Modernisierung - Dusche statt Wanne

Diskutiere Modernisierung - Dusche statt Wanne im Ausstattung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo zusammen, ich habe mal wieder eine kleine Frage/ein kleines Problem. Folgender Sachverhalt: Im Haus mit 10 Mietparteien soll das letzte...

  1. b9ris

    b9ris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal wieder eine kleine Frage/ein kleines Problem.

    Folgender Sachverhalt:
    Im Haus mit 10 Mietparteien soll das letzte Badezimmer auf Grund von einem Rohrbruch renoviert werden. Das Haus ist aus den 50ern demensprechend ist auch das Badezimmer überhaupt nicht mehr zeitgerecht. War vor 2 Wochen drin, es ist total dunkel und alles ist entsprechend alt. Dem Baujahr entsprechend ist das Bad auch nicht sehr groß. Trotzdem befindet sich momentan noch eine Badewanne in dem Bad.

    Wie bei den 9 anderen Wohnung soll dieses Bad jetzt renoviert werden. Das letzte ist vor 1 Woche fertig geworden und ich kann euch sagen das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht (wär auch schlimm wenn nicht ;)).

    Jetzt hat die Mieterin allerdings das Problem, dass sie UNBEDINGT eine Badewanne haben will. Eigentlich nicht schlimm. Wären die Bäder nicht so klein.
    Aus zukünftiger Vermietungssicht halte ich eine Dusche einfach für sinnvoller, da die Badewanne einfach zu viel Platz braucht und ich mir jetzt auch noch nicht vorstellen kann, wo der Handwerker die Heizung dann unterbringen will.

    Meine Frage ist jetzt:
    Kann die Mieterin tatsächlich die Miete mindern weil bei Ihrem Einzug eine Badewanne in der Wohnung vorhanden war? Und wenn ja in welcher Höhe?

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten
    b9ris
     
  2. Anzeige

  3. #2 Eddy Edwards, 18.11.2008
    Eddy Edwards

    Eddy Edwards Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    3
    Wie wird denn momentan das Bad beheizt? Also ich kann die Mieterin verstehen. Sie hat eine Wanne gemietet und soll sich jetzt mit einer Dusche zufrieden stellen? Da können die neuen Fliesen noch so schön sein.

    Ich persönlich würde auch nicht auf eine Wanne verzichten, aber das ist nun mal Geschmackssache zum einen und zum anderen eine Frage des Platzes. Was hindert dich eventuell daran, dass Bad so zu belassen wie es ist und mit einem Mieterwechsel die Renovierung vorzunehmen?

    Wieviel Minderung möglich wären, bei einer fehlenden Wanne, kann ich nicht sagen.
     
  4. b9ris

    b9ris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das Bad ist das letzte am alten, porösen Rohrsystem. Deswegen muss die Renovierung jetzt erfolgen. Sonst wäre mir die Lösung mit dem renovieren nachdem Auszug ja auch die liebste gewesen.
     
  5. #4 lostcontrol, 19.11.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.857
    Zustimmungen:
    945
    nachdem ich aktuell gerade so ein problem habe, bei dem in einem winzigen bad überhaupt erstmal dusche bzw. wanne eingebaut werden muss, kann ich die platzargumentation nicht nachvollziehen.
    klar - das kommt natürlich immer auf den grundriss an.
    aber: eine duschkabine braucht minimum 85x85cm platz. bei den üblichen alten grundrissen macht das echte probleme, denn vor dem fenster kann man die kabine ja nicht platzieren (im gegensatz zu einer wanne, bei der das problemlos geht), direkt hinter/neben der tür genausowenig, es sei denn man baut dort (irre aufwendig) eine schiebetüre ein.
    badewannen gibt's schon ab 70x165cm (das übliche maß für diese zeit - heute leider auch ein bisserl kurz/schmal, aber immerhin eine wanne) und man kann genauso gut darin duschen. das passt dann auch in die typischen grundrisse der 50er rein.

    in meinem fall möchte ich eigentlich nicht das fenster zumauern müssen, nur weil ich persönlich eine dusche besser fände als eine wanne...
     
  6. #5 Christian, 19.11.2008
    Christian

    Christian Gesperrt

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    2.706
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    ich habe in meinem Bad über der Wanne einen Heizkörper anbringen lassen.
    Ist so ein "Handtuchhalter"-Heizkörper, der zudem auch noch recht gut aussieht.
     
Thema: Modernisierung - Dusche statt Wanne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dusche statt badewanne mietrecht

    ,
  2. dusche statt badewanne

    ,
  3. dusche statt wanne

    ,
  4. dusche statt badewanne kosten,
  5. duschkabine statt badewanne,
  6. mietwohnung badewanne gegen dusche tauschen,
  7. dusche statt wanne mietwohnung,
  8. mietwohnung dusche statt badewanne,
  9. modernisierung dusche statt wanne,
  10. Wanne raus dusche rein,
  11. dusche statt wanne sanierung,
  12. mietminderung dusche statt badewanne,
  13. duschkabine statt wanne,
  14. mieter will dusche statt badewanne,
  15. dusche statt wanne kosten,
  16. wanne raus dusche rein kosten,
  17. wanne raus dusche einbauen,
  18. dusche anstatt badewanne,
  19. Mietrecht Dusche statt badewanne,
  20. badewanne raus dusche rein kosten,
  21. badewanne raus dusche rein,
  22. mieter recht auf dusche statt wanne,
  23. statt badewanne dusche,
  24. mietwohnung badewanne oder dusche,
  25. badmodernisierung Dusche statt Wanne
Die Seite wird geladen...

Modernisierung - Dusche statt Wanne - Ähnliche Themen

  1. Rollädeneinbau als Modernisierung?

    Rollädeneinbau als Modernisierung?: Veehrte Forumsmitglieder! Ich hätte folgende Frage. In meinem 5-stöckigen Haus Baujahr 1986 war es zum Zeitpunkt der Fertigstellung nicht...
  2. Wann verjähren Ansprüche wegen eines behobenen Mangels?

    Wann verjähren Ansprüche wegen eines behobenen Mangels?: Der Titel ist eigentlich schon die ganze Frage. Anfang Juni 2018 ist die Gasversorgung ausgefallen - und ja, es hat damals tatsächlich knapp 3...
  3. Nachträgliche Mieterhöhung wegen Modernisierung

    Nachträgliche Mieterhöhung wegen Modernisierung: Hallo Zusammen habe gehört das man nachträglich die Miete erhöhen kann wenn Man schon bereits eine Modernisierung durchgeführt hatund es nicht 3...
  4. Austausch eines defekten Warmwasserspeichers und eines störanfälligen Heizkessels : Modernisierung?

    Austausch eines defekten Warmwasserspeichers und eines störanfälligen Heizkessels : Modernisierung?: Aus gegebenen Anlass stelle ich hier mal die Frage wie die folgende Situation Modernisierung / Instandsetzung zu bewerten ist. Der Fall ist...
  5. Reicht genaue Vergleichswohnungsbezeichnung statt Mietername lt. Dt. Mieterbund?

    Reicht genaue Vergleichswohnungsbezeichnung statt Mietername lt. Dt. Mieterbund?: Folgendes habe ich beim Deutschen Mieterbund gefungen: "Die Vergleichswohnungen müssen deshalb so genau bezeichnet werden, dass der Mieter sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden