Motorrad in Schuppen abstellen

Diskutiere Motorrad in Schuppen abstellen im Mietvertrag über Stellplätze Forum im Bereich Mieter- und Vermieterforum; Ein Schuppen wird von den Mietern als Stellplatz genutzt. Dort stehen Fahrräder, Gartenmöbel usw. Nun fragt jemand an ob er auch sein Motorrad...

  1. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    6
    Ein Schuppen wird von den Mietern als Stellplatz genutzt. Dort stehen Fahrräder, Gartenmöbel usw. Nun fragt jemand an ob er auch sein Motorrad abstellen darf. Es geht wohl hauptsächlich um den Winter. Es soll zwar keine Werkstatt werden aber wir alle wissen, dass an einem Motorrad immer was zu schrauben ist...

    Was muss man beachten? Gibt es behördliche Auflagen? Muss der Boden wegen tropfenden Öls extra beschichtet sein?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Motorrad in Schuppen abstellen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pitty

    Pitty Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2012
    Beiträge:
    4.502
    Zustimmungen:
    571
    Diese Frage ist etwas für das Ordnungsamt. Normalerweise tropft kein Motorrad. Haften wirst Du müssen wenn Dein Boden verölt ist. Ein Tropfen Öl verseucht 600 Liter Trinkwasser. Das kann teuer werden.
     
  4. #3 Papabär, 02.10.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Ahso? Fährst wohl nur Harley, Dnepr oder Ural, wa?

    Wenn ich mein Mopped einstelle, wird lediglich die Batterie rausgenommen. Rein vorsorglich kann man auch einen geeigneten Auffangbehälter unter die verdächtigen Bereiche platzieren ... aber bislang habe ich damit immer nur Staub und tote Fliegen gesammelt. Motorradwerkstätten (die oft auch Wintereinstellungen anbieten) machen so etwas regelmäßig.

    Die interessantere Frage wäre für mich eigentlich die nach der Versicherung. Unser MC (ja, wir haben eine eigene Werkstatt und stellen dort auch Maschinen im Winter ein) hat hierfür eine spezielle Versicherung (bzw. Erweiterung) abgeschlossen.
     
    ingo1404 gefällt das.
  5. susi

    susi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2007
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    6
    Interessanter Aspekt. Ich denke mal, eine Versicherung könnte man erfolgreich auf den Mieter abwälzen.

    Kann man den Mieter auch verpflichten eine entsprechende (Haftpflicht-)Versicherung abzuschliessen?
     
  6. #5 Papabär, 04.10.2017
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Welches Risiko schwebt Dir da vor? Spontane Selbstentzündung dürfte wohl eher die Ausnahme sein - und da der Mieter ja den Schuppen als Ganzes mieten will (wenn ich das richtig verstanden habe), dürften weitere eingelagerte Gegenstände zu seinem eigenen Risiko gehören.

    Es geht wohl weniger darum, dass von dem Motorrad ein Risiko ausgeht, als mehr darum, dass evtl. Risiken am Gebäude vorhanden sind. Im Falle unseres Vereins beispielsweise bestünde das Risiko, dass eine durch den Lagerraum laufende Wasserleitung undicht wird und Schäden an den Maschinen (das sind ja oft nicht gerade preiswerte Fahrzeuge) verursacht. Da die Räume nicht täglich genutzt werden und zudem auch nur indirekt beheizbar sind, ist das nicht ganz unwarscheinlich. Einmal Indooreisbahn hatten wir schon (z. Glück ohne Moppeds).

    Evtl. sollte im Mietvertrag aber ein Passus zur Einlagerung brennbarer Flüssigkeiten aufgenommen werden. Überwachen kann man das in der Praxis zwar eh kaum, aber sollte die Hütte tatsächlich mal Feuer fangen, fragen Gebäudeversicherung und Feuerwehr höchstwahrscheinlich nach eingelagerten Treib- und Schmierstoffen. Man kann dann zumindest auf den MV verweisen und sagen, dass lediglich eine Menge von xy Litern zulässig war.



    EDIT: Und ja, der Tank eines Motorrades sollte beim Einlagern übrigens voll sein. Ansonsten kann sich darin Kondenswasser bilden. Von explosionsfähigen Gasen wollen wir mal garnicht erst anfangen.
     
  7. #6 peterle, 11.11.2017
    peterle

    peterle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    wie ist der Schuppen denn vom Bauamt genehmigt? Wenn es keine Garage ist dann verstößt man gegen die Garagenverordnung. Dann hilft auch die Versicherung mehr da die Obligenheiten zum einhalten aller öffentlichen Vorschriften verletzt wurde.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Garagenverordnung

    Das Motorrad ist ja angemeldet und somit mindestens Haftpflicht versichert. Hier würde dann auch ein möglicher Umweltschaden drüber abgewickelt werden. Auch wenn der Schuppen selbst einen Schaden erleidet wird die Haftpflicht des Motorrads diesen ersetzen

    Sofern der Schuppen also als Garage genehmigt ist würde im Brandfall der Schuppen über die Gebäudeversicherung (sofern eine vom Eigentümer abgeschlossen wurde) reguliert und das Motorrad über die Teilkasko - sofern ebenfalls vorhanden.

    Sollte das Motorrad einen Schaden erleiden und der Vermieter hat diesen verschuldet wäre der Vermieter in der Haftung und kann sich hier mit einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht für die Vermietung von Garagen absichern.

    Lieben Gruß

    Peter
     
  8. #7 Papabär, 13.11.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    ?? Wenn es KEINE Garage ist?
     
    Goldhamster gefällt das.
  9. #8 Goldhamster, 13.11.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    605
    Hallo,
    Zustimmung zum Post von Papabär.

    Für eine zu anderen Zwecken genehmigten baulichen Anlage oder Gebäude gilt doch nicht automatisch die Garagenverodnung nur wenn ich da mal zwischenzeitlich meine Mofa abstelle.....

    Meint
    Goldhamster
     
  10. #9 peterle, 14.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2017
    peterle

    peterle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Genau, die Garagenordnung gilt auch für Nicht-Garagen.
    Leider hat jedes Bundesland eine eigene Verordnung. Ich gehe jetzt mal von NRW aus da ich hier wohne.

    In § 140 ist das abstellen von Kraftfahrzeugen in anderen Räumen als Garagen geregelt. Wenn das abgestellte Kraftfahrzeug (oder auch mehrere in Summe) mehr als 12 l Tankinhalt haben können dann ist es schon nicht mehr erlaubt diese dort abzustellen und eine Nutzung als Garage muss genehmigt sein.

    @ Hamster - ich weiß nicht wie du jetzt auf Mofa kommst. Hier wird von einem Motorrad gesprochen. Wenn deine Mofa - oder mehrere zusammen - weniger als 12l Tankinhalt fassen können dann ist es möglich diese im Schuppen abzustellen.
     
    Goldhamster gefällt das.
  11. #10 Goldhamster, 14.11.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    605
    Hallo Peter,

    danke für die Info. Das war mir so noch nicht bewusst. :148:
     
    dots gefällt das.
  12. #11 Papabär, 14.11.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Und schwups - ist die Garagenordnung wieder entschärft:
    Ein Lagerraum für Kraftfahrzeuge ist doch einer, in welchem man Kraftfahrzeuge einlagert ... gelle? Ich meine, der Mieter fragt seinen Vermieter hier ja extra noch.
     
  13. #12 immobiliensammler, 14.11.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.796
    Zustimmungen:
    2.932
    Ort:
    bei Nürnberg
    Wobei ich das eher auf eine gewerblcihe Nutzung (also Autohäuser etc.) abstellen würde, ob wohl die Autostadt in Wolfsburg als Lagerraum durchgeht?
     
    peterle gefällt das.
  14. #13 peterle, 14.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2017
    peterle

    peterle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Bitte den ganzen Absatz aus § 140 zitieren
    Denn dann wird es ziemlich deutlich das es sich auf gewerbliche Räumlichkeiten bezieht. Ein Restzweifel das nicht auch private Laggerräume eingeschlossen sind kann ich leider nicht ausräumen. Ich bin kein Jurist.

    Desweiteren müsste man gucken wie sich Laggeräume für KFZ definieren lassen. Meiner persönlichen Einschätzung nach dürfte hier also nichts anderes außer KFZ gelagert/aufgehoben werden.

    Das schließt für mich den Schuppen als Laggeraum für KFZ aus.
     
  15. #14 Papabär, 14.11.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Die Autostadt kann man wohl als Ausstellung- bzw. Verkaufsraum betrachten. Allerdings hatte ich jetzt auch in der Garagenverordnung von NRW geschaut ... da müsste Wolfsburg erst mal umziehen.

    Mir fallen jedoch mehrere Museen ein, die noch nicht restaurierte bzw. nicht ausgestellte Exponate in Lagerräumen aufbewahren. Von den vielen Feuerwehren, die Ihre Fahrzeuge in Nicht-Garagen (weil, da dürften die ja sonst höchstens Ersatzreifen - aber auf keinen Fall andere Ausrüstung oder gar Pressluftflaschen lagern) parken, mal ganz zu schweigen.
     
    dots und peterle gefällt das.
  16. #15 peterle, 14.11.2017
    peterle

    peterle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Wir merken also schon, dass das Thema sehr heikel ist und die breite Masse sich hier gar keine Gedanken gemacht hat. Ohne Genehmigung der zustänbdigen Behörden würde ich davon absehen KFZ in Räumlichkeiten außer Garagen abzustellen. (Mofas mal ausgenommen weil das Tankvolumen unter 12l liegt)
     
  17. #16 immobiliensammler, 14.11.2017
    immobiliensammler

    immobiliensammler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2015
    Beiträge:
    4.796
    Zustimmungen:
    2.932
    Ort:
    bei Nürnberg
    Ich hatte es eigentlich auch ironisch gemeint, ich kenne es auch so, dass Fahrzeuge (bei uns um die Ecke ist eine große Autospedition (die mit dem gelb/weißen Lkw)) unter freien Himmel "gelagert" werden. Für Feuerwehr etc. gibt es sicherlich - wie immer wenn der Staat selbst von seinen Verordnungen betroffen ist - Ausnahmeregelungen, aber Dein Beispiel mit dem Museum dürfte es treffen, deren Depots dürften evtl. darunter fallen.
     
  18. #17 peterle, 14.11.2017
    peterle

    peterle Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    3
    Wir haben oft das Probleme dass unsere landwirtschaftlichen Kunden Wohnmobile in alten Scheunen über den Winter einlagern wollen. Das geht leider nicht so lange es nicht als Garage genehmigt ist.

    Die alte Garagenverordnung NRW hat sogar untersagt das ein Handwerksbetrieb die Fahrzeuge in der Betriebshalle über Nacht abstellt, um das Diebstahlrisiko zu reduzieren. Das wurde Gott sei Dank gelockert in NRW und ist jetzt machbar.
     
  19. #18 Goldhamster, 14.11.2017
    Goldhamster

    Goldhamster Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2015
    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    605
    Hallo,
    ich sehe aber noch einen Unterschied zwischen einer Garage und einem Lagerraum für Kfz.

    Die Garage hat vorgeschriebene Fahrspuren, Mindestbreiten und andere für den täglichen Betrieb und Sicherheit notwendige Anforderungen.
    Um diese Anforderungen geht es in der Garagen- und Stellplatzverordnung.

    Ein Abstellraum für Kfz (also z. B. zum Überwintern) braucht diese Anforderungen ja wohl kaum.

    Goldi Hamsti
     
  20. Berny

    Berny Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2010
    Beiträge:
    9.795
    Zustimmungen:
    896
    Deshalb habe ich mit meiner BMW Isetta immer solche Probleme... :064sonst:
     
    dots und Papabär gefällt das.
  21. #20 Papabär, 14.11.2017
    Papabär

    Papabär Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.12.2010
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    1.842
    Ort:
    Berlin
    Watt´n ... isse hecklastig, wenn´de uff die Grube rollst?
     
Thema: Motorrad in Schuppen abstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motorrad im geräteschuppen weg

    ,
  2. gartenhaus motorrad

    ,
  3. Darf motorroller im fahrradschuppen stehen

    ,
  4. Motorrad Schuppen einrichten,
  5. gartenhaus als motorradgarage,
  6. darf ein Roller im Gartenhaus abgestellt werden,
  7. miete fahrradschuppen,
  8. Schuppen abstellen,
  9. Motorrad fremd unterstellen Winter beachten,
  10. motorrad im schuppen abstellen ,
  11. darf man sein moped im schuppen abstellen?,
  12. moped im schuppen abstellen,
  13. Gartenhaus Werkstatt Motorrad,
  14. abstellen von motorrädern in geräteschuppen,
  15. Vermieter verbietet Motorrad im schuppen,
  16. Motorrad in geräteschuppen,
  17. darf ein Motorrad im Schuppen abgestellt werden ,
  18. Büro und Lagerraum darf man da ein Motorrad abstellen versicherung,
  19. motorrad schuppen
Die Seite wird geladen...

Motorrad in Schuppen abstellen - Ähnliche Themen

  1. Heizung bei Eigentümer-Wechsel abstellen

    Heizung bei Eigentümer-Wechsel abstellen: Hallo, ich bin neuer Eigentümer eines Mehrfamilienhauses, welches mit Heizung und Warmwasser durch ein anderes Haus versorgt wird. Ich will...
  2. Raum in Schuppen: Betriebskosten?

    Raum in Schuppen: Betriebskosten?: Die Räume in einem Schuppen werden von den Mietern als Stellplatz genutzt. Dort stehen Fahrräder, Gartenmöbel usw. Die Mieter zahlen bisher nicht...
  3. Mieter hat zu. 28.02 gekündigt, darf ich ihm versorgung abstellen wenn er nicht ausziehen sollte?

    Mieter hat zu. 28.02 gekündigt, darf ich ihm versorgung abstellen wenn er nicht ausziehen sollte?: Hallo Leute ich bin neu hier im forum und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen. Ich habe unliebsame Mieter im Haus !!!! Ich erzähl mal die...
  4. Unterzähler in Schuppen

    Unterzähler in Schuppen: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe eine Frage an euch. Ich habe ein Mehrfamilienhaus im schönen Norden Deutschlands übernommen, bei welchem es...
  5. Mieter parkt Motorrad und Auto auf Stellplatz

    Mieter parkt Motorrad und Auto auf Stellplatz: Hallo zusammen, wir haben ein Mehrfamilienhaus in dem wir auch selbst wohnen. Im Moment ist es so, dass ein Mieter in seinem Mietvertrag stehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden