Mit Pumps oder Holzlatschen über das Parkett

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von Sarah099, 24.04.2010.

  1. #1 Sarah099, 24.04.2010
    Sarah099

    Sarah099 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Es geht um einen Altbau mit Dielenböden.
    Ein Bewohner (nämlich der über mir wohnende!) trägt in der Wohnung am liebsten Holzlatschen, seine Freundin Pumps. Einen Teppich oder Vorleger mögen sie nicht, Filzpantoffeln auch nicht, wurde alles angesprochen.
    Leider arbeiten und schlafen die beiden zu anderen Zeiten als ich, sodass ich manchmal nachts oder manchmal morgens geweckt werde.
    Ich leide. :shame
    Fällt euch dazu was ein?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Thomas76, 24.04.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Ja : Das das bedauerlich ist :D

    Ich würde die beiden Verursacher nochmal deutlich auf das Problem ansprechen und um Rücksichtnahme bitten.Zumindest von ca. 22:00 - 7:00 Uhr kann man sich ja wohl leise bewegen, schließlich leben die nicht alleine in dem Haus.
    Wenn das nichts nützt, würde ich mit dem Vermieter das Problem besprechen.Interessiert den das auch nicht, würde ich mit Mietkürzungen wg. dem dauernden Lärm drohen.Lärmprotokoll führen ist da auch immer hilfreich.

    Allerdings ist Lärm ein extrem subjektives Problem, es könnte ja theoretisch auch sein, das du besonders empfindlich bist.Soll heißen, wenn alle Seiten auf stur schalten, könnte es einen relativ hohen Aufwand bedeuten, eine übermäßige Lärmbelästigung festzustellen, und auch das mit ungewissem Ausgang.
     
  4. #3 Sarah099, 24.04.2010
    Sarah099

    Sarah099 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Tja, Mieter ist er nicht. Er ist Eigentümer wie ich. Die Sache ändert es nicht großartig.
    Ich denke, man kann einen Dauerstressstreit draus machen, der keinem nützt. Ich will es jedenfalls nicht.
    Also Ohrenstecker und umziehen.
     
  5. #4 Thomas76, 24.04.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Aber die Möglichkeiten verkleinert diese Tatsache doch leider ganz erheblich.Wenn mit den Leuten nicht vernünftig zu reden ist, hast du tatsächlich kaum Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.
     
  6. #5 Sarah099, 24.06.2010
    Sarah099

    Sarah099 Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Früher oder später werde ich die Wohnung vermieten, das kommt nur noch darauf an, wann ich eine bezahlbare Alternative gefunden habe. Was habe ich denn eigentlich dann für Möglichkeiten, wenn der Mieter genauso genervt ist wie ich von dem Lärm und die Miete mindert?
    Sagt jetzt bitte nicht, ich hätte keine außer mit ihm reden
    :wand:
    Danke euch allen
    Sarah
     
  7. #6 Thomas76, 24.06.2010
    Thomas76

    Thomas76 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2009
    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    0
    Doch, leider.Wenn du schon als Eigentümer gegenüber dem Eigentümer der anderen Wohnung kaum Möglichkeiten hast, warum sollte dann ein Mieter deiner Wohnung diesbezüglich mehr Möglichkeiten haben ? Bzw. als Mieter hat er schon mehr Möglichkeiten, allerdings nur dir Gegenüber, nämlich, wie du schon befürchtet hast, die Miete zu kürzen.

    Einzige Möglichkeit vor Vermietung : Die potentiellen Mietinteressenten auf das zu erwartende Getrampel hinweisen und dies auch im Mietvertrag (als vertragsgemäßen Zustand) festhalten.Ich weiß nicht mit Sicherheit, ob das letztlich vor einem Gericht bestand hätte, wenn es zum Streit kommt, aber immerhin ist dann klar festgehalten, das dem Mieter der zu erwartende Lärm vor Vertragsabschluß bekannt war.
     
Thema: Mit Pumps oder Holzlatschen über das Parkett
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parkett und stöckelschuhe

    ,
  2. Stöckelschuhe Ruhestörung

    ,
  3. stöckelschuhe auf parkett

    ,
  4. Parkett stöckelschuhe,
  5. stöckelschuhe lärmbelästigung,
  6. absatzabdruck parkett,
  7. absatz abdrücke auf parkett,
  8. lärmbelästigung stöckelschuhe,
  9. stöckelschuhe und parkett,
  10. Schuhe für Parkett,
  11. Stöckelschuh Abdrücke parkett mieter wohnraum,
  12. metallabsatz abdrücke,
  13. parkett und Pumps,
  14. stöckelschuhe parkett lärm,
  15. metallabsatz parkett,
  16. parkett abdrücke stöckelschuhe,
  17. plötzlich sind mieter durch parkett lärm genervt,
  18. vermieter-forum.com abdrücke im parkett,
  19. abdrücke durch hackenschuhe in parkett,
  20. stöckelschuh abdrücke im parkett,
  21. altbau ruhestörung pumps,
  22. lärmprotokoll stöckelschuhe,
  23. parkettboden schuhe lärm,
  24. ruhestörung mit pumps in wohnung,
  25. pumps pfennigabsatz parkett
Die Seite wird geladen...

Mit Pumps oder Holzlatschen über das Parkett - Ähnliche Themen

  1. Wasserschaden am Parkett

    Wasserschaden am Parkett: Hallo, ich habe bei der Wohnungsübergabe mit meinem Mieter nach 7 Jahren einen Wasserschaden am Parkett (war vorher ohne Schaden) erkannt und...
  2. Massive Beschädigung des Parketts

    Massive Beschädigung des Parketts: Guten Tag! Ich habe ein Problem mit meinen Mietern in einer Eigentumswohnung. Ich habe die Wohung vor 7 Jahren gekauft und da befand sie sich in...
  3. Querulante Mieter und angeschraubtes Parkett

    Querulante Mieter und angeschraubtes Parkett: Liebe Vermieter, seit kurzem gehöre ich diesem eloquenten Kreise auch an. Ich habe eine vermietete Wohnung als Altersvorsorge gekauft. Die...
  4. Brandlöcher im Parkett

    Brandlöcher im Parkett: Hallo, meine Mieter haben gekündigt und haben mich gebeten, dass sie früher aus dem Mietvertrag rauswollen, falls sich ein neuer Mieter findet....
  5. Parkett +Laminatboden

    Parkett +Laminatboden: Hallo, Bin seit 19 Jahren Mieter und habe bei meinen Einzug einen hochwertigen Parkettboden gelegt. Jetzt habe ich die Wohnung gekündigt und...