Modernisierung und Einbauten des Mieters

Diskutiere Modernisierung und Einbauten des Mieters im Modernisierung und Sanierung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Hallo Zusammen, ich habe von meinen Eltern ein vermietetes Einfamilienhaus geerbt. Nun habe ich vor kurzen eine Hausbesichtigung gemacht, um mich...

  1. #1 Ratsuchende, 17.09.2008
    Ratsuchende

    Ratsuchende Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich habe von meinen Eltern ein vermietetes Einfamilienhaus geerbt. Nun habe ich vor kurzen eine Hausbesichtigung gemacht, um mich über den Zustand der Wohnung zu informieren. Dabei wurde mir vom Mieter mitgeteilt, dass er auf seine Kosten und ohne Zustimmung des Vermieters (damals noch meine Eltern) diverse Einbauten und Verbesserungen des Mietgegenstandes vorgenommen hat. So hat er den Spitzboden gedämmt und ausgebaut um diesen als Wohnraum/Büro zu nutzen und im Badezimmer wurden neue Fliesen verlegt. Nun stellt sich für mich natürlich die Frage, was ist wenn eine der Parteien den Vertrag kündigt. Kann der Mieter von mir dann eine Entschädigung für diese "Verbesserungen" verlangen? Ich muss noch erwähnen, dass der Mietzins für dieses Objekt im Vergleich zu anderen Häusern mit dieser Wohnfläche und Lage ziemlich günstig ist.

    Vielen Dank für Eure Antworten.

    Die Ratsuchende :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lostcontrol, 17.09.2008
    lostcontrol

    lostcontrol Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    16.849
    Zustimmungen:
    935
    nein kann er nicht - er hat das ja ohne absprache mit euch gemacht.
    du kannst sogar verlangen dass er rückbaut, d.h. den ursprünglichen zustand wieder herstellt (aber das wird wohl eher nicht in deinem interesse sein).
    ich würd mal abwarten was da kommt - und dann schauen dass sich ein kompromiss findet. immerhin wäre es auch sein gutes recht freiwillig selbst rückzubauen, auch wenn du das nicht möchtest...
    wenn jemand soviel geld und energie investiert will er normalerweise länger wohnen bleiben.
     
  4. #3 Ratsuchende, 17.09.2008
    Ratsuchende

    Ratsuchende Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo lostcontrol,

    Vielen herzlichen Dank für Deine Antwort.

    Die Ratsuchende :wink
     
Thema: Modernisierung und Einbauten des Mieters
Die Seite wird geladen...

Modernisierung und Einbauten des Mieters - Ähnliche Themen

  1. Muss ich die Miete zurückzahlen?

    Muss ich die Miete zurückzahlen?: Hallo Ich hatte einen Mieter zum 31.12.2016 wegen Eigenbedarf gekündigt ( Wohnung soll für die Schwiegermutter sein) Der Mieter zog aber erst am...
  2. Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben

    Mieter nicht den Eindruck geben, er kann sich alles erlauben: Einer meiner Mieter hat ein Problem mit seiner Spülmaschine. Die Spülmaschine ist Teil des Mietvertrages. Der Türsensor scheint nicht mehr...
  3. Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen

    Nebenkostenabrechnung bei Ein- und Auszug von anderen Mietern anpassen: Guten Tag, ich würde gerne wissen ob mir jemand helfen könnte. Und zwar geht es um folgendes: 1 Wohnimmobilie hat 5 Wohnungen die alle...
  4. Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf

    Erste Hausgeldabrechnung für den Mieter nach dem Immobilienkauf: Hallo, Ich bräuchte ein bisschen Rat von Euch, wie ich mit dem Hausgeldabrechnung vorgehen soll. Die Situation ist folgende: - Die Wohnung hat...
  5. Mieter verrechnet Kaution mit MM

    Mieter verrechnet Kaution mit MM: Hallo Zusammen, Meine Mieterin hat nach Erhalt meiner Kündigung selbst auf den 30. April gekündigt. Es sieht auch so aus als zieht Sie und Ihr...