Modernisierungsankündigung / Zusatzvereinbarung im Mietvertrag

Dieses Thema im Forum "Modernisierung und Sanierung" wurde erstellt von Alex-Muc, 18.02.2014.

  1. #1 Alex-Muc, 18.02.2014
    Alex-Muc

    Alex-Muc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe letztes Jahr eine vermietete Wohnung gekauft. Da die Miete sehr niedrig war, habe ich sie etwas erhöht (nicht das was ich gesetzlich gedurft hätte). Nun werden dieses Jahr Balkone angebaut, Fenster erneuert, der Hof und Garten neu gestaltet und Fahrradständer hin gebaut. Ich habe nun meiner Mieterin eine Modernisierungsankündigung geschickt, in der ich die 11% aufs Jahr, der Modernisierungskosten, als Mieterhöhung angekündigt habe. In einer gesonderten Mail jedoch auch darauf hingewiesen habe, dass ich diese Erhöhung, wie bereits die davor, nicht voll ausschöpfen werde.

    Nun schrieb mir meine Mieterin, dass es in dem Mietvertrag (den musste ich ja übernehmen) eine Zusatzvereinbarung gäbe in der steht, dass sollte ein Balkon angebaut werden würde, danach eine Mieterhöhung von 20 € anstünde. Leider habe ich dann festgestellt, dass das wirklich so drin steht. Diese 20 € sind ein Witz, mit dem Hintergrund, dass das Ganze um die 18.000 € kosten wird. Ist das nun so rechtens, oder kann man doch auf die Modernisierungs-Rechtsprechung pochen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Alex-Muc

    Dann stell die Vereinbarung und die Klauseln zur Mieterhöhung mal wortwörtlich hier ein.

    Dann kann sicherlich jemand eine Einschätzung geben.

    VG Syker
     
  4. #3 Alex-Muc, 19.02.2014
    Alex-Muc

    Alex-Muc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Zusatzvereinbarung

    Hallo,

    hier die Zusatzvereinbarung:

    An die Wohnung wird hofseitig ein Balkon mit Ausgang von der Küche angebracht, der Mieter genehmigt diese Maßnahme, ab Benutzungsfreigabe erhöht sich die Miete um 20€
     
  5. #4 BHShuber, 19.02.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Balkon wohl ausgenommen

    Hallo,

    nun, da wird nicht zu rütteln sein, der Balkon wird von der Modernisierungserhöhung ausgeschlossen sein, was aber nicht heisst, denn bereits vereinbart unerheblich aller anderen Möglichkeiten, das eine Modernisierungserhöhung nicht zusätzlich möglich ist.


    Guckst du mal hier, da kann man so was auch berechnen:

    Miete erhöhen nach Modernisierung: So geht das rechtssicher › GeVestor


    Gruß

    BHShuber
     
  6. #5 Alex-Muc, 19.02.2014
    Alex-Muc

    Alex-Muc Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ?

    Danke für die Antwort. Die ich jetzt aber leider nicht ganz verstanden habe.
     
  7. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke
    Hallo Alex-Muc

    Also für den Balkon wirst du keine weitere Mod.Erhöhung durchbekommen. Aber andere Modernisierungen sind nicht ausgeschlossen und z.B. weiterhin für die Fenster Erhöhungen möglich.

    VG Syker
     
  8. Pharao

    Pharao Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    7.861
    Zustimmungen:
    508
    Hi,

    wie man das genau zu Bewerten hat, kann ich nicht sicher sagen. Grob würde ich aber vermuten, das man dann auch nicht mehr verlangen kann, als damals vereinbart wurde, wenn jetzt ein Balkon dahin kommt.

    Aber das hindert dich ja nicht daran, die normale Miete zu erhöhen, denn immerhin bist du da ja sehr freundlich gewesen Zitat: "Da die Miete sehr niedrig war, habe ich sie etwas erhöht (nicht das was ich gesetzlich gedurft hätte)."
     
  9. #8 BHShuber, 19.02.2014
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    693
    Ort:
    München
    Syker hat recht

    hallo nochmal,

    Syker hat es bereits erklärt, allerdings, die 20,00€ hast du sicher auch ausserhalb der Modernisierungserhöhung, diese sind ja bereits im Mietvertrag vereinbart.

    Gruß

    BHShuber
     
  10. Syker

    Syker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Beiträge:
    2.814
    Zustimmungen:
    347
    Ort:
    28857 Syke

    zumindest wenn ein Balkon zur Verfügung steht...

    So wie ich das verstanden hab muss der ja erst noch gebaut werden

    VG Syker
     
Thema:

Modernisierungsankündigung / Zusatzvereinbarung im Mietvertrag

Die Seite wird geladen...

Modernisierungsankündigung / Zusatzvereinbarung im Mietvertrag - Ähnliche Themen

  1. Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?

    Mietvertrag nach Tod des Vermieters beendbar?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe eine Frage zur Ausgestaltung eines Mietvertrages. Folgende Situation: Der Eigentümer eines ZFHs lebt...
  2. Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?

    Mietvertrag Garage - kreative Gestaltung möglich ?: Liebe Forumsmitglieder, angenommen es gäbe folgenden Sachverhalt: Bis Mitte diesen Jahres habe ich zu einem MFH die dazugehörige Doppelgarage...
  3. Mietvertrag, Garten berechnen

    Mietvertrag, Garten berechnen: sagt mal, wie berechnet ihr der Wohnung zugeteilte Gartenpazellen? Die Wohnung hat Ca. 100m2 Garten. Da ja in Berlin die Mietpreisbremse gilt,...
  4. Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen

    Mietvertrag unterschrieben, möchte kündigen: nach 1 Monat. Der Vertrag wurde für 2 Jahre verbindlich unterschrieben. Jetzt ist eine Kaution geflossen. Kann man einen Aufhebungsvertrag mit...
  5. Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall

    Mietpreisbremse umgehen, befristete Ketten-Mietverträge als künftiger Regelfall: Sehr geehrte Forumsteilnehmer, ich möchte im Folgenden eine Idee hier in das Forum zur Diskussion stellen. Sie kennen die Situation vielleicht...