Möblierte Wohnung, Pauschalmiete, Mieter will nun Kaltmiete und Nebenkosten aufspalte

Dieses Thema im Forum "Betriebs- und Heizkostenvorauszahlung" wurde erstellt von marie1383, 08.10.2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 marie1383, 08.10.2012
    marie1383

    marie1383 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Pauschalmiete - Mieter verlangt Aufspaltung in Kaltmiete und Nebenkosten
    Hallo,
    ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich in folgender Sache beraten könntet!
    Mein Lebensgefährte hat eine möblierte Wohnung an eine Firma vermietet, die für ihren Transferee angemietet hat.
    - Mietdauer 6 Monate
    - Zur Pauschalmiete habe ich im Mietvertrag Folgendes vermerkt: "Die Miete beträgt pro Monat inkl. Nebenkosten, Strompauschale und einer Internet-Flatrate XXX EUR. In der Miete ist eine Strom-, Heizung- und Warmwasserpauschale enthalten; darüber hinausgehender Verbrauch muss vom Mieter selbst bezahlt werden; hierzu kann sich aufgrund des Ablesezeitpunktes des betreffenden Unternehmens (Ablesung 1x jährlich) eine Nachzahlung ergeben, obwohl ein Mietverhältnis bereits beendet wurde; im Falle einer Nachzahlung und einem vorherigen Auszug des Mieters wird die Summe der auf den betreffenden Mieter anfallenden Nachzahnung verhältnismäßig je nach der Mietdauer berechnet und in Rechnung gestellt."
    Satz 2 (Nachzahlung bei mehr Verbrauch trotz Pauschalmiete) kann ich, so wie ich in allen möglichen Foren laß, nun wohl vergessen. Das ist auch ok!
    ABER:
    Dir Firma bittet nun (nach 4-monatigem Mietverhältnis) darum, einen neuen Mietvertrag zu erstellen, in welchem die Kaltmiete und Nebenkosten getrennt deklariert sind, weil sie eine solche Pauschalmiete nicht abrechnen können.

    Meine Frage deshalb:
    Muss ich den MV also ändern? Entstehen dadurch Nachteile für mich?
    Ganz wichtig ist auch die Frage: möblierte Wohnungen sind nun mal teurer als unmöblierte. Angenommen die momentane Pauschalmiete beläuft sich auf 1000€, ich bezahle z. B. 200€ Hausgeld, 50€ Strom, 100€ Heizung+Warmwasser und 40€ Internet.
    Wie soll ich es denn aufsplitten? Kann ich Hausgeld, Strom, Heizung/Warmwas. und Internet als "Nebenkosten" deklarieren und einen neuen MV mit 390€ NK und 610€ Kaltmiete erstellen? Kann mich dann jemand noch angreifen, warum meine Wohnung so "viel" kostet?

    Ich weiß, die Geschichte ist lang; deshalb bin ich über Beiträge wirklich sehr dankbar!!!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    7.750
    Zustimmungen:
    340
    Hallo marie1383,
    Deine Frage wurde inzwischen im Mieterforum erschöpfend beantwortet.
     
Thema: Möblierte Wohnung, Pauschalmiete, Mieter will nun Kaltmiete und Nebenkosten aufspalte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pauschalmiete zulässig

    ,
  2. warmmiete bei möblierter wohnung

    ,
  3. kaltmiete für möblierte wohnung berechnen

    ,
  4. nebenkosten möblierte wohnung,
  5. pauschalmiete strom,
  6. kaltmiete möblierte wohnung,
  7. habe heizung und nebenkosten pauschale,
  8. möblierte wohnung pauschalmiete,
  9. muss mieter mit pauschalmiete nebenkosten nachzahlen,
  10. probleme mit vermieter möblierte wohnung nebenkosten,
  11. nebenkosten deklarieren,
  12. deklarierung als ferienwohnung oder als möblierte wohnung vor- und nachteil,
  13. vermietuing möbliert nebenkosten pauschal,
  14. was ist eine pauschalmiete,
  15. pauschalmiete ändern,
  16. darfman als aleinerziehende mobliertes wohnung mieten,
  17. pauschalmiete so viel verbrauchen wie man will,
  18. pauschale nebenkosten berechnen inkl. warmwasser und heizung,
  19. pauschale Nebenkosten nun zähler,
  20. mietvertrag nebenkosten deklarieren,
  21. Pauschalmiete Mietvertrag,
  22. vermieter will von pauschalmiete zu kaltmiete mit nebenkosten wechseln,
  23. ist bei möblierten appartements der strom in der miete enthalten,
  24. untermietverstrag fuer pauschalmiete moebliert,
  25. hausgeld bei kaltmiete
Die Seite wird geladen...

Möblierte Wohnung, Pauschalmiete, Mieter will nun Kaltmiete und Nebenkosten aufspalte - Ähnliche Themen

  1. Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen

    Licht in der Wohnung - Mieter vor Ende der K-Frist ausgezogen: Guten Abend in die Runde, mich beschäftigt folgende Frage: Wer muß für die Beleuchtungsmöglichkeit sorgen wenn der Mieter vor Vertragsende...
  2. Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt

    Unterliegende Wohnung durch Wasser beschädigt: Ich habe meine Mietwohnung an Dritten für einen Monat überlassen (1.11-1.12). Als ich zurückgekommen war, habe ich diesen Brief gefunden: picload...
  3. normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung

    normale Wohngeräusche - Angebliche Lärmbelästigung von unserer Wohnung: Hallo, ich hätte gern mal gerne Eure Meinung zu folgendem Sachverhalt gehört: Mein Lebensgefährte und ich wohnen seit 1999 in der Dachwohnung...
  4. Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?

    Wohnung in einem Fertighaus kaufen oder lieber nicht?: Hallo zusammen, ich bin ein stiller Mitleser in diesem Forum. Ihr habt mir schon bei der ersten Wohnung geholfen und deshalb wollte ich wieder...
  5. Miete ein Monat im Rückstand

    Miete ein Monat im Rückstand: Hallo, mir fehlt jetzt die Miete für den Monat Dezember 16. Ich weiß, dass wenn der Mieter mit zwei Mietszahlungen im Rückstand ist, ich ihm...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.