Möchte an Studenten vermieten! Möbiliert? Zeitmietvertrag?

Diskutiere Möchte an Studenten vermieten! Möbiliert? Zeitmietvertrag? im MV - Allgemeine Fragen Forum im Bereich Mietvertrag über Wohnraum; In unserem Haus, das sich in der Nähe einer Universität befindet, sind 4 kleine Wohnungen. Diese würde ich gerne an Studenten vermieten. Ich...

  1. #1 michimax, 21.06.2015
    michimax

    michimax Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2015
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    In unserem Haus, das sich in der Nähe einer Universität befindet, sind 4 kleine Wohnungen.

    Diese würde ich gerne an Studenten vermieten. Ich denke am besten möbliert. Da ja ein Student nicht sein ganzes Mobiliar mitbringen will, bzw. kann.

    Auf was muss ich achten:

    Gibt es einen Unterschied zwischen möbliert und nicht möbliert?

    Was bedeutet möbliert? Gibt es einen Mindeststandard?

    Wenn ja, hat das Auswirkungen auf die Kündigungsfrist?

    Oder kann ich eine Art Zeitmietvertrag abschließen, der sich von Semester zu Semester verlängert?

    Mein Hauptanliegen ist es: das die Mieter kein Problem mit MIR, und ich kein Problem mit ihnen habe.

    Auf den Punkt. Wie mache ich es am besten!!!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Das habe ich als Student immer anders gesehen. Möblierte Zimmer kamen nur als Notlösung zur Brücke in Frage. und das maximal bis eine richtige Studentenbude/WG gefunden ist. Das war auch der Tenor aller meiner Kommilitonen, die Ausnahmen wohnten im Studentenwohnheim des Studentenwerkes. Aber auch die meisten die dort wohnten haben nach einer richtigen Bude ohne fremde Möbel gesucht.
    ja, mietrechtliche.
    ein schöner Part zum streiten, hier wird gerne Sperrmüll vergoldet.
    ja, s.o.
    kann man grundsätzlich machen, aber siehe oben.
    einfacher Weg? Lass den Scheiß!
    s.o.
     
  4. #3 anitari, 21.06.2015
    anitari

    anitari Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    1.986
    Zustimmungen:
    838
    Ort:
    Glienicke ohne Agentenbrücke
    Nur wenn Du mit den Mietern gemeinsam in der von Dir selbst bewohnten Wohnung wohnst.

    Sonst gilt das Mietrecht wie bei jeder anderen Wohnraumvermieterung auch.

    Ich würde nur möbliert vermieten wenn ich mit dem Mieter gemeinsam in der selbe Wohnung wohnen würde.

    Ansonsten unmöbliert. Alles andere bringt nur Stress und Ärger.

    Wenn es kein Studentenwohnheim ist geht das so einfach nicht. Denn befristete Mietverträge mit automatischer Verlängerung sind nicht mehr zulässig.

    Dann schließ ganz "normale" Mietverträge über Wohnraum ab. Möglichst nicht an sog. WGs, sondern jede Wohnung an einen Hauptmieter oder für jedes Zimmer einen sep. Mietvertrag.
     
  5. #4 Koenig Arthur, 31.08.2015
    Koenig Arthur

    Koenig Arthur Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.07.2013
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    7
    Der Thread ist zwar schon älter, aber interessant: "Wenn man in der gleichen Wohnung wohnt wie die Studenten" ... hat man evtl. eine bessere Rechtsposition ?
    -- Was spräche dagegen, sich im vermieteten Objekt ein Zimmer einzurichten, sich dort zu melden ... und daher dort zu wohnen ... ?

    Wenn dann die Bäder im Haus per MV von allen gemeinsam genutzt werden dürfen, und jeder ein Zimmer hat, die Wohnungstüren evtl. ausgebaut werden ... ist es ja quasi auch so was wie ein besseres Studentenwohnheim ; die Türen kommen auf den Boden, und der erweiterte Flur wird mit Treppenhausbeleuchtung mitbelichtet, so dass alles offen anmutet, bis zur Zimmertür des jeweiligen Studenten ... ...
     
  6. Duncan

    Duncan
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    19.01.2014
    Beiträge:
    5.078
    Zustimmungen:
    2.033
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Was du beschreibst hat eher Züge einer Hausbesetzung, so anno 1980 Kreuzberg.
     
Thema: Möchte an Studenten vermieten! Möbiliert? Zeitmietvertrag?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wohnung an studenten vermieten

    ,
  2. mietrecht studentenwohnung vermieten möbliert oder unmöbliert

    ,
  3. studentenwohnung vermieten forum

    ,
  4. befristet vermieten an Studenten?,
  5. befristete vermietung an studenten,
  6. an Studenten befristete Vermietung,
  7. unterschied zwischen möbiliert und nicht möbiliert vermieten
Die Seite wird geladen...

Möchte an Studenten vermieten! Möbiliert? Zeitmietvertrag? - Ähnliche Themen

  1. Kündigung durch Vermieter

    Kündigung durch Vermieter: Hat jemand Erfahrungen mit der Kündigung eines Mieters wegen folgenden Punkten: (1) Mitteilung von Schäden an den Verwalter statt an den...
  2. Strom klau Nachbarn durch Vermieter

    Strom klau Nachbarn durch Vermieter: Ich Versuch Mal mein Problem kurz zu halten. Wir wohnen hier in einem 3 Familien Haus Mit zwei Keller Abteil Einer gehört uns einer dem Nachbarn...
  3. Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.

    Vermietung an Jugendliche, WG, 17 - 20 jährige, Eltern im MV usw.: Aktuell habe ich eine komplett-WG als Interessenten, -- die Initiative geht von der Mutter eines der potentiellen Mieter aus, Ihr Sohn und 2...
  4. Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?

    Wohnung als Fereinwohnung vermieten - welche Portale und wie ?: Was mir bisher völlig unklar war ist das Potential der Vermietung als Fereinwohnung, das scheint ein riesen-Markt zu sein, habe ich erst jetzt...
  5. Tapezieren vor Vermietung?

    Tapezieren vor Vermietung?: Hallo zusammen! Wir würden gern das erste Mal eine Eigentumswohnung vermieten. Der Opa ist ins betreute Wohnen gewechselt und somit steht die...