erst kurzfristig ergeben hat.

    Da es sich bei der Überschusserzielungsabsicht um eine steuermindernde Tatsache handelt, muss hier nicht das FA den Nachweis führen, dass diese NICHT vorgelegen hat, sondern der Stpfl. nachweisen, dass sie vorgelegen hat!

    taxpert
     
  4. #3 Textools, 01.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.04.2017
    Textools

    Textools Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.04.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    folgender Fall:
    Ich stecke erhaltungsaufwände in die Wohnung.
    Nun kündigt der Mieter nach einem Jahr und eine eigennutzung liegt nahe.
    Ist dann eine rückabwicklung möglich?
     
  5. #4 Newbie15, 01.04.2017
    Newbie15

    Newbie15 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    255
    Wie taxpert geschrieben hat, kannst du beweisen, dass die kurzfristige Eigennutzung nicht vorgesehen war, sondern sich erst jetzt ergeben hat?
     
Thema: Mindestdauer Vermietung um Erhaltungsaufwand abschreiben zu können
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mindestdauer Vermietung nach kauf steuervorteil

    ,
  2. ueberschusserzielungsabsicht nachweisen

    ,
  3. r&w immobilien anmietung mindestdauer

Die Seite wird geladen...

Mindestdauer Vermietung um Erhaltungsaufwand abschreiben zu können - Ähnliche Themen

  1. JobCenter verlangt vom Mieter veruntreute Mietgelder zurück. Geht der Vermieter leer aus?

    JobCenter verlangt vom Mieter veruntreute Mietgelder zurück. Geht der Vermieter leer aus?: Guten Tag, da ich im Forum per SuFu keinen Thread gefunden habe, der mein Problem genau genug beschreibt, habe ich einen eigenen erstellt. Sollte...
  2. Was das Spiel "Papers, Please" mit Vermietung zu tun hat

    Was das Spiel "Papers, Please" mit Vermietung zu tun hat: Vor kurzem wurde mir die Ähnlichkeit des Vermietungsprozesses mit dem sehr erfolgreichen Computerspiel "Papers, Please" deutlich. ----------...
  3. Worauf achten Vermieter bei potenziellen Mietern?

    Worauf achten Vermieter bei potenziellen Mietern?: Guten Tag, mein Name ist Robin Wille, ich bin Redakteur im Wirtschaftsressort beim "Spiegel". Für einen Artikel würde ich gerne mit privaten...
  4. Abschreibung u. Zinsen, wieviel geht? Komplizierter Fall.

    Abschreibung u. Zinsen, wieviel geht? Komplizierter Fall.: Hallo zusammen, ich hoffe ich bin hier mit meiner Frage richtig. es ist ein etwas komplizierterer Fall. Normalerweise kann ich ja 2% des...
  5. Abschreibung nach Übernahme mit Teilschenkung

    Abschreibung nach Übernahme mit Teilschenkung: Folgende Konstellation/Gedankenkonstrukt Im Rahmen eines notariellen Vertrages wird eine Eigentumswohnung in einer Doppelhaushälfte (irgendwann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden