Modernisierungsmieterhöhung: Müssen Rechnungen beigefüt sein?

Diskutiere Modernisierungsmieterhöhung: Müssen Rechnungen beigefüt sein? im Mieterhöhung Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; Guten Morgen, drei Fragen hätte ich: 1. Muss einer Ankündigung einer beabsichtigten Modernisierungsmieterhöhung auch ein konkretes Angebot zu...

  1. #1 Ralf Stumm, 14.12.2013
    Ralf Stumm

    Ralf Stumm Gast

    Guten Morgen,

    drei Fragen hätte ich:
    1. Muss einer Ankündigung einer beabsichtigten Modernisierungsmieterhöhung auch ein konkretes Angebot zu Grunde liegen oder kann die Kosten auch selbst Abschätzen und darin angeben? Ich weiß was das Material im Baumarkt kostet und möchte es selbst machen.

    2. Falls man konkrete Angebot bräuchte: Müssen dieser Ankündigung dann auch die Angebot beigefügt werden?

    3. Meine wichtigste Frage:
    Wenn die Arbeiten dann abgeschlossen sind: Müssen dem Schreiben in dem die Mieterhöhung verlangt wird dann auch die Rechnungen beigelegt werden oder kann man das dann auch ohne Rechnungen zustellen. Dem Mieter müsste ich doch nur Einsicht in die Rechnungen gewähren? Ich müsste ihm dann auch keine Kopien machen, selbst wenn er diese bezahlen würde?

    Danke
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BHShuber, 14.12.2013
    BHShuber

    BHShuber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2013
    Beiträge:
    4.138
    Zustimmungen:
    1.797
    Ort:
    München
  4. Andres

    Andres
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    7.842
    Zustimmungen:
    2.184
    Schätzen ist erlaubt. Außerdem: Wenn du die Preise kennst, ist das doch gar keine Schätzung. Wenn du dich um mehr als 10 % verschätzt, kannst du die Erhöhung erst verzögert geltend machen (§ 559b Abs. 2 BGB), also sollte man dabei schon sorgfältig vorgehen.

    Frage zwei hat sich damit erledigt.

    Im Erhöhungsverlangen müssen die Kosten detailliert aufgeführt sein. Belege sind allerdings mit dem Schreiben nicht erforderlich, der Mieter hat ein Einsichtsrecht.


    Darüber kann man sich dann streiten, wenn es soweit ist. Das ist kein ganz einfaches Thema.

    Jedenfalls bist du gut beraten, deine Belege sorgfältig zu führen. Alles andere führt früher oder später zu Ärger ...
     
  5. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.242
    Zustimmungen:
    793
    Hallo Ralf Stumm,

    ich würde keine Rechnungen (auch Kopien) beifügen, sondern eine detaillierte nachvollziehbare Kostenaufstellung.
     
  6. Anzeige

    Vielleicht wirst du HIER Antworten finden.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Modernisierungsmieterhöhung: Müssen Rechnungen beigefüt sein?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. modernisierungsmieterhöhung mit rechnungen umsatzsteuer

    ,
  2. mieterhoehung durch Modernisierung Rechnungen beifügen

    ,
  3. modernisierungsmieterhöhung forum

Die Seite wird geladen...

Modernisierungsmieterhöhung: Müssen Rechnungen beigefüt sein? - Ähnliche Themen

  1. Untermieter - wieviele Besucher müssen wir dulden

    Untermieter - wieviele Besucher müssen wir dulden: Hallo, wir vermieten zwei Studentenzimmer als Untermiete in unserem Haus. Der eine Mieter (recht neu), hat in letzter Zeit sehr häufig Besuch,...
  2. Wohnung vermieten an einen Verwandten. Rechnung richtig?

    Wohnung vermieten an einen Verwandten. Rechnung richtig?: Hi alle zusammen Erstmal muss ich sagen klasse Forum. Bin schon etwas am schmökern. Leider habe ich auch gleich ein Frage und hoffe ihr könnt...
  3. Rechnung Investment einer Immobilie

    Rechnung Investment einer Immobilie: Hallo zusammen, wie mein Nickname schon sagt, bin ich Anfänger auf diesem Gebiet. Ich höre oft, dass viele sich bereits mit einer Investition in...
  4. Dienstleister schickt keine Vertragskopie und Rechnung, erstattet keine Koste

    Dienstleister schickt keine Vertragskopie und Rechnung, erstattet keine Koste: Bei uns werden die Betriebs- und Heizkostenabrechnungen von einem Dienstleistern erstellt. Das läuft schon seit Jahren nur schleppend, vermutlich...
  5. Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten

    Rechnungen, Mahnungen Strom, Grundsteuer usw.. vom alten Besitzer erhalten: Hallo ich habe in November 2016 ein Mehrfamilienhaus gekauft. Im Januar 2017 war ich schon im Grundbuch. Letzte Woche habe ich gestaunt, wieso...