Mülltonnen rausstellen

Dieses Thema im Forum "MV - Allgemeine Fragen" wurde erstellt von ursel.linus, 29.07.2009.

  1. #1 ursel.linus, 29.07.2009
    ursel.linus

    ursel.linus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Wir haben hier bei uns im Haus ein Problem. Habe auch schon gegoogelt, aber nix gefunden, was uns wirklich helfen könnte. Wir sind 4 Mieter unter einem Dach. Einer davon meint, er würde keinen Müll verursachen - angeblich entsorgt er alles auf der Arbeit - und es würde reichen, die Müllgebühren zu entrichten. Er weigert sich einfach, die Tonnen (egal ob grau, grün oder braun) und die gelben Säcke raus zu stellen. Unser Vermieter kennt das Problem, fühlt sich aber machtlos. Wir übrigen 3 Mietparteien sind jedoch der Meinung, dass wir schließlich eine Gemeinschaft sind, in der alle ihr Soll zu erfüllen haben. Sicherlich hat der eine Mieter seine Meinung und wir unsere... Aber wie sieht die rechtliche Seite aus? Haben wir Pech und müssen damit leben, dass er sich ausgrenzen kann oder muss sich der besagte Mieter so oder so an der Müllentsorgung beteiligen? Im Mietvertrag ist diesbezüglich nichts geregelt... Vielen Dank für Eure Hilfe!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Capo

    Capo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.04.2006
    Beiträge:
    4.801
    Zustimmungen:
    1
    Das glaube ich nicht. Im Mv muss der umlageschlüssel der Betriebskosten angegeben sein. So wird auch der Müll umgelegt. Sich nicht an den Kosten beteiligen will, muss nachweisen, dass er keine Kosten verursachen kann. Ein einfaches Entsorgen "auf der Arbeit" reicht dafür nicht. wenn er jedoch zB den Müllschlüssel (sollten die Tonnen verschlossen sein) abgibt, dann wäre das erklärbar und legitim. Da er das aber offensichtlich nicht kan ,dann muss er sich nach dem umlageschlüssel beteiligen.
     
  4. #3 ursel.linus, 29.07.2009
    ursel.linus

    ursel.linus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Leider geht es nicht darum, dass er nicht bezahlen will. Er argumentiert, dass er schließlich schon bezahlt - das allein würde reichen. Das Rausstellen der Tonnen jedoch scheint unter seiner Würde. Wir empfinden das alle so, als wolle er sich auf uns ausruhen...
     
  5. #4 pragmatiker, 29.07.2009
    pragmatiker

    pragmatiker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.07.2007
    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    0
    wenn es stimmt, das dieser mieter keinen müll verursacht, können sie sich doch freuen, denn sie haben mehr müllvolumen für weniger geld zur verfügung.
    würden sie müll rausstellen, wenn sie gar nichts reinwerfen, aber doch bezahlen ?

    stimmt es aber nicht, dann können sie sicher verlangen, das er auch raus stellt.
     
  6. RMHV

    RMHV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    3.747
    Zustimmungen:
    61
    Die Antwort wäre vermutlich bei fast jedem ein klares nein. Ein durchaus verständliches Verhalten. Dass es verständlich ist, macht diese Verhalten aber noch nicht richtig.

    Ob der Mieter zu irgendwelchen Tätigkeiten verpflichtet ist, wird vom Inhalt des Mietvertrags abhängen.

    Wenn, wie hier angeblich der Fall, keine Vereinbarung über Tätigkeiten des Mieters bestehen sollte, wird der Mieter auch keine Mülltonnen zur Leerung bereitstellen müssen.
    Ist der Mieter allerdings zu einer Tätigkeit verpflichtet, wird er sich auch nicht darauf berufen können, dass er die Mülltonnen nicht nutzen würde und mit der Zahlung eines Kostenanteils seine Verpflichtungen erfüllt hätte.
     
Thema: Mülltonnen rausstellen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mülltonnen rausstellen

    ,
  2. mülltonnen rausstellen pflicht

    ,
  3. mietrecht mülltonnen rausstellen

    ,
  4. wann mülltonnen rausstellen,
  5. mülltonnen rausstellen mietrecht,
  6. wer muss mülltonnen rausstellen,
  7. mieter mülltonnen rausstellen,
  8. mülltonne rausstellen,
  9. wer muss die mülltonnen rausstellen,
  10. müssen mieter mülltonnen rausstellen,
  11. wann müll rausstellen,
  12. muss mieter mülltonnen rausstellen,
  13. muss vermieter mülltonnen bereitstellen,
  14. mülltonnen rausstellen kosten,
  15. mülltonnen rausstellen Mieter,
  16. wann mülltonne rausstellen,
  17. kosten für mülltonnen rausstellen,
  18. müll rausstellen,
  19. rausstellen der mülltonnen,
  20. mülltonnen mieter,
  21. wer muss den müll rausstellen,
  22. mülltonnen rausstellen plan,
  23. mülltonnen wann rausstellen,
  24. welche mülltonnen müssen raus,
  25. mietrecht müll rausstellen
Die Seite wird geladen...

Mülltonnen rausstellen - Ähnliche Themen

  1. Garten zu matschig um Mülltonnen an die Straße zu stellen

    Garten zu matschig um Mülltonnen an die Straße zu stellen: Hallo, ich habe eine Wohnung in einem MFH. Es gibt einen Gemeinschaftsgarten und zu jeder Wohnung noch einen eigenen Garten. In manchen der Gärten...
  2. Abstellplatz der Mülltonne

    Abstellplatz der Mülltonne: Hallo alle zusammen :) Unsere Mieter haben normalerweise ihre Mülltonnen vor ihrem Hauseingang (Doppelhaushälfte) stehen. Nun ist mir...
  3. Fremdentsorgung über Mülltonnen

    Fremdentsorgung über Mülltonnen: Hallo alle zusammen, Ich erhoffe mir eine Antwort auf die Frage, ob es eine Rechtsgrundlage für die Fremdentsorgung von Müll von Bewohnern...
  4. Reinigung/Mülltonnen

    Reinigung/Mülltonnen: Hallo zusammen, 1. Ihr kennt das Problem natürlich: Im Mietvertrag steht, daß die Mieter verpflichtet sind, das Treppenhaus zu reinigen. Manche...
  5. Wer trägt die Anschaffungskosten für die Mülltonne, Mehrfamilienhaus

    Wer trägt die Anschaffungskosten für die Mülltonne, Mehrfamilienhaus: Im Mehrfamilienhaus (drei Parteien) haben sich die Parteien beim Erstbezug Gemeinschschaftstonnen selbst gekauft und die Kosten geteilt. Nach...