Miteigentümer parkt auf Gemeinschaftsfläche

Dieses Thema im Forum "WEG - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von alp, 10.11.2014.

  1. alp

    alp Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Meinem Miteigentümer gehört eine Garage. Die Garageneinfahrt ist ca. 2,7m breit und verläuft etwa 20m entlang der Hauswand, in der sich zwei Hauseingänge befinden. Die Garagenzufahrt ist also der einzige Zugang zu den beiden Hauseingängen. In der Garage stehen ein seit Jahren fahruntüchtiges Auto und jede Menge Gerümpel. Der Miteigentümer stellt vor der Garage seinen einachsigen Anhänger ab und davor parkt er sein Auto. Vor dem Haus sind zwei Parkplätze vorhanden, die Gemeinschaftseigentum sind. Auf einem der beiden parkt die Ehefrau des Miteigentümers ihr Auto. Den anderen Platz verschmäht der Miteigentümer, weil ihm der Weg dorthin zu lang ist und parkt daher so nah wie möglich zur seinen Haustür. Der Abstand zwischen seinen Auto und Anhänger zur Hauswand ist ca. 1,2m, wovon ca. 0,5m die im Boden eingelassenen Gitter der sechs Kellerfenster belegen. Man muss ganz schön aufpassen, wenn man mit dem Fahrrad vorbei fährt. Als Flucht- oder Rettungsweg ist die Garageneinfahrt nur bedingt tauglich.

    Auf mehrmaligen freundlichen Ansprachen, man solle in der Garage oder auf ausgewiesenen Parkplätzen parken und den Anhänger in der Garage oder außerhalb des Grundstücks unterzubringen, reagiert der Miteigentümer nicht.

    Wie bewege ich den Miteigentümer, das Parken auf dem Gemeinschaftseigentum zu unterlassen? Wie riskant wäre eine Unterlassungsklage?

    Danke
    alp
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Aktionär, 11.11.2014
    Aktionär

    Aktionär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.06.2013
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    NRW
    Hallo alp,

    was wurde denn in der Teilungserklärung bezüglich der Gemeinschaftsfläche vereinbart?
     
  4. alp

    alp Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2014
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Aktionär,

    anbei der Auszug aus der TE:

    „Jeder Wohnungs- und Teileigentümer hat das Recht der alleinigen Nutzung des Sondereigentums und der Mitbenutzung des gemeinschaftlichen Eigentums, beides in der Weise, dass nicht die Rechte der übrigen Miteigentümer über das bei einem geordneten Zusammenleben unvermeidlichen Maß hinaus beeinträchtigt, insbesondere aus der vorstehenden Teilungserklärung so wie ihren wirksamen Abänderungen, Ergänzungen und Neufassungen folgende Pflichten beachtet werden.“

    Gruß
    alp
     
Thema: Miteigentümer parkt auf Gemeinschaftsfläche
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. parken auf gemeinschaftsfläche

Die Seite wird geladen...

Miteigentümer parkt auf Gemeinschaftsfläche - Ähnliche Themen

  1. Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister)

    Miteigentümer als Minijobber (Hausmeister): Hallo, ein ME hat der WEG ein Angebot als Minijobber vorgelegt, 11 WE Haus, kleine Grünfläche hinter Haus (zum Wäschetrocknen) und kleines...
  2. Mieter parkt Motorrad und Auto auf Stellplatz

    Mieter parkt Motorrad und Auto auf Stellplatz: Hallo zusammen, wir haben ein Mehrfamilienhaus in dem wir auch selbst wohnen. Im Moment ist es so, dass ein Mieter in seinem Mietvertrag stehen...
  3. miteigentuemer ueber uns terroriesiert

    miteigentuemer ueber uns terroriesiert: Hallo,haben uns vor ca. 4jahren eine eigentumswohnung in einen netten nest gekauft. das haus beherbergt noch 2 weitere eigentuemer, nein,sprich...
  4. Miteigentümer zum Verkauf anregen

    Miteigentümer zum Verkauf anregen: Hallo zusammen, leider habe ich durch ein Erbe eine WE in einem ZFH vor vielen Monden geerbt. Ich selbst mache über WEG immerv einen großen...
  5. Preisfindung bei Verkaufsangebot an Miteigentümer

    Preisfindung bei Verkaufsangebot an Miteigentümer: Hallo allerseits, Folgende Situation: Ein Doppelhaus (zwei separate Haushälften, getrennte Grundstücke) in Wohnungseigentümergemeinschaft. Wie...